Over the Top ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Over the Top
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Over the Top


Preis: EUR 11,01 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 8,00 1 gebraucht ab EUR 19,01

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Over the Top + Devil's Cut,the + Flying Tigers
Preis für alle drei: EUR 34,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (12. Februar 2010)
  • Erscheinungsdatum: 2. Juli 2012
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Earache (Warner)
  • ASIN: B002Q8YC3A
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 312.330 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Over the top
2. 40 Deuces
3. High roller
4. Live free or die
5. Iron goddess of vengeance
6. Out if control
7. Strike of the viper
8. Death race
9. White Wizzard

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Walschburger am 14. Februar 2010
Format: Audio CD
Was White Wizzard hier abliefern, grenzt an Genialität. Sie fangen die Frische und Aufgewühltheit der frühen 80er ein und mischen diese mit der Abgezocktheit einer Band, die schon mindestens 10 Jahre im Geschäft sein müsste.
Die Gitarren schütteln Eimerweise melodische Riffs und Twin-Lead-Soli aus dem Ärmel, der Drummer weiß genau, wie man den Double-Bass als Stilmittel einsetzen kann und nicht nur drauflos ballert und die Basslinien sind so genial wie einst Steve Harris in seinen Glanzzeiten.
Dazu kommt ein Sänger, der kraftvoll wie Bruce Dickinson und hoch wie Halford (zwar nicht ganz, aber nahezu) singen kann.
Das Songwriting ist auch nicht von schlechten Eltern und erinnert an eine Mischung von Iron Maiden in Powerslave-Zeiten (teilweise orientalische Licks)und Judas Priest (hier sei vor Allem das Lied 40 Deuces erwähnt, das an Desert Plains angelehnt worden ist).
Was die Texte angeht, so triefen sie nur so von Klischeehaftigkeit. Das ist auch gut so, denn die Band nimmt sich selbst nicht so ernst und verpasst somit dem Ganzen einen Schuss Humor.

Alles in Allem ist Over the Top ein sehr sehr gelungenes New Wave of British Heavy Metal-Album, das unbedingt in jede sortierte Metalsammlung gehört!

UP THE IRO... THE WIZZARD!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steve Harris am 20. März 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Da hat doch Dr. Emmet Brown mit seinem 84er De Lorian etwas aus der Vergangenheit mitgebracht!
Eine interessante CD aus der NWOBHM, hört sich echt nach dem kleinen Bruder von Steve Harris am Bass an, einem hammerartigen Gitarristenpaar und einem Sänger mit Eiern in der Hose, der auch wie ein Verwandter eines gewissen Bruce D. ausschaut und einen ähnlichen Stimmumfang besitzt.
Doch halt!!! Auf der CD steht das Jahr 2010! Unglaublich, das Ding ist hier und heute erschienen??
Was, das sind Amerikaner? Unglaublich!
Ein affenstarkes Album für alle die melodischen Heavy Metal lieben, und Iron Maiden von Anfang an kennen, nicht erst seit Number Of The Beast. Allen frühachtziger Kuttenträgern wird hier ein wahres Riffgewitter um den Kopf geblasen.
Eine erfrischend geniale Restauration und gleichzeitig Neuintepretation eines heute kaum noch praktizierten Stils. White Wizzard haben das Zeug, die festgefahrene Entwicklung im Metal nochmal genauso aufzumischen wie seinerzeit Hammerfall in den 90ern. Weiter so Jungs!
Kaufen und dann Bangen Bangen Bangen!!!! Dauerrotation im CD-Spieler ist angesagt.
*****
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eddiblack am 12. September 2010
Format: Audio CD
Naja, die Neue von Iron Maiden ist es nicht, obwohl ich bei dieser hier über keine eingeschlafenen Füße zu klagen hatte!

Auf jeden Fall macht der "Weisse Zauberer" nichts falsch und Querverweise zu Maiden oder Priest sind durchaus berechtigt, wenn auch die gesangliche Umsetzung die Originale nie erreicht.
Die meisten Songs sind mit sehr viel Kreativität und Können zu einer tollen Retro-NWOBHM Platte gegossen worden.
Anspieltipps sind das Rockige "40 Deuces", daß sehr Maiden-lastige, tolle "Iron Goddes of Vengance", der Metal-Kracher "Out of Control" und das PRIESTIGE "Strike of the Viper"!

Insgesamt ein gut produziertes, mit kräftigem Sound versehenes Werk, daß auch nach mehrmaligem hören gefällt.

Einziger Kritik- und Minus-Punkt ist der übertriebene Pathos und selbsbeweihreucherung auf der Textlichen Seite, da muß beim nächsten Album mehr Abwechslung her, um sich International Gehör zu verschaffen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden