P.S. Ich liebe dich 2007

Amazon Instant Video

(406)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich

Holly und Gerry sind ein Traumpaar. Als er stirbt, weiß sie nicht, wie sie alleine weiterleben soll. Doch dann entdeckt sie, dass Gerry ihr während seiner letzten Tage Briefe geschrieben hat. Mit vielen Aufgaben, die Holly ins Leben zurückführen.

Darsteller:
Hilary Swank, Gerard Butler
Laufzeit:
2 Stunden 0 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

P.S. Ich liebe dich

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Romantik
Regisseur Richard LaGravanese
Darsteller Hilary Swank, Gerard Butler
Nebendarsteller Gina Gershon, Lisa Kudrow, Harry Connick jr., Kathy Bates, James Marsters, Nellie McKay, Jeffrey Dean Morgan, Dean Winters, Anne Kent, Brian McGrath, Sherie Rene Scott, Susan Blackwell
Studio Tobis
Altersfreigabe Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von schnellie4ever am 28. Juni 2008
Format: DVD
Erstmal allgemein:

Ich wäre bestimmt nicht in "PS. Ich liebe dich" gegangen, wenn ich nicht zu diesem Zeitpunkt in eine Beziehung geschlittert wäre und zweitens...stehe ich eigentlich garnicht auf Schnulzen- und Liebesdramen.

Aber, und jetzt kommt es...ICH BIN EINES BESSEREN BELEHRT WURDEN!!

Zugegeben, erst habe gedacht, dass ist eh immer das Gleiche...Liebe, Sex, Sreit,Tränen...und dann das berüchtigte Happy End - alles ist wieder beim Alten..und besser! Bla bla!!

Ich mir extra 'ne grosse Tüte Popcorn bestellt, weil ich gedacht habe...okay, jetzt zieh ich mir diesen langweiligen Schrott rein (meinem Freund zu Liebe) und gut ist...
...der Film fing an! Mmmmmh, okay...!

Angewidert guckte ich auf die Leinwand...und verfolgte erstmals gelangweilt den Film! Ich dachte...uiuiuiui, der fängt ja schon ganz gut an? Bin ich hier im RICHTIGEB FILM?

Dann die ersten Lacher...(die wirklich sehr komisch sind)...auf einmal statt Gelächter...Peng! Tot ist er...!

Erst dann fängt die wirkliche, zu Recht tragische Geschichte an.

Holly ist total unglücklich, weiss nicht mehr, wie sie ohne ihre "grosse Liebe" Gerry weiter machen soll! Sie weint um ihn, sie vermisst ihn, sie denkt an ihn - alles in der gemeinsamen Wohnung erinnert nur an Gerry!

Wie soll man mit sowas fertig werden? Gerry hat sich natürlich das Gleiche gedacht, vor seinem tragischen Tod und da sieht man auch, dass es sich wirklich um wahre Liebe gehandelt haben muss! Denn welcher Mensch macht das schon, verheimlicht seiner Freundin, einer der schecklichsten Krankheiten auf der Welt, versucht so zu sein, wie er immer ist - damit sie ja kein Verdacht geschöpft wird...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KaSch TOP 500 REZENSENT am 31. Juli 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Hallo,

ich habe mir vor einiger Zeit diesen Film gekauft und bin total begeistert.

Vorweg möchte ich noch erwähnen, das ich das Buch zwar noch nicht kenne, aber noch lesen werde. Also war ich auch völligst unvoreingenommen und konnte diesen Film dann voll und ganz genießen. Ich habe zwar bisher immer im Vorfeld die Bücher gelesen, und dann die Filme gesehen, war dann aber immer vom Film ein wenig enttäuscht. Natürlich ist mir klar, das in einem Film von anderthalb Stunden nicht alles aus einem Buch passen kann - aber oft waren es auch diese Änderungen der Handlung die ich nicht gut fand. Nun dieses Mal gehe ich eben anders an die Sache ran.

Zur Handlung: Es war die ganz große Liebe zwischen der Amerikanerin Holly (Hilary Swank) und dem Iren Gerry (Gerard Butler). Sie wollten ihr Leben miteinander verbringen, aber wie so oft im Leben kommt es dann doch ganz anders: Gerry stirbt und Holly - erst 29 Jahre alt - bleibt allein zurück. Sie kapselt sich ab, verlässt das Haus nicht mehr und lässt sich absolut gehen. Doch eines Tages - am Tag ihres Geburtstags - erhält sie eine Botschaft auf einem Diktiergerät - von Gerry. Er kündigt Briefe an, die er vor seinem Tod verfasst hat. Diese Briefe - in denen er ihr immer neue Aufgaben stellt - enden immer mit den Worten "P.S. Ich liebe Dich." So beginnt für Holly ein Jahr voller Abenteuer, jedes bis ins Detail von Gerry geplant .....

Ein Film, den ich immer wieder sehen möchte und den ich persönlich nur empfehlen kann.

Ich hoffe, diese Rezension hilft Ihnen bei der Kaufentscheidung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schwalbenkönig TOP 1000 REZENSENT am 28. September 2008
Format: DVD
Ich kenne das Buch nicht.Da meine Freundin es aber gelesen hat kam ich um den Film nicht herum.
Und er hat meiner Freundin und mir gefallen!!
Die Story bietet jede Menge Originalität, Witz und natürlich Herzschmerz.
Zu keiner Zeit war ich gelangweilt.
Über Hillary Swank und Gerard Butler braucht man eigentlich auch nicht zu reden.Wer sie aus anderen Produktionen kennt, weiss was er bekommt.Großartiges, authentisches Schauspiel.
Der Soundtrack passt sich ebenso perfekt dem Thema an.
Auf eine Sache sollte man aber nicht hoffen:Eine gelungene Buchverfilmung.
Denn bis auf die Grundidee der Botschaften, einigen Figuren und einer handvoll Szenen hat der Film mit dem Buch nichts gemein.
Das mag vielleicht manche enttäuschen, doch eigenständig gesehen ist "P.S. Ich liebe Dich" was es ist:
Eine Romantik-Komödie, die mehr als nur zu unterhalten weiss und für einen zweisamen Abend wie geschaffen ist!

(Wer Extras auf einer DVD braucht, sollte sich ganz klar für die Special Edition entscheiden, denn auf der einfachen Version ist kein nennenswertes Feature vorhanden.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
73 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MissCabyCane VINE-PRODUKTTESTER am 3. Juni 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als Fan der irischen Autorin Cecelia Ahern musste ich mir natürlich die gleichnamige Verfilmung ihres genialen Debütromans "P.S. Ich liebe dich" gleich anschauen und wurde dabei sehr positiv überrascht.

Es geht um die "einzig wahre, große" Liebe des Mittdreißiger-Paars Holly und Gerry. Als Gerry an einem Gehirntumor stirbt, scheint Holly zunächst in keiner Weise mit dem Verlust klarzukommen. Dann entdeckt sie, dass Gerry ihr vor seinem Tod Briefe geschrieben hat. Von Zeit zu Zeit darf sie einen öffnen und muss die darin enthaltenen Aufgaben erfüllen, mit deren Hilfe Holly nach und nach ins Leben zurückkehrt...

Zunächst war ich etwas skeptisch bezüglich der Besetzung von Hilary Swank als Protagonistin Holly, wurde aber eines besseren belehrt. Der Rest der Besetzung, allen voran Gerard Butler als Gerry sowie Kathy Bates, ist ideal.

Das Buch wurde wirklich sehr romantisch und bewegend umgesetzt, und das ohne Kitsch und Pathetik. Einige Stellen des Buchs wurden leicht abgeändert oder es wurden neue, gelungene hinzugefügt. Die Dialoge gehen durchweg zu Herzen und die romantischen Kulissen bezaubern. Trotzdem gibt es zwischendurch immer wieder witzige Szenen zum Schmunzeln. Wer schon sämtliche Filme von Meg Ryan und Julia Roberts romantisch fand und bei Titanic Tränen vergossen hat, wird garantiert auch bei diesem Film dahinschmelzen! Für alle romantisch Veranlagten ist er ein Muss.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen