Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,65 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

PONS Power-Sprachkurs Japanisch: Lernen Sie Japanisch in 4 Wochen. Buch mit 2 Audio-CDs (Japanisch) Broschiert – Februar 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, Februar 2011
EUR 22,00 EUR 24,00
7 neu ab EUR 22,00 2 gebraucht ab EUR 24,00

Hinweise und Aktionen

  • Passende Reiseführer und Karten für Ihren Sprachurlaub finden Sie im Reise-Store. Hier klicken

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Pons
PONS - Die neue Art des Sprachenlernens
PONS ist einer der führenden Sprachenverlage in Deutschland. Seit 1978 entwickelt PONS grüne Wörterbücher und Sprachlernmaterialien auf höchstem Niveau für Menschen, die Fremdsprachen lernen und anwenden. Zum Shop

Produktinformation

  • Broschiert: 206 Seiten
  • Verlag: PONS (Februar 2011)
  • Sprache: Japanisch, Deutsch
  • ISBN-10: 312561757X
  • ISBN-13: 978-3125617575
  • Größe und/oder Gewicht: 16,7 x 2 x 23,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 117.545 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

57 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 24. Oktober 2007
Format: Broschiert
Ich habe auch länger zwischen 4 und 3 Sternen geschwankt, bin aber der Ansicht, dass das schlampige Lektorat doch dem Gesamteindruck schadet - so etwas sollte eigentlich nicht vorkommen. So schwebt man nämlich gerade als Anfänger mit den japanischen Schriftzeichen immer im Zweifel, ob man sich nun selbst vertan hat oder ob wieder ein kleiner Fehler im Buch vorlag.

(Die Flüchtigkeit des Lektors wird übrigens auch schön im Impressum demonstriert, wo noch zu lesen ist "Bild kommt im Kurs nicht vor, sollen wir das noch rausnehmen?" :)

Schade, denn sonst ist der Kurs schön aufgebaut, man wird in einem angenehmen Tempo weitergeleitet, so dass man sich nie komplett verloren vorkommt. Außerdem sind die Sprachübungen im Großen und Ganzen ganz gut (vielleicht hätte man sich ein oder zwei Wiederholungen weniger gewünscht und dafür mehr Texte insgesamt).

Einziger Kritikpunkt abgesehen von den Fehlern: Einige Dinge werden recht flott oder kaum erklärt (z.B. wann man wa bzw. ga benutzt), was manchmal ein wenig verwirrend ist; wenn man sein Selbststudium aber durch entsprechende andere Materialien (auch zu den Schriftarten) ergänzt, ist der Kurs sehr hilfreich.

Ich empfehle zu den Schriftarten übrigens die Kanji-Bücher von Langenscheidt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HeavyDiceLP am 15. April 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe mich bereits durch einige Japanisch Trainer durch gekämpft von denen mir bislang dieses hier am besten gefallen hat. Einige Sachen wie die Geschwindigkeit der Audio Übungen hätte man zwar besser gestalten können und auch die Kanji sind nur sehr kurz erklärt. Aber da man sich mit Kana und Hira schon wunderbar verständigen kann ist das nicht weiter schlimm. Für die Kanji würde ich ein seperates Lehrbuch empfehlen was sich nur mit diesem Thema befasst. Sonst würde der Rahmen dieses Buches unweigerlich gesprängt werden.

Wieso also nur 4 Sterne? Das kann ich schnell erklären. Zum einen wegen den Audio Übungen die zu schnell ablaufen und gerade bei Anfängern Verwirrung auslösen werden. Zum anderen teilweise verdrehte Schriftzeichen im Fließtext, vergessene Schriftzeichen oder Schreibfehler allgemein die ein unbekümmertes Lernen an manchen Stellen erschweren. Es ist mir, wenn ich spontan jetzt nachdenke, 2 mal passiert das in allen Übungen zuvor ein Wort richtig geschrieben wurde, und in der letzten Übung plötzlich nicht mehr. Ich für meinen Teil habe, vergebens, nach einer Grammatikalischen Lösung dafür gesucht bis ich festgestellt habe das es schlicht und ergreifend ein Fehler ist.

