EUR 159,95 + kostenlose Lieferung
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen. Verkauft von Allcam DE
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 166,99
+ EUR 1,98 Versandkosten
Verkauft von: Andoer
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Für DSLR (Canon Nikon Sony Olympus Panasonic Pentax) Video Camera Camcoder LILLIPUT 668GL-70NP/H/Y 7" on-Kamera Field HD LCD Monitor für DSLR (HDMI, Composite-Eingang) von Lilliput
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Für DSLR (Canon Nikon Sony Olympus Panasonic Pentax) Video Camera Camcoder LILLIPUT 668GL-70NP/H/Y 7" on-Kamera Field HD LCD Monitor für DSLR (HDMI, Composite-Eingang) von Lilliput

von Lilliput
| 5 beantwortete Fragen

Preis: EUR 159,95 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.
Verkauf und Versand durch Allcam DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 159,95
  • Maximum 1920 × 1080 pixels
  • LILLIPUT 668GL-70NP/H/Y 7"
  • Betrachtungswinkel: 120 ° / 140 ° (H / V)
  • LCD 16:9 Aspect Ratio mit max. 1920 x 1080 Pixel, gut für Anwendung für Full-HD-Video-Kamera in CCTV Überwachung
  • Bildschirmgröße: 7 " 16:9 TFT LCD
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Für DSLR (Canon Nikon Sony Olympus Panasonic Pentax) Video Camera Camcoder LILLIPUT 668GL-70NP/H/Y 7" on-Kamera Field HD LCD Monitor für DSLR (HDMI, Composite-Eingang) von Lilliput + Quenox Kugelkopf (Kugelneiger, Kugelgelenk) mit Aufsteckfuß - z.B. für TFT-Monitor oder Videoleuchte an Kamerablitzschuh + InLine High Speed HDMI Mini Kabel, Stecker A auf C, verg. Kontakte, schwarz, 1,5m
Preis für alle drei: EUR 183,93

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeLilliput
Artikelgewicht1,2 Kg
Produktabmessungen22 x 17 x 10 cm
ModellnummerCE21LED669
Bildschirmgröße7 Zoll
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0050MVDV8
Produktgewicht inkl. Verpackung1,2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit15. August 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen


Beschreibung:
Dies ist das neueste Modell 2010 von 7 Zoll DAYLIGHT 16:9-Breitbild-HDMI YPbPr Hochwertiges TFT LCD Auto Monitor mit einem extra hohen Helligkeit von 450cd/m2 anstelle der normalen 250cd/m2. Sein Display ist ideal, um bei Tageslicht die Wiedergabe von DVDs, Videospielen und den Anschluss an Computer, Laptops und GPS.
Es verfügt über HDMI High Definition Multimedia Interface mit weiten Betrachtungswinkeln, Multi-Format-Display und mehr .
Außerdem bietet es BNC Twist-on-Stecker, um festen Verbindung mit einem beliebigen Input-Quellen zu gewährleisten
Dieser Monitor ist universell und kann installiert werden, verwendet in allen Fahrzeugen, Schiffen und überall in der Welt

Features:
HDMI & YPbPr-Eingänge,
Mit HDMI-Eingang, eine direkte Verbindung zu PC, als Personal Computer;
Mit YPbPr & AV-Eingänge, eine direkte Verbindung zu DVD-Player, wie ein Auto-Entertainment-System, LCD 16:9 Aspect Ratio mit max. 1920 x 1080 Pixel, gut für Anwendung für Full-HD-Video-Kamera in CCTV Überwachung

Technische Daten:
Bildschirmgröße: 7 " 16:9 TFT LCD
Auflösung: 800 × 480, bis zu 1920 × 1080
Eingangsspannung: DC 12V
Input Signal: HDMI, YPbPr, Video x 2, Audio x 1
Akku: 2200mAh / 7,4 V (built-in)
Strom: 650mA (1,2 A beim Laden)
Lautsprecher : x 1 (vorne)
Größe (LWD): 188 × 125 × 33 mm × 194,4 × 134,1 63.2mm (mit Sonnenblende)
Gewicht: 542g / 582g (mit Sonnenblende)

Der Lieferumfang:
7 "Day-Use HDMI YPbPr Battery Monitor 668GL
2200mAh / 7,4 V Li-Ionen-Akku
12V / 1,5 A DC Adapter
Universal Monitor Stand
Wireless Remote Control
Sonnenblende (abnehmbar)
Manual(Englisch)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan am 16. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Der Display kann mit gutem Bild, nettem Lieferumfang und solider Akkulaufzeit überzeugen. Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut und ein weiteres Kaufargument.

Im Lieferumfang befindet sich nebst dem 7" Display eine 2200mAh Akku, eine Infrarot Fernbedienung, eine Sonnenblende, ein Netzadapter mit EU Plug, ein 1/4 Zoll Schuhmount, ein Tischständer und die Bedienungsanleitung.

Die Akkulaufzeit beläuft sich bei einigen Tests im Durchschnitt auf rund 4h, was für die grösse des Akkus ganz ordentlich ist. Eine Optional grössere Akku währe jedoch nach wie vor wünschenswert. (8000mAh)
Die Ladezeit für eine volle Akku dauert rund 2h.

Der Bildschirm kann entweder per HDMI oder per HD-Component an ein Medium angeschlossen werden. Unterstützte Auflösungen sind von 800x600 bis 1920x1080 unterstützt. Der Display bietet eine Auflösung von 1024x768 und scaled das Einganssignal entsprechend hoch oder runter.

Die Bildqualität ist sehr überzeugend und reicht vor allem im Einsatz eines Videorigs vollkommen aus. Getestet habe ich die Kamera mit eine Sony NEX-VG10 Body. Durch das 1/4 Zoll Gewindes am unteren Bildschirmrand, kann man den Monitor problemlos an ein Rig montieren. Durch den 1/4 Zoll Schuhmount welcher mitgeliefert wird, kann man den Monitor auch auf den meisten Kameras befestigen.

Für den Einsatz mit einer Videokamera reicht dieser Monitor absolut aus und ist wegen seines sehr guten Preises auch empfehlenswert. Für mich eine absolute Kaufempehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matt_Dee am 22. November 2014
Verifizierter Kauf
Ich kaufte diesen Monitor, weil ich einen suchte, den ich sowohl für FPV-Fliegen (Composite Video) als auch an meiner DSLR als Kontrollmonitor (HDMI) verwenden kann. Beides funktioniert. An der DSLR war das HDMI Video zunächst beschnitten und verzerrt - ein Reset schaffte hier Abhilfe gemäß Handbuch: "If any abnormal happened, pls enter MENU and choose reset."

An Composite stellt sich der Monitor automatisch auf PAL oder NTSC ein.

Das Display ist OK. Ich würde es jetzt nicht als super-scharf oder brilliant bezeichnen - für den Preis ist's sicher in Ordung.

Leider funktionierte der Monitor nicht im Akkubetrieb. Nun stellte sich die Frage: reklamieren oder mal selber nachschauen. Ich entschied mich für letzteres. An den Pins für den Akku-Anschluss maß ich flatternde Spannungspegel. Hierüber wird der Akku auch geladen sofern das Netzteil angeschlossen ist.

Ich öffnete das Gehäuse und schraubte die Controller-Platine ab. Hier bemerkte ich dann auch sogleich den Fehler: eine kalte Lötstelle am Batterie-Trennschalter. Dieser mechanische Wippenschalter trennt den Akku komplett von der Elektronik - sowohl um ihn bei Dauernetzbetrieb nicht ständig zu laden, aber auch um eine Tiefentladung bei längerem Nichtgebrauch zu vermeiden.

Die Platine ist generell nicht traumhaft gelötet. Mit dem Kleber für die Spulen wurde ziemlich rumgesaut und der chinesische Bastler hat auch gleich eines seiner schwarzen Haare mit eingeklebt.

Der Blendschutz wird auf das Gehäuse geklippt und hält so-la-la. Der mitgelieferte Standfuß ist in sich schief und total plünnig. Die Fernbedienung habe ich noch nicht ausprobiert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Nagel am 19. März 2015
Verifizierter Kauf
der Monitor hat ein gutes Bild. Habe ihn für Filmaufnahmen mit einem Hexacopter benutzt. Dazu habe ich ihn auf ein Stativ mittels vorhandenem Stativgewinde geschraubt. Dann nach einem Jahr während der Filmaufnahmen kippt der Monitor vom Stativ. Die Stativhalterung ist komplett aus dem Gehäuse gebrochen. Es war lediglich eine Vierkantmutter die in das dünne Plastikgehäuse des Monitors eingearbeitet war. Billigster Chinaschrott. Und dafür bezahlt man dann 149€.
Der Gipfel ist dann noch, dass der Verkäufer lediglich anbietet das Gerät auf meine Kosten zu reparieren. Super Service! :-(
Dann bekomme ich noch gesagt ich es wäre kaputt gegangen wegen falscher Benutzung. darf man einen Monitor mit Stativgewinde nicht auf ein Stativ schrauben?
Ich würde das Gerät nicht wieder kaufen und auch bei diesem Lieferanten nicht mehr.
Schade dass Amazon solche Händler im Sortiment hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von polomat am 23. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
Ich hatte das Glück, den LILLIPUT 668GL-70NP/H/Y 7" ausgiebig testen zu dürfen.

Zunächst einmal hatten mich die Anschlussmöglichkeiten überzeugt. In dieser Preiskategorie sowohl einen HDMI- als auch einen Componenten-Eingang zu bekommen, war für mich ein Kaufargument. Auf diese Weise lässt sich auch unkompliziert ein kleiner Kontrollmonitor für eine MAZ beispielsweise einrichten.

Nach dem Auspacken und Akku einlegen schien mir der Monitor sauber und solide verarbeitet zu sein. Er liegt gut in der Hand und lässt sich mit einem Standard-Kugelkopf perfekt auf eine DLSR-Kamera montieren. Die 7 Zoll Größe und die Full-HD-Auflösung von 1920x1080 Pixeln liefern ein beeindruckendes Bild! Selbst bei direkter Sonneneinstrahlung lässt sich dank des Betrachtungswinkels von 120° Horizontal und der hohen Helligkeit von 450 cd/m2 das Bild noch erkennen und mit der mitgelieferten Sonnenblende gut beurteilen.

Falls man den Monitor als Kontrollmonitor für seine DLSR benutzen will, ist zu beachten, dass die Canon-DLSRs die Auflösung über HDMI auf 480p reduzieren, sobald man auf Aufnahme drückt. Auch wird der Monitor kurz schwarz. Das muss einen nicht erschrecken und es gibt einen guten und kostenlosen Workaround für dieses Problem bei Canon DLSRs (ich weiß nicht, ob das bei DLSRs anderer Hersteller das gleiche Problem gibt). Die Lösung heißt Magic Lantern und lässt sich kostenlos von deren Website herunterladen. Das ist eine von Film- und DLSR-Begeisterten geschriebene Zusatzsoftware, welche die DLSR um zahlreiche Funktionen bereichert, die das Filmen erleichtern.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen