Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,59
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Bear Books Germany
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Very Good: Cover and pages show some wear from reading and storage. May possibly contain minimal highlighting or textual notes which do not obstruct the text.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

PS, I LOVE YOU (Englisch) Taschenbuch – 2005

3.9 von 5 Sternen 81 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 2005
EUR 1,59
6 gebraucht ab EUR 1,59

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
HOLLY HELD THE BLUE COTTON sweater to her face and the familiar smell immediately struck her, an overwhelming grief knotting her stomach and pulling at her heart. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
...denn traurige Schiksale habe ich schon beruflich jeden Tag auf dem Schreibtisch, da brauche ich zum Abschalten und Akkus Aufladen am Abend eher was von der Sorte "and they live happily ever after".
Da aber wirklich ALLE WELT von dem Buch spricht, habe ich mich schließlich doch überwunden und es beim Kauf anderer Bücher einfach mitgenommen.
Ich bin froh darüber, aus mehreren Gründen:
- Ich habe zwar noch nie ein Buch gelesen, das mich derart aufgewühlt und in Tränen ausbrechen lassen hat, aber es hat eben gleichzeitig auch eine unglaublich positive Botschaft: Lieben und geliebt zu werden ist das Wichtigste im Leben und das Band zweier in Liebe verbundener Menschen überdauert sogar den Tod, denn die gemeinsamen Erinnerungen schmerzen nicht nur, sondern man zehrt auch das gesamte restliche Leben von ihnen und sie tragen einen während man weiter geht in eine ungewisse Zukunft.
- Man denkt automatisch durch die Identifikation mit Holly über die eigenen Beziehungen zu Ehemann/Partner, Familie und Freunden nach und gräbt das im Alltag oftmals verschüttete Gefühl für deren Wichtigkeit wieder aus.
- Das Buch hat auch nachdem ich es ausgelesen hatte Spuren in meinem Herzen hinterlassen, indem es mich beständig mahnt, mein Glück nicht als sebstverständlich anzusehen, sondern es als etwas besonders Wertvolles zu schätzen.
Ich habe es nicht bereut, das Buch in der Muttersprache der Autorin zu lesen, denn bei Übersetzungen geht gerade in der Beschreibung von Gefühlen meist sehr viel verloren.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Schon auf den ersten 40 Seiten bin ich 3mal in Tränen ausgebrochen und das änderte sich auch im weiteren Verlauf des Buches nicht großartig. Ich bin eigentlich kein Fan von solchen Büchern, aber dieses hat mich so tief berührt, dass ich mir gewünscht habe, es hätte 1000 Seiten. Nach jeder vergossenen Träne habe ich meinen Freund angerufen, einfach um zu wissen, wie es ihm geht.
Auch jetzt, wo ich das Buch schon ins Regal gestellt hab, denke ich noch oft an das Schicksal von Holly und könnte jedesmal wieder weinen. Ich hätte wirklich nie gedacht, dass mich ein Buch so berühren und meine Sicht auf verschiedene Dinge so ändern kann.

Ich auch empfehle Tino Georgiou's topseller--The Fates--wenn Sie vermißten es. Dank
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Jetzt habe ich es auch endlich gelesen und tu mir mit der Beurteilung ein bisschen schwer.

Den locker-flockigen Chick-Lit-Ton fand ich anfangs ein wenig störend bei einem doch recht ernsten und tiefgreifenden Thema.

Die Stellen, an denen beschrieben wird, wie Holly Gerry vermisst, wie alles andere für sie seinen Sinn verliert, haben mich schon sehr berührt und das eine oder andere Mal feuchte Augen verursacht, auch die Beziehung zu ihrer Familie und ihren Freundinnen war schön dargestellt - aber teilweise ging es mir zu sehr um oberflächliche, vordergründige Dinge (Shopping, Klamotten, Ausgehen...)

Holly war mir zu Beginn auch nicht unbedingt sympathisch. An einer Stelle gibt sie ja selber zu, dass sie außer Trinken und Einkaufen keine Hobbys hat - mit solchen Menschen kann ich auch im wirklichen Leben nicht so besonders. Allerdings hat sie für mich eine sehr positive Entwicklung durchgemacht, hat gelernt, sich in ihren Job hineinzuknien, der ihr Spaß macht ...

Gesamtfazit: ein nettes Buch zum Weglesen, das am Schluss gerade noch die Kurve aus dem Kitsch gekratzt hat, mich aber nicht völlig überzeugen konnte.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von sandra am 12. Mai 2005
Format: Taschenbuch
What else to say about this wonderful book? I read it with great pleasure from the first till the last page! It made me laugh, it made me cry, it just caught my heart! Please read it if you're in love, read it if you're not in love, read it if you've lost someone you loved (in the one sense or the other), read it just to have fun, read it to open your mind!
I've rarely read a great book like this. Normaly I'm not liking those books writen only about love and stuff, but this book is refreshingingly different! Try it out yourself!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wow! Wow! And wow again! This is such a great book i'd acually say- my favourite book! First of all I had to cry soooo much! It's a sweet story and the author makes it all seem so real - the sweetest love story I've ever read! A book u just can't lay down! I'll definetly read more of Ahern's books!
Wow! Wow! Und nochmals wow! Das ist so ein tolles Buch, ich würde sorgar sagen mein lieblings Buch! Ich musste soooo sehr weinen. Es ist eine süsse Geschichte und die Autorin schreibt es so ''echt'', die süsseste Liebesgeschichte, die ich jemals gelesen habe! Ein Buch, welches man nicht so einfach wieder ablegen kann! Ich werde definitiv noch mehr Bücher von Ahern lesen!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Schon auf den ersten 40 Seiten bin ich 3mal in Tränen ausgebrochen und das änderte sich auch im weiteren Verlauf des Buches nicht großartig. Ich bin eigentlich kein Fan von solchen Büchern, aber dieses hat mich so tief berührt, dass ich mir gewünscht habe, es hätte 1000 Seiten. Nach jeder vergossenen Träne habe ich meinen Freund angerufen, einfach um zu wissen, wie es ihm geht.
Auch jetzt, wo ich das Buch schon ins Regal gestellt hab, denke ich noch oft an das Schicksal von Holly und könnte jedesmal wieder weinen. Ich hätte wirklich nie gedacht, dass mich ein Buch so berühren und meine Sicht auf verschiedene Dinge so ändern kann.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden