oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 11,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
+Com In den Einkaufswagen
EUR 19,85 + kostenlose Lieferung.
Up2Games In den Einkaufswagen
EUR 20,90  Kostenlose Lieferung. Details
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 21,30  Kostenlose Lieferung. Details
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

PES 2014 - Pro Evolution Soccer

von Konami Digital Entertainment B.V.
 USK ab 0 freigegeben
2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (172 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 19,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PlayStation 3
Nur noch 18 auf Lager
Verkauf durch Multimedia-24-Shop und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • EAN:4012927056196
Weitere Produktdetails
Bestellen Sie jetzt Pro Evolution Soccer 2014 und Sie bekommen einen Code für den World Challenge Modus gratis dazu.
. Sie bekommen den Code per Mail von Amazon zugesandt. Diese Aktion gilt solange der Vorrat reicht und nur für Artikel, die von Amazon.de verkauft werden.

Wird oft zusammen gekauft

PES 2014 - Pro Evolution Soccer + FIFA 14 + PS3 - DualShock 3 Wireless Controller, Schwarz
Preis für alle drei: EUR 107,50

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • FIFA 14 EUR 40,25
  • PS3 - DualShock 3 Wireless Controller, Schwarz EUR 47,35

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 3
  • USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben
  • Medium: Videospiel
  • Artikelanzahl: 1

Produktinformation

Plattform: PlayStation 3
  • ASIN: B00EEU7JHY
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 13,4 x 1,2 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 19. September 2013
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (172 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 255 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3

Produktbeschreibung

PES 2014

PES 2014 markiert einen Neubeginn für die populäre Fußball-Serie: Eine komplett neue Engine ermöglicht den bislang größten Schritt nach vorne für die PES Reihe seit ihrer Einführung. PES Productions konzipierte den Titel von Grund auf neu. Ziel war es, jedes Segment des Spiels zu überarbeiten und einen frischen, neuen Standard für Fußball-Titel zu schaffen. Neben deutlich verbesserter Grafik und flüssigen Animationen wurde die Power des neuen Systems genutzt, um neu zu definieren, wie Fußball auf Home Entertainment Systemen gespielt wird. Einschränkungen aufgrund von altmodischen Animationen und KI-Elementen sind Geschichte. Stattdessen bietet PES 2014 in seinem Kern die Fähigkeiten und die Individualität, welche die besten Spieler der Welt zu dem machen, was sie sind.

PES 2014
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
PES 2014
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
PES 2014
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Features

  • TrueBall Tech — Erstmals in einer Fußball-Simulation zentriert sich in PES 2014 alles um den Ball: wie dieser sich bewegt, und wie die Spieler mit ihm umgehen. Denn Ballannahme und Kontrolle des runden Leders sind das, was einige Spieler von anderen unterscheidet. Die Fähigkeit, einen Pass nicht nur lesen zu können, sondern auch einen Schritt weiter zu sein und zu wissen, was nötig ist, um wichtige Meter vor dem eingreifenden Verteidiger gut zu machen. TrueBall Tech erlaubt es dem Spieler, die Kugel nach einem Pass unter Verwendung des Analog-Sticks abzuschirmen oder vorzulegen: Die detaillierte „Barycenter“-Physik bestimmt die Gewichtsverlagerung des Spielers sowie die Höhe und Geschwindigkeit des Passes – der Körper des Spielers verlagert sich automatisch, um den Ball zu erreichen.
     
  • Motion Animation Stability System (M.A.S.S.) — Die körperliche Auseinandersetzung zwischen Spielern ist ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Matches. Die neue M.A.S.S. Komponente simuliert den Körperkontakt zwischen verschiedenen Spielern mit Hilfe maßgeschneiderter Animationen. Bislang waren dafür voreingestellte Animationen üblich, die unter bestimmten Umständen auftraten. M.A.S.S. dagegen reagiert ohne Verzögerung auf jede Situation. So ist die Reaktion eines gefoulten Spielers vollständig davon abhängig, wie stark und aus welcher Richtung dieser attackiert wurde. Unter Berücksichtigung von Faktoren wie Größe und Stärke stolpern Spieler, fangen sich gegebenenfalls aber auch gleich wieder, rempeln Gegner an, um diese vom Ball zu trennen, und nutzen ihre Statur, um andere Spieler abzublocken.

    Die Integration von M.A.S.S. ermöglicht auch neue Fortschritte in Mann-gegen-Mann-Situationen. Individuelle Auseinandersetzungen zwischen Schlüsselspielern können das Endergebnis entscheidend beeinflussen. Deshalb wurde in PES 2014 besonders Wert auf derlei Zweikämpfe gelegt. Verteidiger gehen einen Angreifer nun mit noch mehr Druck an: Sie kämpfen um den Ballbesitz, stehen zurück, um Pass-Möglichkeiten zu verhindern, oder greifen unmittelbar an. Im Gegenzug stehen Angreifer nun vor der Entscheidung, ob sie einen Verteidiger zu überrennen versuchen ohne den Ball zu verlieren, ob sie tricksen, um einen Vorteil zu erlangen, passen, dribbeln oder schießen, wenn der Raum dies erlaubt. Das Ergebnis sind unglaublich offene Spiele, in denen die Merkmale und Fähigkeiten der Spieler und ihre Zweikämpfe entscheidend sind für den Verlauf des Spiels
     
  • Heart — Die Definition dessen, was Fußball so fesselnd macht, ist schwierig. Es ist nichts Technisches, sondern vielmehr etwas Emotionales. Ein Auswärtsspiel etwa kann schwierig sein, wenn die Unterstützung durch die eigenen Fans fehlt – der sprichwörtliche „zwölfte Mann“, der die die Mannschaft durch Gesänge und Sprechchöre nach vorne peitscht. Das „Herz“ von PES 2014 zielt darauf ab, die Auswirkungen dieser Team-Unterstützung wiederzugeben – sowohl für einzelne Spieler als auch für die ganze Mannschaft.
     
  • PES IDPES 2013 führte mit seinem Player ID System einen neuen Grad an Realismus ein. Erstmals konnten die User einen Spieler anhand seines sorgsam nachgebildeten Spiel- und Bewegungsstils wiedererkennen. Die Art, wie sich ein Spieler bewegte und den Ball verteilte, war identisch mit der seines realen Abbilds. PES 2013 enthielt 50 Spieler, die nach diesem System gestaltet waren. Für PES 2014 wird diese Anzahl nun erheblich erweitert: Doppelt so viele Fußball-Stars werden über individuelle Animationen und KI verfügen.
     
  • Team Play — Über das innovative Combination Play in PES 2014 können die User in wichtigen Bereichen eine Vielzahl unterschiedlicher Taktiken festlegen und dabei drei oder mehr Spieler einbinden. Diese Spieler unternehmen höchst unterschiedliche Läufe ohne den Ball, um Lücken in der gegnerischen Verteidigung oder im Mittelfeld auszunutzen. Dabei schlagen sie geschickt Flanken, laufen unberechenbare Wege oder schneiden Mitspieler, um sich anzubieten. Diese Bewegungsabläufe können für bestimmte Bereiche des Spielfelds voreingestellt werden: User nutzen damit vorab bekannte Schwächen der gegnerischen Defensive gezielt aus.
     
  • The Core — Visuell wird das Spiel von einem Höchstmaß an Details profitieren: vom Gewebe der Trikots über die Gesichtszüge bis hin zu einem neuen Verfahren zur Erstellung von Animationen, das gleichmäßige Übergänge von einer Bewegung zur nächsten garantiert – ohne jede Pause oder Einschränkungen hinsichtlich der Spieler-Kontrolle. Die Stadien sind getreu ihrer Abbilder in der Realität gestaltet: die Eingänge zu den Spielerkatakomben etwa entsprechen dem jeweiligen Original, und die Zuschauermassen bewegen sich lebhaft während des Spiels. Das neue Core System enthält zudem neue Lightmapping-Effekte, was der gesamten Präsentation einen natürlicheren Look verleiht.
     

Pressestimmen:

"In Sachen anspruchsvoller Simulation des Rasensports wird in meinen Augen zum Ende des Jahres aber wohl kein Weg an PES 2014 vorbeiführen." (ingame.de)

"Der Spielfluss geht deutlich besser vonstatten und die KI-Spieler bewegen sich auch deutlich besser - ganz gleich ob nun im Angriff oder in der Verteidigung." (gamereactor.de)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hat mit PES nicht mehr viel zu tun 4. Oktober 2013
Von cschmied
Plattform:PlayStation 3
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
Dass Konami lieber an der Implementierung von adidas' neuestem Schuhwerk bastelt, als sich mit grundlegenden Dingen auseinanderzusetzen, ist man aus den letzten Jahren gewohnt. Doch dieses Jahr haben die Japaner den Vogel abgeschossen. Ob Spielerwechsel, Platzierung einfachster Pässe über 3 Meter, Torschuss oder im Menü Spieler auswechseln - fast nichts klappt wie gewollt.

Das ganze Spiel ist von vorne bis hinten gescriptet. Weder Laufwege, noch Geschwindigkeiten der eigenen Spieler lassen sich wie gewünscht steuern. Dabei ist das individuelle Gefühl, das die jeweiligen Spieler bisher meist bei PES vermitteln konnten, komplett auf der Strecke geblieben. Alle fühlen sich gleich an, wirken gefangen im gescripteten Gameplay von PES 2014.

Die ganze Defensive ist eine Aneinanderreihung von Missverständnissen. Den Körperschwerpunkt soll man nun bei jeder Bewegung bedenken und mit dem rechten Stick beeinflussen - dabei bekommt man seit Jahren einfache, gundlegende Dinge wie den unkomplizierten Wechsel zum besser positionierten Spieler nicht unter Kontrolle (so auch in diesem Jahr). In den Zweikämpfen dient der rechte Stick nun zum Körpereinsatz, zudem kann man mit [R1]+[x] am Gegenspieler zerren. Dabei ist es scheinbar ein Konami-Geheimnis, wie man den COM-Gegenspieler überhaupt vom Ball trennt (ohne, dass die merkwürdig pfeifenden Schiedsrichter das Spiel unterbrechen). Im Übrigen: In bisher 2,5 Meisterliga-Spielzeiten (Spieldauer 10 min) wurden mir ganze 2 Freistöße zugesprochen! Durch Pressing der Mitspieler passiert fast gar nichts mehr - diese traben dem ballführenden Spieler lediglich unmotiviert hinterher. Die Reaktionszeit der Spieler geht z. T. gegen unendlich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
59 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wäre ein Superspiel, aber zu früh released! 24. September 2013
Von ShogShog
Plattform:PlayStation 3|Von Amazon bestätigter Kauf
Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
So nach vielen Jahren nun doch eine Rezension.

Ich spiele "PES" seit ISS Zeiten und war immer großer Fan der Serie, habe wirklich alles gespielt und war immer positiv gestimmt.

Doch PES 2014 (PS3) hat mich ehrlich gesagt geschockt. Ich habe versucht es schön zu reden, aber würde mir selber in die Tasche lügen.
Konami hat das Spiel einfach zu früh raus gebracht. Das Spiel ist vielleicht bei 70%, was die vielen Bugs und Fehler eindeutig zeigen. Hätte Konami seine QA-Mitarbeiter ein paar Tage ran gesetzt, hätten sie es selbst gemerkt.

Was mich nervt:

Ich spiele auf Superstar! Es geht mir auch nicht um gewinnen oder verlieren, um viele Tore schießen oder auch nicht - es geht mir nur um Spielspaß!

- stelle ich auf manuellen und semi-manuellen Schuss kann ich keine Direktabnahmen mehr machen. Das ganze spielt sich verzögert, meine Spieler nehmen den Ball jedes Mal erst an. Laufe ich auf den Torwart zu, passiert nichts, der Spieler läuft einfach weiter und schießt verzögert. Stelle ich auf einfachen Schuss klappt es wunderbar - keine Verzögerung, sondern unmittelbare Handlung nach Eingabe auf dem Gamepad.

- Verteidiger Boost - Egal wieviel Vorsprung ein Spieler hat, er wird immer wieder eingeholt, egal welche Werte der verfolgende Spieler hat.
- Torwart (das alte PES Problem) - wirklich nette neue Animationen, aber warum kommt er nicht herausgelaufen und warum macht er nie die kurze Ecke zu? Das lernt man in der E-Jugend!
- Meisterliga und BAL - habe ich geliebt! Es wurden aber so viele Features entfernt, dass hier überhaupt keine Stimmung mehr aufkommt. Warum muss ich jetzt jeden Spieltag einzeln anwählen, wo ist der Kalender?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
31 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ich fühle mich von Konami verar***t 24. Oktober 2013
Plattform:PlayStation 3|Von Amazon bestätigter Kauf
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
So Freunde der Sonne,

ich hab mich lange zurückgehalten und stillschweigend meinen Frust in mich hinein gefressen aber nachdem ich FIFA 14 angezockt habe und mich dann sogar dazu entschlossen habe, es mir zu kaufen, war der Zeitpunkt gekommen, mich zu PES 2014 zu Wort zu melden.

Ganz ehrlich, ich komme mir von Konami aber sowas von verar***t vor. Die ganzen Ankündigungen, die ganzen Verbesserungsvorschläge, die Gameplay-Trailer einfach alles, hat dermaßen eine Vorfreude in mir geweckt, die mich dazu verleitet hat, das Spiel direkt vorzubestellen (10 EUR Rabatt, Gamescom-Aktion, aber immer noch 49 EUR zu viel!) ..

Die Demo war ganz ok, aber es war halt nur eine Demo. Ich sagte mir halt immer und immer wieder, das ist eine Demo, das ist noch nicht das fertige Produkt, also darf die ruhig Fehler haben (z.B. Ruckeln, während dem Einlaufen, was mich aber nicht stört und auch das Ruckeln im Strafraum, bei z.B. Eckbällen, was mich ungemein stört) .. aber egal, denn es war ja nur eine Demo.

Tag X kam und PES lag in meinem Briefkasten, gleich ausgepackt und angezockt. Menü und Musik juckt mich nicht arg, wer das als Hauptkriterium in seine Bewertung einfließen lässt, der sollte sich eher Magic Music Maker kaufen oder mit seiner Blockföte dudeln! Lizenzen jucken mich eh nicht, da man a) alles übers iNet bekommt und b) online sowieso nur mit Real und Barca gezockt wird und man selbst mit den Bayern ein Exot ist!) .. Die ersten Partien gezockt und es stellte sich gleich Ernüchterung ein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super Spiel
Es ist das erste mal das man bei Meister-Liga ein Teamwechseln kann und eine Nationalmannschaft übernehmen kann. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Stunden von Marcel Wild veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Einfach nur schlecht!!!
Als langjähriger PES-Fan wurde ich von PES 2014 extrem enttäuscht.
Dieser Teil ist meiner Meinung nach der schlechteste Teil der Serie. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von L. Erben veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Spiel
jeder der behauptet das man nicht direkt schiessen kann bei dem Spiel, der kann das Spiel nicht spielen :-) jedenfalls wurde es bei anderen Bewertungen behauptet. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von Alexander Giebel veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Gratulation KONAMI !!!!
Ich bin Pes'sler seit 2005 (PES 5), habe jeden Teil ausgiebig und lange gespielt aber jetzt ist endgültig Schluss. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von Stefan veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen abgebaut
kommen viele neue features dazu allesdings wirkt das Spiel sei pragmatisch und wird Fifa sehr ähnlich, schade die vorgänger waren weit davon entfernt und waren ziemlich... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von Guido Hämmerling veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ganz gut... Allerdings nicht wie PES2013
Das Spiel könnte echt besser sein. Die Grafik ist schlechter als bei PES 2013.
Passspiel ist zu ungenau. leider nicht zufrieden
Vor 12 Tagen von Jessica Meyer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen endlich neu
PES 2014 war ein notwendiger Schritt, einer zu PS2-Zeiten führenden Fussballsimulation, die in den vergangenen Jahren auf hohem Niveau stagnierte. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Mubbel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie immer Best Of!!!
Spiele schon seit ISS auf den Super Nintendo dieses geniale Spiel. Fussballerisch einfach das Beste auf dem Markt. Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von Pizzamampf veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Eine einzige Enttäuschung!
PES 2014 ist im Vergleich zu dem Vorgänger PES 2013 ein großer Rückschritt, bei dem fast völlig der Spielspaß abhanden gekomen ist! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Mark Rödel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Videospiel
Tolle Grafik, Tolles Gamplay, einfach super Spiel, jedoch sind die Werte der Spieler etwas unreal z.B das Ribery weniger Gesamtwertung als Özil hat.
Vor 1 Monat von Stilla Geigenberger veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa5af71d4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Plattform: PlayStation 3
Alle 49 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3