Das Buch wirbt mit "Lernen Sie Japanisch in 4 Wochen!" allerdings hier vorsicht! Studiums bzw. "Schul" Japanisch ist nur bedingt im Alltag zu gebrauchen. Es gibt unzählige Floskeln, Höflichkeits- oder Grußformen die nicht behandelt wurden. Ein unbekümmertes unterhalten auf Japanisch ist nach diesem Buch NICHT möglich. Obwohl das klar sein sollte, finde ich gehört es seperat erwähnt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Reichert am 3. März 2010
Format: Broschiert
Japanisch Powerkurs für Anfänger.

Ob die Bezeichnung Powerkurs nun zutreffend ist oder nicht, wage ich mich nicht zu beurteilen.
Aber als Schüler, der sein Sprachrepertoire aufzupäppeln versucht, kann ich guten Gewissens behaupten, dass das Lernen der Sprache selbst für einen Laien ohne jegliche Vorkenntnisse einfach, und je nach Aufkommen von Zeit und Interesse, schnell vonstatten geht.

Ob es möglich ist den kompletten Inhalt der Lektionen innerhalb eines Zeitraums von 4 Wochen zu verinnerlichen und auch wiedergeben zu können, habe ich zwar nicht getestet, halte ich aber für unwahrscheinlich. Gerade die Schriftsätze sind für Personen ohne Erfahrungen damit schwer einprägsam. Nicht umsonst lernen japanische Schulkinder diese sehr lange und intensiv während ihrer Schulzeit.

Wer sich allerdings ein wenig mehr Zeit nehmen kann, und sich vorgenommen hat, mit dem Erlernen von japanisch zu beginnen, ist mit diesem praktischen Taschenbuch und dem Audio Zubehör gut beraten, da die wichtigsten Grundbausteine restlos enthalten sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susanne Schuster am 30. Mai 2010
Format: Broschiert
Nachdem ich bereits sehr erfolgreich im Eigenstudium Französisch und italienisch für Urlaube gelernt habe und mich selbst durchaus etwas sprachtalentiert finde, kam ich mit diesem Buch an meine Grenzen.
Dass eine Sprache wie Japanisch etwas anderes ist als europäische Sprachen war mir schon klar, aber die Verwendung der Partikel, sprich die Grammatik, wird schon sehr dürftig behandelt und die restliche Grammatik auch... Mit der Zeit findet man sich schon zurecht, aber man muss sich vieles selbst herleiten, was natürlich Fehler verursacht. Es wäre schön gewesen, wenn Vergleiche zur deutschen Sprache gezogen würden um die Grammatik besser zu verstehen. Man sucht ja immer nach Ähnlichkeiten, aber da gibts ja quasi keine... Man könnte aber wenigstens ein paar Parallelen herstellen und es genauer erklären. Der Wortschatz ist auch etwas dürftig, aber das ist ja bei allen Selbstlernkursen so...

An der CD hab ich im Gegensatz zu den anderen eigentlich garnicht so viel zu mäkeln. Ich finde es gut, dass es etwas flotter gesprochen ist, denn in Japan sprechen sie ja auch nicht in Zeitlupe. Man muss es sich halt einfach öfter anhören, dann geht das schon!

Wünschenswert wären ein paar mehr Übungen um die Verwendung der Wörter besser zu trainieren. Abgesehen davon sind sehr viele Druckfehler enthalten! Das finde ich schade, denn ein bisschen mehr Mühe beim Kontroll-Lesen kann man ja schon erwarten.
Ich denke ich werde mich jetzt mal noch bis zum Herbst mit dem Kurs weiter durchschlagen und dann doch einen VHS-Kurs besuchen, vielleicht klären sich ja dann meine offenen Fragen.

Ach ja, die vier Wochen sind echt utopisch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen