PS - Geschichten ums Auto... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 25,00 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 59,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: filmrolle
In den Einkaufswagen
EUR 59,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: lobigo
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • PS - Geschichten ums Auto (4 DVDs)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

PS - Geschichten ums Auto (4 DVDs)


Preis: EUR 59,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch tvhits und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
5 neu ab EUR 59,95 3 gebraucht ab EUR 55,97
EUR 59,99 Kostenlose Lieferung. Details Nur noch 4 auf Lager Verkauf durch tvhits und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

PS - Geschichten ums Auto (4 DVDs) + PS - Brodzinski & Feuerreiter (Die komplette Staffel 2 & 3) - Neuauflage [4 DVDs] + Einmal im Leben - Geschichte eines Eigenheims [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 92,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Günter Pfitzmann, Gerd Baltus, Eva Zlonitzky, Liane Hielscher, Benno Sterzenbach
  • Regisseur(e): Claus Peter Witt
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises (AL!VE)
  • Erscheinungstermin: 28. März 2008
  • Produktionsjahr: 1979
  • Spieldauer: 600 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0013LE8F8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.316 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

In der Miniserie "PS" aus dem Jahr 1975 - mit Günter Pfitzmann - dreht sich alles ums Auto. Schon das Intro ist aus heutiger Sicht ein Bild für Götter - Straßen voller Oldtimer: VW Käfer, Opel-Schiffe und Kleinbusse mit sexy Rundungen. Der Ärger beginnt mit dem Entschluss der Familie Schmitting, sich ein neues Auto zu kaufen. Volker Schmitting, hat alles akribisch genau durchgerechnet: Ein Kleinwagen soll es sein. Im Autohaus Neubert in Darmstadt ist man da anderer Ansicht: größer, besser, schneller. Hoch amüsant: Wenn übereifrige Autoverkäufer Autos, die heute nostalgisch wirken, als moderne Fahrzeugt mit Extras anpreisen: "Mit Nebelscheinwerfer. Luxus." Schmitting lässt sich bequatschen über die Vorzüge des neuen Mittelklassewagens "Amalfi CS 1800", der übrigens eigens für Sie zusammengebastelt wurde. Durch eine "geschickte Finanzierung" will der Autoverkäufer das zu teure Produkt erschwinglich machen. Der überkorrekte Herr Schmitting wird perfide hinters Licht geführt. Besondern dreist: Günter Pfitzmann als aalglatter Junior-Chef. Schmittings 14jähriger Sohn belehrt ihn zuhause über die "falsche Kostenaufstellung". Wütend über diese Praktiken schickt er seine Frau zum Autohaus. Er ahnt nicht, was für eine extrem folgenschwere Entscheidung dies ist...

VideoMarkt

Jochen Neubert übernimmt nach der Erkrankung seines Vaters die Leitung des familieneigenen Autohauses und will frischen Wind in den Laden bringen. Er ersetzt den alten Meister und legt sich mit der Prokuristin Cornelia Metter an. Doch der neue Meister macht einen Fehler nach dem anderen und Frau Metter lässt sich nicht einfach einschüchtern. Währenddessen versuchen Herr Schmitting und seine Frau, die sich einen viel zu teuren Wagen haben andrehen lassen, als Kunden ernst genommen zu werden.

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

42 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nachtfalter am 28. März 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zu den genial erzählten Geschichten dieser einmaligen Serie muß man an dieser Stelle wohl nicht mehr viel sagen. Schon die originelle Bildmontage der Titelsequenz, mit dem historischen Werdegang des Automobil, läßt den großartigen Charme erahnen, den jene Dieter Meichsner Produktion satte 600 Minuten lang versprühen wird. Die realistisch-unterhaltsamen Drehbücher von Robert Stromberger treffen noch heute den Nerv der Zeit. Brilliante Schauspieler wie Günther Pfitzmann, Gerd Baltus, Liane Hielscher, Karl-Heinz Heß, Uwe Dallmeier, Gernot Endemann, Gottfried Kramer - um hier nur einige zu nennen - fesseln den Zuschauer bis zur letzten Minute im turbulenten Zeitgeschehen der 1970er Jahre.

Werfen wir also gleich ein Auge auf die langerwartete DVD-Umsetzung: ARD-Video scheint aus den Kritiken diverser Vorprodukte endlich eine Lehre gezogen zu haben und bietet nun erstmals gleich eine digital restaurierte Fassung an. Eine lobenswerte Entscheidung, denn auch zu PS-GESCHICHTEN UMS AUTO ist das originale Filmmaterial offenbar gar nicht mehr vorhanden. Auch hier wurde das Bildmaster lediglich von einer MAZ gescannt, was insbesondere an dezenten Doppelkonturen sowie an weiteren bandtypischen Merkmalen zu erkennen ist. Leichte Unschärfen und mäßiges Bildrauschen sind ebenfalls noch vorhanden, mindern das Sehvergnügen jedoch in keinster Weise. Die Kontrast- und Farbkorrektur der digitalen Nachbearbeitung bügelt weitere Schwächen der MAZ aus, so daß in der Gesamtbewertung ein befriedigendes Ergebnis entsteht. Vor allem der satte Doppel-Monoton (Dolby Digital 2.0) ist nahezu makellos.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sina Gerritsen TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 18. April 2008
Format: DVD
Wenn ich allein schon die Worte "PS" höre u. an die gleichnamige Serie von Robert Stromberger denke, freue ich mich schon diebisch darauf die Kultserie zu sehen u. genau das habe ich mit Hilfe der DVD jetzt gerade nach langer, langer Zeit endlich mal wieder getan !!! Was war das schön !!! Als die Serie ausgestrahlt wurde war ich im Kinder-bis Teenageralter u. fand damals die Serie schon "kultig" !!! Die Familie Schmitting, die ewig Ärger mit ihrem heiß ersehnten "Amalfi" hatte, den sie sich eigentlich gar nicht leisten konnte, allen voran Gerd Baltus als Vater Schmitting, seine Frau gespielt von Eva Zlonitzky, die sich immer wieder mit Verve gegen die Geschäftspraktiken des Autohauses Neubert stellten, herrlich !!!
Das würde sich heute so kein Verbraucher mehr gefallen lassen, soviel steht fest !!!
Günter Pfitzmann als Chef des Autohauses Neubert, immer schön ein bißchen von oben herab, dann natürlich das "Fräulein" Mettler, im Grunde die heimliche Chefin des Autohauses, usw., usw., alle Rollen sind wirklich hervorragend besetzt bis in die kleinste Nebenrolle. Auch Jürgen Scheller in der Rolle des "schleimigen" Autoverkäufers, oder der alte Meister gespielt von Benno Sterzenbach, der immer so schaut als wenn er sein Gegenüber gleich "meucheln" wollte, einfach top besetzt die Serie u. dann die tolle Geschichte des Autohauses Neubert u. seiner Mitarbeiter u. Kunden mit ihren kleinen u. großen Sorgen u. Sehnsüchten, das hat schon was. Ich möchte fast behaupten, die Serie hat von ihrer Aktualität im Grunde nichts eingebüßt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thofrock am 15. Februar 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Hier garantiert "Drombusch"-Autor Robert Stromberger bereits für glänzende Unterhaltung. Wie einige Jahre zuvor bei den "Unverbesserlichen" und später bei "Diese Drombuschs" (wie PS in Darmstadt ansäßig) ist auch ein erheblicher Teil des Darstellerteams identisch.

Fixpunkt der Serie ist das Autohaus Neubert, dass nach vollzogenem Wirtschaftswunder an Grenzen stößt, und zu lange versäumte Modernisierungen aufholen muss. Pfitzmann als Neubert jun. bekommt dabei von seinem verstorbenen Vater und Unternehmensgründer per Testament aufgedrückt, wichtige Entscheidungen nicht allein treffen zu können, sondern sich mit 2 langjährigen Mitarbeitern arrangieren zu müssen. Da er den Laden gern per Radikalkur modernisieren würde, gibt es reichlich Zündstoff.
Die 8 Folgen ergeben ein chronologisches Bild der Geschehnisse, setzen aber pro Folge Schwerpunkte in unterschiedliche Konfliktbereiche wie Neuwagenfinanzierung, Alkohol am Steuer, Garantie und Kulanz, sowie Haftungsfragen. Die Serie ist also auch ein juristischer Exkurs durch das BGB und das Arbeitsrecht der 70er Jahre.

Die Serie wurde sehr liebevoll umgesetzt, hat einen ganz speziellen 70er-Jahre-Charme, und war seinerzeit in der ARD durchaus ein Straßenfeger. Warum sie dann in den Archiven völlig in Vergessenheit geriet (lediglich der NDR wiederholte sie Mitte der 90er mal Samstag nachts), ist rätselhaft. Und die Aufbereitung als DVD-Box scheint mir angesichts des geringen Erinnerungswertes riskant.
Ich hoffe aber sehr, dass sich das Ding gut verkauft. Es gibt nämlich noch weitere Episoden, die auch ich lediglich vor 30 Jahren ein Mal gesehen hatte, als es bekanntlich noch keine Videorekorder gab.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen