PES 2013 - Pro Evolution ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,98
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: bafotec
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: media-games-berlin-tegel
In den Einkaufswagen
EUR 14,80
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Wülfrather Game Box
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • PES 2013 - Pro Evolution Soccer
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

PES 2013 - Pro Evolution Soccer

von Konami
Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
181 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch Gameline GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
PlayStation 3
14 neu ab EUR 9,95 20 gebraucht ab EUR 2,96

Wird oft zusammen gekauft

PES 2013 - Pro Evolution Soccer + NBA 2K13
Preis für beide: EUR 17,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation 3
  • ASIN: B008CZNIOK
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 20. September 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (181 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.556 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3

Wie es für einen Titel passend ist, der von Cristiano Ronaldo repräsentiert wird – einem Spieler, der Fußball-Können und -Stil auf höchster Ebene verkörpert –, kehrt die Serie mit PES 2013 zu ihren fußballerischen Wurzeln zurück. PES 2013 verspricht Fußball-Fans ein neues und bislang einzigartiges Maß an Spiel-Kontrolle. Mehr Individualität und volle Kontrolle – das sind die Schlüssel zum nächsten Pro Evolution Soccer. Drei entscheidende und neue Elemente bilden die Basis der Innovationen von PES 2013: PES FullControl, Player ID und ProActive AI.

PES 2013, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
PES 2013, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
PES 2013, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

In Folge eines intensiven Dialogs mit Fußball- und PES-Fans bietet PES 2013 die völlig Freiheit, jeden beliebigen Stil zu spielen und gibt dem User totale Kontrolle sowohl über die Platzierung als auch die Art ihrer Schüsse. Die größten Namen des Sports finden sich als verblüffend echte Abbilder im Spiel wieder: sei es im Hinblick auf ihre persönlichen Tricks, wie sie rennen oder sich mit und ohne Ball bewegen. 50 der weltbesten Spieler wurden für PES 2013 ausführlich studiert und zu virtuellem Leben erweckt – sie sind anhand ihres Spielstils auf Anhieb auf dem Bildschirm wiederzuerkennen. Drei entscheidende Elemente bilden die Basis von PES 2013: PES FullControl, Player ID und ProActive AI. Mit PES FullControl erhalten die Spieler völlige Freiheit der Bewegung. Dies umfasst das neue Dynamic First Touch, bei dem die Spieler entscheiden wie sie den Ball annehmen oder weiterlaufen lassen sowie die Möglichkeit nicht nur voll manuell passen sondern auch voll manuell zu schießen. Auch Ballkontrolle und Dribbling wurden massiv verbessert; die Spielgeschwindigkeit wurde verringert und an den echten Fußball angepasst. Mit Hilfe von R2/RT erhalten die Spieler zudem Zugang zu einer Vielzahl von Kontrollmöglichkeiten: Diese erlauben es den Usern etwa, den Ball bei der Annahme abfedern zu lassen, schnell vorzustoßen, oder den Ball solange abzuschirmen, bis ein Mannschaftskollege sich freigelaufen hat.

PES 2013, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
PES 2013, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
PES 2013, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Dieses Höchstmaß an Kontrolle geht hin bis zu voll manuell ausführbaren Doppelpässen und einem sorgsam ausbalancierten Defensiv-System, bei dem R2/RT und der Tackling-Button genutzt werden, um einen Angreifer anzugehen. Auch das Verhalten der Torhüter in PES 2013 wurde deutlich verbessert. Nicht nur deren Animationen sind neu: Die neue KI ermöglicht es ihnen, Gefahren besser zu erkennen und entsprechend zu reagieren. Dieses neue, verbesserte Verhalten und die KI fallen unter das Stichwort Player ID, die sicherstellt, dass die weltbesten Spieler sich in PES 2013 ebenso verhalten wie ihre Abbilder in der Realität. Die Top-Spieler – inklusive Cover Star Cristiano Ronaldo – wurden bis in kleinste Detail nachgebildet, inklusive ihrer bekanntesten Posen und Sieges-Gesten. Während die genannten Features dafür sorgen dass sich die Spieler höchst individuell verhalten, sorgt ProActive AI dafür, dass das Spiel auf dem Bildschirm naturgetreu fließt, mit Höhepunkten und ruhigeren Phasen des Aufbaus, ebenso wie ein Match in der Realität. Die neuen KI-Routinen gewährleisten einen ausbalancierteren Spielfluss – unlogische Gegebenheiten früherer PES-Titel wurden ausgemerzt. Die Teams sind nun besser organisiert, und ziehen sich beispielsweise gemeinsam zurück, um eine starke Abwehrlinie zu formieren. Zudem reagieren Mannschaften nun schneller nach einem Ballverlust und leiten direkte Gegenangriffe ein.

Features:

PES 2013, Abbildung #07
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
  • PES FullControl: Niemals zuvor bot ein Fußballtitel ein solches Maß an Spielkontrolle:
  • Dynamic First Touch: PES 2013 bringt verschiedene Möglichkeiten zur Ballannahme ins Spiel: kurze Stopper, elegante Heber am Gegenspieler vorbei bis hin zu einer Vielzahl weiterer Moves.
  • Full Manual Shooting und Full Manual Passing: PES 2013 bietet voll manuell durchführbare Pässe und erstmals auch manuell bestimmbare Schüsse, was bedeutet, dass die User Höhe und Stärke ihrer Ballabgaben umfassend bestimmen.
  • Dribbling: Die Geschwindigkeit, mit der sich ballbesitzende Spieler bewegen, wurde – analog zur Realität – verlangsamt. Mit R2 bringen die User dabei unterschiedlichste Stile in ihre Nahkämpfe: Sie variieren ihre Dribbel-Geschwindigkeit und Ballführung, während sie sich zugleich frei in jede der 360-Grad umfassenden Richtung bewegen.
  • Full Manual One-Two: Aktive Doppelpässe werden durchgeführt, indem der zweite, beteiligte Spieler in jede beliebige Richtung gesteuert wird, was wiederum unterschiedlichste taktische Bewegungen und Möglichkeiten eröffnet.
  • Response Defending: Um die Möglichkeiten, die das neue Dribbling-System eröffnet, zu kontern, gibt es ein sorgsam austariertes Verteidigungs-System. So nutzen die Spieler R2 und X, um einen Angriff zu verlangsamen, und ein doppelter Druck auf X bewirkt einen perfekt koordinierten Zweikampf.
  • ProActive AI: ProActive AI vereint Kontrolle und Realismus – die Mitspieler suchen und schaffen sich Räume für einen optimalen Spielfluss
  • Das ProActive AI System verbessert die Geschwindigkeit und Balance im Spiel, was in einer noch realistischeren Spielerfahrung resultiert.
  • Taktische Präzision: Die Spiel-Balance wurde zudem zwischen Verteidigern und Offensive verbessert. Egal, ob die Mannschaft vorwärts stürmt oder sich zurückzieht, die Organisation zwischen den Spielern ist nun noch besser.
  • Player ID: Die Player ID fokussiert sich auf die individuellen Eigenschaften und Bewegungen jedes einzelnen Spielers.
  • Individualität der Spieler: Die besten Spieler in PES 2013 gleichen ihren Ebenbildern in der Realität in allen entscheidenden Belangen, sowohl im Hinblick auf ihr Aussehen als auch auf ihre spielerischen Attribute wie individuelle Tricks und Fähigkeiten. Die Art, wie sie laufen, sich drehen, Bälle stoppen, zum Schuss ansetzen oder auch einen Erfolg feiern lässt bei jedem Spielzug großes Fußballgefühl aufkommen.
  • Individualität der Torhüter: Auch das individuelle Verhalten der Männer zwischen den Pfosten wurde dank neuer Animationen und Spiel-Stile rundum verbessert und überarbeitet. Neue Variationen von Paraden und Reaktionen wurden ergänzt, um zu gewährleisten, dass das Verhalten der Keeper dem von realen Torhütern gleicht.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von double-c am 16. Januar 2013
Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Hatte sonst nur Pro Evolution Soccer gespielt und bin dann auf Fifa 12 und Fifa 13 gewechselt, das hatten dann einfach die meisten Leute und Pro Evo hatte etwas geschwächelt. Im Angebot für 30 Euro habe ich mir PES2013 zugelegt und letztes Wochenende ausgiebig getestet und ich musste feststellen, dass der Spielpaß bei Pro Evo definitiv für mich höher ist wie bei Fifa 13. Es fallen nicht immer die gleichen Tore, es ist sehr realistisch, taktisch, Weitschüsse sind möglich, es macht einfach nur Spaß. Wenn ihr Pro Evo im Angebot bekommt oder gebraucht, dann unbedingt mal antesten. Ich habe mein Fifa nach dem Wochenende gleich verkauft und bin wieder zurück bei Pro Evo.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von larsen am 3. Juli 2013
Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Das Spiel gefällt mir überraschend gut. Ich bin seit meiner Kindheit Fifa-Zocker und hab mir zum ersten mal ein PES-Spiel gekauft. Grund dafür ist einfach dieser mega-besc*** bei Fifa13!!! Wo ja so gut wie jedes Spiel (Online) schon vor dem Anpfiff entschieden ist usw...
Deshalb entschied ich mich zum ersten mal dazu, Fifa zu verkaufen und mir stattdessen PES zu holen...
Bislang bin ich nicht enttäuscht worden, klar es fehlen die Lizenzen und es ist ein etwas anderes Gameplay, aber so schlecht wie alle immer reden ist es nicht.
Ok, die Bewegungsanimationen sehen bei Fifa schon besser/realistischer aus, auch sind die Zweikämpfe bei Fifa dynamischer und das die Kommentatoren (Wolff Fuss und Hansi Küper) nur gefühlte 10 Sätze kennen und diese immer wieder wiederholen ist auch nicht grad so spaßfördernd, aber der Rest ist echt ok und wenn man sich mal an PES gewöhnt hat, spielt es sich gar nicht mal so anders als Fifa... Besonders Online macht es schon Spaß, weil es da kein Momentum gibt, keine ständigen langen hohe Bälle in die Spitze und dann lauf ich mal alleine auf's Tor zu... Nee hier wird mehr Fussball gespielt (also soweit ich das nach 5 gespielten Online-Matches beurteilen kann)!
Auch nice ist natürlich die Champions League, und das Flair hat Konami echt gut eingefangen und bringt es sehr gut rüber...!

Also, wenn sich jemand auch so extrem verarscht fühlt von Fifa13, der kann ohne bedenken zu PES13 wechseln...

PS: gebe nur 4 Sterne, weil eben einige Lizenzen fehlen...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
62 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maxi Milani am 20. September 2012
Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Lieber Lesender,

nach ausgiebigem Testen der Demo-Version sowie einem rund 10-stündigem Anspielen der (spielerisch unverändert verbliebenen) „PES-2013"-Finalversion möchte ich mein persönliches Fazit präsentieren:

WAS IST NEU?

Mit „PES FullControl“ kann der Spieler am Ball und vorbei am Gegner zaubern a la „Harlem Globetrotters“:
Spitze, Hacke, Tralalla, mit dem Ball über Gegner‘s Haupt bis hin zu Tunneln oder Vorbeispielen - alles da, alles möglich, alles funktioniert.
Gleiches gilt für das manuelle Schusssystem. Von jetzt an kann man (auf Wunsch) das Paket mit allen Optionen in die Maschen liefern lassen: unten links bis oben rechts, flach wie hoch, mit Schnitt oder Volle-Lotte-Vollspann.
Voraussetzung um beide Neuerungen voll und erfolgreich zu nutzen: stundenlanges Üben und Filigranität an beiden Analog-Sticks.

Mit der neu eingeführten „ProActive AI“ sollen die digitalen Kicker ihren realen Ebenbildern nun ähneln wie nie zuvor.
Zumindest kann man die Behauptung gelten lassen, dass sich viele Bewegungsabläufe der entsprechenden Fussballer wiedererkennen lassen. Allerdings vorausgesetzt, man beäugt einen der gerade einmal 50 Profis, die in den Genuss dieser Sonder-Programmierung gekommen sind. Ein derart dürftiges Ergebnis an Innovation zu preisen ist meiner Meinung nach doch etwas dreist.

Konami verbesserte merklich die Torhüter und schenkte Mit- wie Gegenspieler endlich die Gehirnzellen, um sinnvoll auf die jeweiligen Spielsituationen zu reagieren.
Es wird sich freigelaufen, es wird mitgelaufen, es wird wirklich mitgespielt.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Quentin am 22. Januar 2013
Plattform: PlayStation 3
Möchte hier mal nur meine Meinung zum online Gaming von pes schreiben!

Hab sehr viele Online Matches absolviert und muss sagen das es mit der Zeit extrem nervig und frustrierend wird!
Die angesprochene extrem starke Offensive von Barca und Real und auch noch (PSG,ManCity) macht den Online Modus relativ schnell langweilig weil in 4 von 5 Matches dein Gegner Barca oder Real ist und mit diesen schnellen Stürmern jeder Vollpfostn ein Tor machen kann....! Es wäre ein Ligasystem mit ausgeglichenen Mannschaften sicher eine gute Online Variante!
Über die fehlenden Lizenzierten Mannschaften und Ligen brauch man gar nichts schreiben weil ca 80% mit Barca und Real spielen und anscheinend niemand andere Mannschaften braucht!wird ein Online Cup gestartet mit z.b. 400 Spielern gibts sicher 160 mal real und je 70 mal Barca und Mancity!!!!
Bei den alten Pes Teilen von Ps2 Ära war nie so eine großer Unterschied zu den Topmannschaften bzw. zu den wenigen extrem abartigstarken Einzelspielern der oben genannten Teams!
Auch das taktische von Pes ist verloren gegangen!die taktischen Einstellungen bringen nicht sehr viel den die beste ist nimm ein Topteam mit schnellen Stürmer der Rest ist egal!

Ist meine Meinung zum thema Pes Online ich hoffe der neue Teil wird wieder etwas ausgeglichener....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3