PHP 5 Kochbuch und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,74

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Beginnen Sie mit dem Lesen von PHP 5 Kochbuch auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

PHP Kochbuch [Taschenbuch]

David Sklar , Adam Trachtenberg
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


‹  Zurück zur Artikelübersicht

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis Einleitung XV 1 Strings 1 1.1 Auf Teil-Strings zugreifen 4 1.2 Teile von Strings ersetzen 5 1.3 Einen String zeichenweise verarbeiten 6 1.4 Einen String wort- oder zeichenweise umkehren 8 1.5 Tabulatoren expandieren und komprimieren 8 1.6 Die Groß- und Kleinschreibung in Texten ändern 10 1.7 Funktionen und Ausdrücke in Strings interpolieren 12 1.8 Leerzeichen aus einem String entfernen 13 1.9 Kommaseparierte Daten zerlegen 14 1.10 Begrenzte Daten mit fester Länge zerlegen 15 1.11 Strings aufteilen 18 1.12 Text an bestimmten Zeilenlängen umbrechen 20 1.13 Binärdaten in einem String speichern 22 2 Zahlen 25 2.1 Prüfen, ob ein String eine gültige Zahl enthält 26 2.2 Fließkommazahlen vergleichen 27 2.3 Fließkommazahlen runden 28 2.4 Mit Bereichen von Integer-Zahlen arbeiten 29 2.5 Zufallszahlen innerhalb eines Bereichs generieren 30 2.6 Verzerrte Zufallszahlen generieren 32 2.7 Logarithmen berechnen 33 2.8 Potenzen berechnen 34 2.9 Zahlen formatieren 35 2.10 Den Plural korrekt ausgeben 36 2.11 Trigonometrische Funktionen berechnen 37 2.12 Trigonometrische Funktionen mit Graden anstelle von Bogenmaßen berechnen 38 2.13 Mit sehr großen oder kleinen Zahlen arbeiten 39 2.14 Zwischen Zahlensystemen konvertieren 40 2.15 Mit anderen Zahlen als Dezimalzahlen rechnen 41 3 Datum und Zeit 43 3.1 Das aktuelle Datum und die aktuelle Zeit feststellen 45 3.2 Datums- und Zeitbestandteile in einen Epochen-Zeitstempel konvertieren 47 3.3 Einen Epochen-Zeitstempel in Zeit- und Datumsbestandteile konvertieren 49 3.4 Datum oder Zeit in einem bestimmten Format ausgeben 50 3.5 Die Differenz zwischen zwei Datumswerten berechnen 54 3.6 Den Abstand zwischen zwei Datumswerten über Julianische Tage ermitteln 56 3.7 Den Tag der Woche, des Monats, des Jahres oder die Kalenderwoche des Jahres ermitteln 57 3.8 Ein Datum validieren 59 3.9 Datums- und Zeitwerte aus Strings lesen 61 3.10 Addition und Subtraktion mit einem Datum 63 3.11 Die Zeit mit Zeitzonen berechnen 64 3.12 Die Sommerzeit berücksichtigen 69 3.13 Zeitangaben mit hoher Genauigkeit generieren 70 3.14 Zeiträume generieren 71 3.15 Andere Kalender als den Gregorianischen verwenden 73 3.16 Programm: Kalender 74 4 Arrays 77 4.1 Ein Array anlegen, das nicht mit dem Element 0 beginnt 80 4.2 Mehrere Array-Elemente unter einem Schlüssel speichern 81 4.3 Ein Array mit einer Folge von Integer-Werten initialisieren 83 4.4 Ein Array durchlaufen 83 4.5 Elemente aus einem Array löschen 86 4.6 Die Größe eines Arrays ändern 88 4.7 Ein Array an ein anderes anfügen 90 4.8 Ein Array in einen String verwandeln 92 4.9 Ein Array mit Kommata ausgeben 94 4.10 Prüfen, ob sich ein Schlüssel in einem Array befindet 95 4.11 Prüfen, ob sich ein Element in einem Array befindet 96 4.12 Die Position eines Elements in einem Array feststellen 97 4.13 Elemente finden, die einer bestimmten Prüfung standhalten 98 4.14 Das Array-Element mit dem größten oder kleinsten Wert finden 100 4.15 Ein Array umkehren 101 4.16 Ein Array sortieren 101 4.17 Ein Array über ein berechnetes Feld sortieren 103 4.18 Mehrere Arrays sortieren 105 4.19 Ein Array mit Hilfe einer Methode statt einer Funktion sortieren 107 4.20 Ein Array in eine zufällige Reihenfolge bringen 108 4.21 Einen Kartenstapel mischen 109 4.22 Doppelte Elemente aus einem Array entfernen 110 4.23 Die Vereinigungs-, Schnitt- oder Differenzmenge zweier Arrays ermitteln 111 4.24 Alle Elementkombinationen eines Arrays finden 113 4.25 Alle Permutationen eines Arrays finden 115 4.26 Programm: Ein Array horizontal angeordnet in einer HTML-Tabelle ausgeben 118 5 Variablen 121 5.1 Die Verwechslung von == und = vermeiden 122 5.2 Einen Vorgabewert festlegen 123 5.3 Werte ohne Hilfe von temporären Variablen austauschen 124 5.4 Einen dynamischen Variablennamen erzeugen 125 5.5 Statische Variablen verwenden 126 5.6 Variablen in mehreren Prozessen gemeinsam verwenden 128 5.7 Komplexe Daten als String kapseln 130 5.8 Variableninhalte als Strings ausgeben 131 6 Funktionen 135 6.1 Auf Funktionsparameter zugreifen 136 6.2 Vorgabewerte für Funktionsparameter festlegen 137 6.3 Werte als Referenzen übergeben 139 6.4 Benannte Parameter verwenden 140 6.5 Funktionen mit einer variablen Anzahl von Argumenten verwenden 142 6.6 Werte per Referenz zurückgeben 144 6.7 Mehr als einen Wert zurückgeben 145 6.8 Bestimmte Rückgabewerte überspringen 147 6.9 Fehlermeldungen zurückgeben 148 6.10 Variable Funktionen aufrufen 150 6.11 Innerhalb einer Funktion auf eine globale Variable zugreifen 151 6.12 Dynamische Funktionen erzeugen 153 6.13 Objekt-Datentypen für Funktionsparameter vorschreiben 153 7 Klassen und Objekte 155 7.1 Objekte instanziieren 161 7.2 Objekte kopieren (klonen) 162 7.3 Ein Objekt durch eine Unterklasse erweitern 164 7.4 Auf eine überschriebene Methode zugreifen 166 7.5 Eigenschaften und Methoden verstecken 168 7.6 Objekt-Konstruktoren definieren 170 7.7 Ein Objekt zerstören 172 7.8 Eigenschaften mit _ _set() und _ _get() überladen 173 7.9 Schreib- oder lesegeschützte Eigenschaften implementieren 176 7.10 Methoden mit _ _call() überladen 178 7.11 Methoden und Eigenschaften einer Klasse ermitteln 180 7.12 Ein Objekt wie ein Array verwenden 182 7.13 Polymorphe Methoden verwenden 184 7.14 Objekt-Schnittstellen durch Interfaces standardisieren 186 7.15 Einem Basisobjekt zusätzliche Eigenschaften hinzufügen 189 7.16 Eine Klasse dynamisch erzeugen 190 7.17 Ein Objekt dynamisch instanziieren 191 8 Effizienter Umgang mit Daten 193 8.1 Über die Eigenschaften eines Objekt iterieren 195 8.2 Einfache Objekt-Iteration mit IteratorAggregate und ArrayObject 196 8.3 Einen eigenen Iterator implementieren 198 8.4 Einen eigenen Wrapper für Streams schreiben 202 8.5 Einen Stream filtern 206 8.6 Eigene Filter schreiben 207 9 Fehlerbehandlung mit Exceptions 210 9.1 PHP-Fehler- und Warnmeldungen in Ausnahmen umwandeln 212 9.2 Ausnahmen abfangen 213 9.3 Eigene Ausnahmen werfen 214 9.4 Klassenabhängiges Exception-Handling 216 10 Web-Grundlagen 218 10.1 Cookies setzen 219 10.2 Cookie-Werte lesen 221 10.3 Cookies löschen 222 10.4 Zu einer anderen Adresse umleiten 223 10.5 Sitzungen verfolgen 224 10.6 Sessions in einer Datenbank speichern 225 10.7 Verschiedene Browser erkennen 229 10.8 Einen GET-Query-String bilden 231 10.9 HTTP-Basic-Authentifizierung einsetzen 233 10.10 Cookie-Authentifizierung verwenden 235 10.11 Ausgaben vorzeitig an den Browser senden 238 10.12 Ausgaben an den Browser zwischenspeichern 239 10.13 Web-Ausgaben mit gzip komprimieren 240 10.14 Fehlermeldungen vor Anwendern verbergen 241 10.15 Einstellungen zur Fehlerbehandlung vornehmen 242 10.16 Eine benutzerdefinierte Funktion zur Fehlerbehandlung verwenden 244 10.17 Fehler protokollieren 246 10.18 Den Fehler »headers already sent« vermeiden 247 10.19 Debug-Informationen protokollieren 248 10.20 Umgebungsvariablen lesen 251 10.21 Umgebungsvariablen setzen 252 10.22 Konfigurationsvariablen lesen 253 10.23 Konfigurationsvariablen setzen 254 10.24 Innerhalb von Apache kommunizieren 255 10.25 Code-Profile generieren 257 10.26 Geänderte Dateien herunterladen und unveränderte vom Browser cachen lassen 260 10.27 Programm: (De-)Aktivator für Website-Konten 263 10.28 Programm: Störungsprüfer 265 11 Formulare 272 11.1 Formulareingaben verarbeiten 274 11.2 Formulareingaben prüfen 276 11.3 Mit mehrseitigen Formularen arbeiten 278 11.4 Formulare mit erhaltenen Informationen und Fehlermeldungen erneut anzeigen 281 11.5 Mehrfaches Absenden desselben Formulars verhindern 284 11.6 Hochgeladene Dateien verarbeiten 286 11.7 Die Formularverarbeitung durch PHP absichern 288 11.8 Steuerzeichen in Benutzerdaten durch Escape-Sequenzen ersetzen 290 11.9 Mit Formularvariablen arbeiten, deren Name einen Punkt enthält 291 11.10 Formularelemente mit Mehrfachoptionen verwenden 292 11.11 Drop-down-Menüs auf Basis des aktuellen Datums erzeugen 294 12 Zugriff auf Datenbanken 296 12.1 Textdateien als Datenbanken verwenden 303 12.2 DBM-Datenbanken verwenden 304 12.3 Eine SQLite-Datenbank einrichten 308 12.4 Die Verbindung mit einer SQL-Datenbank herstellen 310 12.5 Eine SQL-Datenbank abfragen 312 12.6 Zeilen ohne Schleifen einlesen 314 12.7 Daten in einer SQL-Datenbank verändern 316 12.8 Abfragen effizient wiederholen 317 12.9 Feststellen, wie viele Zeilen eine Abfrage zurückgegeben hat 319 12.10 Behandlung von Anführungszeichen 320 12.11 Debug-Informationen und Fehler protokollieren 322 12.12 Eindeutige Kennzeichen automatisch zuweisen 325 12.13 Abfragen programmgesteuert erstellen 326 12.14 Paginierte Links für eine Reihe von Datensätzen generieren 331 12.15 Abfragen und Ergebnisse zwischenspeichern 335 12.16 Eine SSL-Verbindung zu einer MySQLi-Datenbank herstellen 337 12.17 Programm: Ein Diskussionsforum speichern 339 13 Web-Automatisierung 347 13.1 Eine URL mit der GET-Methode abrufen 349 13.2 Eine URL mit der POST-Methode abrufen 351 13.3 Eine URL mit Cookies abrufen 352 13.4 Eine URL mit Headern abrufen 354 13.5 Eine HTTPS-URL abrufen 356 13.6 Den Datenaustauch auf HTTP-E...

‹  Zurück zur Artikelübersicht