summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle SummerSale
PNL-Tec Noctua NH-L12 Low... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 47,99
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: Bauer s Computermarkt GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 52,38
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AVIDES
In den Einkaufswagen
EUR 54,89
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • PNL-Tec Noctua NH-L12 Low Profile Prozessorkühler für Intel und AMD
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

PNL-Tec Noctua NH-L12 Low Profile Prozessorkühler für Intel und AMD

von PNL-Tec
35 Kundenrezensionen
| 6 beantwortete Fragen

Preis: EUR 49,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch NOCTUA - Designed in Austria und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
36 neu ab EUR 47,99

Wird oft zusammen gekauft

PNL-Tec Noctua NH-L12 Low Profile Prozessorkühler für Intel und AMD + Intel i7-4790K Core Prozessor (4.00 GHz, Max. Turbo 4.4 GHz, Sockel 1150, 8M Cache, 88Watt)
Preis für beide: EUR 402,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkePNL-Tec
Artikelgewicht413 g
Produktabmessungen15 x 12,8 x 6,6 cm
Modellnummer11000236
Watt0.96 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB007D8AXK4
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung1,4 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit25. Februar 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

NOCTUA CPU-Kuehler NH-L12

Der NH-L12 ist ein für die Verwendung in kompakten Gehäusen (Small Form Factor) und HTPC Umgebungen entwickelter, leiser Low-Profile Kühler. Sein flexibles Doppellüfter-Setup mit PWM-Unterstützung kann wahlweise für maximale Leistung im Dual-Betrieb oder extra-flache Bauhöhe (66mm) im 92mm Single-Betrieb konfiguriert werden. Das durch die renommierte NT-H1 Wärmeleitpaste sowie Noctuas SecuFirm2 Multisockel-Montagesystem abgerundete Komplettpaket bietet alles, was ein leiser Premium-Kühler braucht, und macht den NH-L12 zu einer kompakten Low-Profile Lösung für höchste Ansprüche.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
32
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 35 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TechAddicted am 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe den 92mm Lüfter als Gehäuselüfter und dem 120mm Lüfter auf dem Kühlkörper im Einsatz. Der Miditower ist recht klein, daher ist kein Towerkühlkörper möglich. Beide Lüfter sind über die Low Noise Adapter(LNA) auf 7V begrenzt und somit im Idle (Leerlauf) bei 400 bis 600 Umdrehungen und nicht hörbar auf einen halben Meter. Unter Volllast sind sie dann deutlich hörbar (1200 bis 1400 Umdrehungen), aber pfeifen nicht.

+ Wärmeleitpaste enthalten
+ Beides PWM 4Pin Lüfter, die man beliebig kombinieren oder wie in meinem Fall anderweitig nutzen kann.
+ Leichtes Anbringen. Detailierte Anleitung liegt bei.

Noctua Lüfter haben sich bisher in allen meinen Rechner bewährt.

Zu beachten:
Man muss darauf achten, dass die RAM Speicherriegel nicht zu hoch sind. Mit Standardmodulen ohne die hohen Kühlkörper kein Problem. Bilder dazu kann man auf der Seite (Link unten) sehen.
Das Backplate, wenn erforderlich, kann wiedermal dazu führen, dass das Mainboard ausgebaut werden muss.

Mir half folgender Review:
[...]
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Schulz am 11. April 2012
Verifizierter Kauf
Der Kühler ist tadellos verarbeitet und die Kühlleistung entspricht den vielen Tests die man im Internet finden kann. Was aber wirklich ein Augenmerk dieser Firma ist, ist die Verarbeitung Qualität des Zubehörs. Ich bin begeistert.

Der kühler ist zudem perfekt für kleinere M-ATX oder ITX Gehäuse.

Ab jetzt nur noch Noctua.

P/L ist top !!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von zion01337 am 2. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Ich nutze diesen Kühler für einen Intel Xeon E3 1230v3. Den Intel Kühler kann man getrost vergessen. Dieser ist viel zu Laut und bei Spielen kommt die CPU durchaus auf 85°C. Meiner Meinung nach nicht sehr gut für die Lebensdauer der CPU.
Der Kühler ist wirklich sehr gut Verarbeitet. Das merkt man bereits beim Auspacken. Die Montage ist ein Kinderspiel und wirkt absolut solide. Auch der Anpressdruck des Kühlers spielt eine Rolle bei guter Wärmeableitung. Mit der Backplate und der gefederten Verschraubung ist eine feste und sichere Montage der Kühlers möglich. Als Lüfter nutze ich lediglich den großen 120mm auf der Oberseite. Den anderen habe ich an der Gehäuserückseite verschaubt.
Die Temperatur der CPU steigt bei FarCry 3 auf maximal 50°C. Wobai ich sagen muss, dass der Lüfter über PWM und das Motherboard gesteuert wird und somit bei Spielen etwas lauter aber nicht störend wird. Die maximale drehzahl habe ich bei den 50°C zudem noch nicht erreicht.
Absolute Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Sehr ordentlich verpackt und auch super beschrieben, wie es eingebaut werden soll. In englischer Sprache mit Bildern
Der ganze Aufbau ist riesig und auf dem Mainboard wird es dann sehr schnell eng. Vor allem die Heatpipes sind schnell im Wege.
Dann natürlich auch die Grafikkarte im ersten PCIe Slot und man kommt der Karte oft zu nahe.

Ich habe dann aber eine Position gefunden, wo ich keine Kollisionen hatte. Geht also. Durch den sehr aufwendigen Aufbau wird man dann aber auch belohnt durch eine faktisch unhörbare Lüftung. Nur im BIOS muss man dem Board noch mitteilen, dass der langsam laufende Lüfter nicht defekt ist, sondern, dass 300U/min genau richtig sind. Das ist zwingend notwendig. Die Kabel sind bitte exakt so anzubringen, wie es in der Beschreibung steht. Dann ist auch Ruhe!!! Ich habe einen Intel Core i5-3470S Prozessor (2,9GHz, Sockel 1155, 6MB Cache, 65 Watt). Mit diesem Prozessor ist es auch unter Last (4x100%) NICHT möglich den Lüfter in den hörbaren Bereich zu locken.

Wer über Lautstärke klagt hat entweder die mitgelieferte Wärmeleitpaste nicht gemäß Anleitung verwendet oder einen sehr starken und übertakteten Prozessor verbaut. Das ist das einzige, wie ich mir solche Rezessionen erklären kann.

Wer nur ein flaches Gehäuse hat kann den oberen Lüfter abnehmen. In der Konfiguration gibt es dann aber preiswertere Lösungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Freelight am 3. Juni 2015
Verifizierter Kauf
Die Überschrift sagt es eigentlich schon. Was man hier kauft, ist ein Premium-Produkt. Dass man generell hochwertig statt viel konsumieren sollte, zeigt sich hier mal wieder.
Hochwertige Komponenten, einfacher Aufbau, eine gute Kühlleistung, qualitativ und durchdacht in allen Ebenen - das macht keinen Ärger, das macht eher Spaß.
Ich musste auf diesen Kühler umsteigen, da die klugen Köpfe von AsRock für das Extreme 3 970 den Hinweis, dass man doch einen Top-Blow-Kühler bräuchte, erst nachträglich ergänzt haben. Ich hatte vorher mit einem Kühler anderer Bauart vorher immer Frameeinbrüche mit meinem FX 8350, da die Spannungswandler überhitzt sind und der Vcore deswegen runtergetaktet wurde. Mit dem Kühler jetzt klappt aber alles, auch wenn jetzt insgesamt drei Lüfter (zwei vom Kühler, ein zusätzlicher am Gehäuseblech) auf das Mainboard blasen. Vorher staute sich die Abwärme sehr stark, was bei dem genannten Prozessor auch verständlich ist. Man kann auch nachlesen, dass die Installation des Kühlers auf diesem nicht unbedingt empfohlen wird, eben wegen der starken Abwärme.
Aber sei es drum: Mit zwei Gehäuselüftern und diesem Kühler kann ich nun wieder vernünftig zocken, und das auch bei einer nicht zu hohen Lautstärke.
Top!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen