oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 11,47 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

PROMETHEUS LernKarten der Anatomie [Sondereinband]

Michael Schünke , Udo Schumacher
2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 39,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 11. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

8. August 2012 3131468939 978-3131468932 3., Auflage
Die PROMETHEUS LernKarten Anatomie - das sind - ausgewählte Bilder und Texte aus den drei PROMETHEUS-Atlanten - ergänzt durch gezielte Fragen zu prüfungsrelevanten Inhalten - ideal zum Mitnehmen - ideal zum Wiederholen - ideal zum Überprüfen der eigenen Kenntnisse 460 Karten mit den einzigartigen Bildern der PROMETHEUS Atlanten enthalten prüfungsrelevante Inhalte aus der gesamten Anatomie inklusive Ursprung, Ansatz, Funktion und Innervation der Muskulatur. Sie sind nach Körperregionen gegliedert und konzentrieren sich jeweils auf ein Thema. Handlich und inhaltlich überschaubar, sparen die LernKarten Zeit und machen Lernen und Wiederholen des Stoffes effektiv. Mit dem beigefügten Ring kannst Du individuell ausgewählte Karten leicht überall hin mit nehmen. Teste, wie sicher Du die Prüfungsinhalte beherrschst, indem Du versuchst, die Ziffern auf der Vorderseite der Karten durch Begriffe zu ersetzen. Mache Stichproben, inwieweit Dir z.B. wichtige klinische Aspekte geläufig sind, indem Du ausgewählte Fragen beantwortest. Die LernKarten enthalten die gesamte Anatomie, sinnvoll komprimiert, ästhetisch ansprechend und damit in jeder Hinsicht einprägsam dargestellt. Erfahre mehr über PROMETHEUS: www.thieme.de/prometheus

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

PROMETHEUS LernKarten der Anatomie + PROMETHEUS LernAtlas der Anatomie: Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem
Preis für beide: EUR 114,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Sondereinband
  • Verlag: Thieme; Auflage: 3., Auflage (8. August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3131468939
  • ISBN-13: 978-3131468932
  • Größe und/oder Gewicht: 17,4 x 13,4 x 11,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 79.844 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

2.6 von 5 Sternen
2.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lernkarten für Medizinstudenten NICHT zu empfehlen 2. Oktober 2012
Format:Sondereinband
Die Karten sind zwar vom Layout her ansprechend gestaltet, auch die Abbildungen sind gut. Inhaltlich sind sie aber völlig enttäuschend.
Die Abfrage der Strukturen ist viel zu oberflächlich es fehlen viele wichtige Strukturen. Schon bei der Knochenlehre absolut unzureichend.

Es ist mir ein Rätsel wie man sich mit diesen Karten erfolgreich auf eine Anatomie Prüfung im Medizinstudium vorbereiten soll.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wofür? 21. Januar 2014
Von Lucas
Format:Sondereinband|Verifizierter Kauf
Ich habe mir zusätzlich zu den Prometheus Atlanten (Thieme Verlag) auch die o.g. Lernkarten gekauft. Generell lerne ich lieber mit Karteikarten, weshalb ich mich sehr über die Lernkarten gefreut habe. Im Nachhinein muss ich aber feststellen, dass diese überflüssig sind. Beim Lernen habe ich Sie zwar zunächst noch genutzt, jedoch fehlen einfach zu viele Beschriftungen (die u.a. in den Atlanten aufgeführt sind). Deshalb finde ich die Lernkarten zu unzuverlässig. Das Nachtragen der Beschriftungen erschien mir als zu mühsam, insbesondere unter Zeitdruck. Generell entscheide ich lieber selbst, was ich für wichtig empfinde und lerne oder eben als unwichtig einschätze und deshalb gegebenenfalls vernachlässigen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gutes Konzept, aber stark verbesserungswürdig ... 30. Oktober 2012
Format:Sondereinband|Verifizierter Kauf
Ich habe mir vor kurzem die Prometheus Lernkarten zu Vorbereitung für das an unserer Uni vorhandene Antestat gekauft. Um die dafür nötigen Grundlagen zu erlernen waren sie recht praktisch, doch schon damals, und mittlerweile noch viel stärker, fiel mir auf, dass vor allem die Muskelkarten mit unfassbar vielen Fehlern bezgl. Muskelabschnitt/Ursprung/Ansatz/Innervtion behaftet sind. So hat z.B. die Pars costalis des M. latissimus dorsi plötzlich ihren Ursprung an der Scapula ... Auch wenn es sich hierbei um die erste Version der Lerkarten handelt, bei der UAFI dabeisteht, dürfte diese Fülle an Fehlern einfach nicht vorkommen! Am besten überprüft man erst einmal sämtliche Muskelkarten, indem man sie mit den Angaben im Prometheus vergleicht. Und das dürfte bei diesem Preis und bei dem eigentlich so guten Prometheus definitiv nicht der Fall sein!
Was ich auch nicht als sonderlich positiv empfinde, sind die wirklich SEHR knapp gehaltenen Beschriftungen auf jeder Karte. Mit dem fortschreitenden Kurs bringen mir die Karten immer weniger, da sie einfach nur so grobe Angaben beinhalten. Für die umfangreichen Lerninhalte, die uns Medizinstudenten beigebracht werden in der Anatomie, reichen sie lange nicht aus.

Richtig gut hingegen sind, wie vom Prometheus gewohnt,immer die Abbildungen auf den Karten. Übersichtliche und richtig echt wirkende Bilder! Wenn man also mal auf die Suche nach Strukturen im Präparierkurs geht, kann man sich ruhig mal einige Karten in die Kitteltasche stecken.

Insgesamt muss ich sagen, dass ich empfehle, eine fehlerfreiere Version abzuwarten, dann sollte sich der Kauf durchaus zum Abfragen der wichtigsten Strukturen u.ä. lohnen. Das hauptsächliche Lernen mit dem Atlas ersetzen sie allerdings in keinster Art und Weise!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eher nicht das Geld wert. 12. Dezember 2012
Von Jakobi
Format:Sondereinband
Die Karten sind zwar als Wiederholungs- und Übungsmaterial gedacht, aber dafür nicht informativ genug. Es fehlen viele wichtige Details bspw. zu den Muskeln (Innervation?) wobei die Karten dann doch wieder etwas zu groß sind um sie überall mit hinzunehmen. Dann bleib ich doch lieber beim Anatomie-Atlas.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar