Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 110,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: net-elektronik (Lieferzeit 1-3 Werktage, innerhalb Deutschland)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

PCE-FWS 20 Funkwetterstation, mit Windgeschwindigkeit und -richtung, Niederschlag, Feuchtigkeit, USB, Software, Touchscreen


Preis: EUR 97,58 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch PCE Instruments und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 97,58
  • inkl. Solarmodul zum Aufladen der Batterien im Transmitter
  • Software / USB
  • Touchscreen
  • 5 Sensoren
  • Reichweite 100 m

Wird oft zusammen gekauft

PCE-FWS 20 Funkwetterstation, mit Windgeschwindigkeit und -richtung, Niederschlag, Feuchtigkeit, USB, Software, Touchscreen + Wie wird das Wetter?: Eine leicht verständliche Einführung für jedermann
Preis für beide: EUR 106,48

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,6 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: PCE-FWS 20
  • ASIN: B001CQSVZ2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 16. Juli 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (89 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.865 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)

Produktbeschreibungen

Neu, sofort lieferbar. Rechnung mit ausgewiesener MwSt.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

131 von 133 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mathias H. auf 29. September 2011
Die Wetterstation verrichtet seit dem letzten November recht zuverlässig bei mir ihren Dienst. Zunächst sei darauf hingewiesen, dass es sich hierbei um ein Produkt aus chinesischer Fertigung handelt, das irgendwo in Fernost vom Band fällt und unter verschiedenen Bezeichnungen gehandelt wird (z.B. WH 1080). Nun aber zur Station:

Zunächst - die Software: Easy Weather habe ich nur zur Inbetriebnahme der Station benutzt - das Ganze wirkt doch sehr wie eine Spielzeugsoftware, insgesamt wenig durchdacht und graphisch wenig ansprechend. Ersetzt wurde die Software durch die Freeware "Cumulus", diese macht einen weitaus professionelleren Eindruck und bietet deutlich mehr Möglichkeiten bezüglich graphischer Darstellung und Auswertemöglichkeiten.

Windrichtung und -geschwindigkeit: Entgegen anders lautender Meinungen messen die Sensoren die Windgeschwindigkeit sowie die Windrichtung überraschend exakt! Man sollte die Messeinheit allerdings so einrichten, dass sie keinerlei Turbulenzen ausgesetzt ist, denn die Windfahne reagiert extrem empfindlich. Während der Testphase im Garten (auf 2m Höhe, umgeben von Bäumen und Hecken) "wehte der Wind" aus allen nur erdenklichen Richtungen, und auch das Anemometer zeigte deutlich zu geringe Windgeschwindigkeiten. Mittlerweile messen die Sensoren in 8m Höhe an einem Mast ohne Hindernisse im weiteren Umfeld: Die Windrichtung ist stabil und liefert fast exakt vergleichbare Werte wie eine unweit gelegene (< 1km Luftlinie, und 8fach so teure) Davis-Station, deren Daten im Internet abrufbar sind und zum Vergleich herangezogen wurden. Selbes gilt für die Wind- und Böengeschwindigkeiten.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
46 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nette W. auf 15. Juni 2010
Verifizierter Kauf
Für das Preis-Leistungsangebot bietet diese elektronische Wetterstation wirklich viele Möglichkeiten, wenn man weis, wie man die ein oder anderen Modifikationen vornehmen kann, um Anzeigewerte zu verbessern.
Der Sensorschutz reicht nicht aus, um präzise Temperaturen zu erhalten, sie sind immer um die 3 bis 4 Grad höher beim Thermometervergleich eines messgenauen Thermometers in der Lamellenhütte bzw. weissem Wetterhäuschen. Der Feuchtesensor ist nach der Lieferung erst einmal ausgetrocknet und braucht über eine Woche um sich zu regenerieren, damit er vernünftige Feuchtewerte anzeigen kann, sie fallen zunächst sehr trocken aus, da braucht man also Geduld. So können die Parameter Windchill und Taupunkt zunächst nicht verwendet werden.

Bei vollkommen bedecktem Himmel stimmen Temperaturwerte und Feuchtewerte mit denen in der professionellen Wetterhütte überein, bei Sonnenschein immer 3 bis vier Grad zu hoch und die Feuchtewerte extrem niedrig, das Psychrometer und die Berechnungen daraus zeigen z.B. 75 Prozent an, der Meßfühler der Station gibt aber nur 50 prozent her.
Ich werde für den Meßfühler eine Hütte bauen müssen und bin guter Hoffnung, dann genauere WErte zu bekommen.
Das Regenmessgerat muss kalibriert werden, also einen Trichter mit grösserer Auffangfläche von 200qm muss darüber installiert werden, damit die Regenwerte mit denen eines geeichten Regenmessers übereinstimmen. Dann ergeben die Messwerte einen Sinn.
Die mitgelieferten chinesischen Wiederauflad-Batterien waren nach drei Wochen verbraucht und das Solarmodul ergab hier noch keinen erkennbaren Wert. Die Station meldete nicht mehr.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
62 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer auf 28. Juli 2009
Verifizierter Kauf
Ich bin mit dem Gerät im Grunde recht Zufrieden. Der vorige Bewerter hätte auch die Beschreibung erst mal lesen sollen woher und warum das gepiepse kommt. Man sollte schon Gebrauchsanleitung lesen können wenn man was neues kauft und vor allem bewertet.
Das Display ist wie vorher schon erwähnt machmal etwas schlecht abzulesen. Ansonsten arbeitet die Software und das Gerät recht gut und zuverlässig.
Der größte Wehrmutstropfen ist jedoch der Regenmesser.
Für jemanden wie mich der im Agrarsektor zu tun hat ist die Niederschlagsmenge von erheblicher Bedeutung. Das Gerät misst zwar ungefähr irgendwas aber mit genauer Niederschlagsmengenmessung hat das nichts zu tun.
Der alte Gute Regemesser daneben zeigte doch erhebliche Abweichungen. teilweise.
Wer also genaue Niederschlagsmengen mit dem Gerät messen möchte sollte ein anderes Gerät wählen.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian F. auf 20. November 2010
Verifizierter Kauf
Hallo,

die Wetterstation ist für den normalen Hobby Wetterfan eigentlich ideal geeignet.
Die Funktionen werden voll erfüllt und auch die Genauigkeit ist in Ordnung.

Nur schade das jetzt nach 3 Monaten bei den ersten kalten und dunklen Tagen die Aussensensoren vor allem in der Nacht ständig ausgefallen sind und somit die Werte bei einer Auswertung über Excel nicht mehr stimmen.
Beim Nachforschen über die Ursache der Ausfälle, stellte ich fest, das die mitgelieferten Akku's anscheinend durch die Wettereinflüsse ausgelaufen sind. Nach Austausch und Reinigung funktionierte der Sender noch einmal kurz um nun ganz den Geist aufzugeben.
Habe mittlerweile auch mal mit normalen Batterien und ohne Solarmodul versucht, was jedoch auch keinen Erfolg brachte.
Natürlich könnte ich die Station jetzt zurücksenden, was ich auch tun werde. Jedoch ist die Rücknahmezeit abgelaufen und man muss für das Rücksenden auch noch mit dem Porto in Vorkasse gehen.

Alles sehr ärgerlich und für über 100 € hätte ich trotz allem mehr erwartet als nur 3 Monate Funktion.

Also, Finger weg von diesem anscheinend nicht langlebigen Produkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen