oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,13
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Outsider (Digipak)

Uriah Heep Audio CD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,13 bei Amazon Musik-Downloads.


Uriah Heep-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Uriah Heep

Fotos

Abbildung von Uriah Heep
Besuchen Sie den Uriah Heep-Shop bei Amazon.de
mit 184 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Outsider (Digipak) + Rock 'n' Roll Telephone (2CD Deluxe Edition) + High Road
Preis für alle drei: EUR 47,47

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (6. Juni 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Frontiers Records S.R.l. (Soulfood)
  • ASIN: B00JKJRGM2
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.061 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Speed of Sound 4:55EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  2. One Minute 4:54EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  3. The Law 5:24EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  4. The Outsider 3:22EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  5. Rock the Foundation 4:07EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  6. Is Anybody Gonna Help Me? 5:07EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  7. Looking at You 3:35EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  8. Can't Take That Away 4:54EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  9. Jessie 3:59EUR 0,83  Kaufen 
Anhören10. Kiss the Rainbow 5:12EUR 0,83  Kaufen 
Anhören11. Say Goodbye 3:34EUR 0,83  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Outsider ist das 24ste Studio Album von Uriah Heep, und schließt an die Erfolge des Vorgängers Into The Wild und der intensiven, weltweiten Tour der Band an.

Uriah Heep begann mit den Aufnahmen im Januar 2014 in den Liscombe Park Studios in Buckinghamshire, England. Das Album beinhaltet 11 brandneue Songs, darunter viele epische Erweiterungen zum gewaltigen Repertoire von Rock-Klassikern der Band.
Gitarrist und Gründungsmitglied Mick Box zum Album:
We are very excited to be releasing our new CD, 'Outsider,' on the Frontiers Record label, as it is very much a rock CD in true 'Heep , style. The Frontiers roster is full of our genre of music, so we feel it is a good place to be, and hopefully we can have a lot of success together. 'Appy days!

Uriah Heep Debüt-Album Very 'eavy... Very 'umble erschien 1970, verkaufte sich weltweit über 30 Millionen mal, und wurde einer der Meilensteile der Hard-Rock-Musik. Die Band befindet sich ständig auf Tour um die Welt, und hat bereits in über 53 Ländern gespielt. Zur Live-Setlist gehören Hits aus den 70ern und 80ern, wie The Wizard , Free n Easy , Sunrise und ihre Monster-Hits Easy Livin , July Morning und Lady in Black , sowie neues Material!

Uriah Heep spielen bis zu 125 Konzerte im Jahre, mit einem Publikum von 500.000 begeisterten Besuchern.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Heep Schiff hält den Kurs !!! 6. Juni 2014
Von Uncle Lee
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Uriah Heep – Outsider

Nach Wake The Sleeper (2008) und Into The Wild (2011) erscheint nun mit Outsider das 24. Studio-Album in relativ kurzem Zeitraum.
Vor 3 Jahren war ich schon von ITW begeistert und nun legen Uriah Heep fulminat nach – als wäre nichts passiert.
Das Gegenteil ist der Fall – Trevor Bolder starb letztes Jahr – und damit der Heep Bassist seit 1976 (mit knapp 3 jähriger Unterbrechung 1980 – 1983).
Mit diesem traurigen Ereignis verloren Heep nach Lee Kerslake's (freiwilligem bzw. gesundheitsbedingten) Ausscheiden 2007 nun eine weitere tragende Säule der erfolgreichen Siebziger-Besetzungen.
Uriah Heep wären aber nicht Uriah Heep, wenn sie nicht nach Schicksalschlägen ihre Fan-Gemeinde überraschen würden – in diesem Fall eben mit „Outsider“.
Wie schon bei den Vorgänger – Alben ist auch bei diesem Album Mike Paxman der Produzent – ein wahrer Glücksgriff. Seine (Heep) Produktionen zeichnen sich aus durch einen warmen, fetten, transparenten und erdig kraftvollen Sound - perfekt für Uriah Heep.
Ein „What Kind of God“ oder „Trail Of Diamonds“ ist diesmal nicht dabei, aber....
11 Titel mit obergenialen Gitarren-Riffs, „Glückshormone-Harmonien & Refrains“,
ein Bernie Shaw in nicht mehr zu überbietender Höchstform - seit 28 Jahren die Uriah Heep Stimme !!!
Mit Davey Rimmer am Bass haben Heep einen würdigen Trevor Bolder Nachfolger gefunden, der auf dieser CD einen respektablen Eindruck hinterlässt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Werkschau" anno 2014 ohne Kompromisse 6. Juni 2014
Format:Audio CD
Uriah Heep 2014 setzen mit dem neuen Album "Outsider" die Marschroute von "Into The Wild" (2011) fort. Rockiges und "heep - typische" Refrains ziehen sich wie ein roter Faden von Track 1 bis 11. Sauberes Handwerk ist hier angesagt. Wie schon auf den letzten Alben: Klassische Orgel- und Gitarrensounds, die allesamt "live - ähnlich" eingespielt wirken.

Ein wirklich epochaler Track mit langen Spielzeiten ist nicht dabei. Offenbar haben sie sich endgültig von Akustikgitarren und Rockballaden verabschiedet. Auch von langen epischen Werken. Zünden dafür aber ein ziemliches Feuerwerk. Rockig, melodisch, prägnant...

"Outsider" vermag es vielleicht nicht, das sehr ambitionierte Vorgängeralbum "Into The Wild" zu übertreffen. Aber es liegt absolut auf Augenhöhe. Was für die Qualität der aktuellen Uriah Heep spricht.... Manch' einer wird vielleicht ein Highlight wie seinerzeit "Trail Of Diamonds" vermissen...

Aber kein einziger Song auf "Outsider" steht qualitativ denen von "Into The Wild" nach. Weder klang - bzw. aufnahmetechnisch, noch vom Songwriting her gesehen. Teilweise rockig schnell, aber stellenweise dennoch auch mit progressiven Untertönen. Mit vielen wirklich schönen, griffigen Melodien und fulminanten Background-Chören bleiben Uriah Heep ihren "Trademarks" treu. Wie nennt man diesen umwerfenden Sound, den kaum eine andere gleichaltrige Band so frisch hinkriegt und der so gekonnt den Hörer in positive Stimmung versetzen kann ? Modern Rock ? Metal ? Classic - Rock ? Wohl von allem etwas... Aber eines ist sicher: Hier wird geradeaus gerockt.

Beide Ausgaben, die Vinyl-Version und die CD, lagen pünktlich (sogar einen Tag vor VÖ !) vor.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchschnittswerk 9. September 2014
Format:Audio CD
Lange habe ich gezögert überhaupt eine Rezension zu diesem Album zu schreiben. Der Grund ist nicht, dass es etwa schlecht wäre. Aber um ehrlich zu sein finde ich es sehr durchschnittlich.

Zur besseren Erklärung:
Für mich gibt es mehr oder minder drei Arten dieser altgedienten Rocklegenden:
1) Bands, die seit Jahren keine Alben veröffentlichen, aber regelmäßig und gerne auf Tour gehen (Nostalgie-Shows; Twisted Sister und Def Leppard fallen mir hier immer ein)
2) Bands, die seit Jahren Alben veröffentlichen, die eher durchschnittlich bis uninteressant sind, und gerne auf Tour gehen
3) Bands, die gerne auf Tour gehen und dabei Alben veröffentlichen, die tatsächlich an das heranreichen, wofür man die Band liebt

Und in dieser seltenen, letzten Kategorie lagen für mich bislang Uriah Heep, die nach 2 gelungenen Statements in den Neunzigern ("Sea of Light" und "Sonic Origami") nach gefühlt 100 Jahren Endlos-Tournee die Alben "Wake the sleeper" (2008) und "Into the wild" (2011) veröffentlichten, die man getrost auf eine Ebene mit den Byron-Alben bis "Return to Fantasy" heben kann. "The Outsider" kann für mich leider nicht an diese Werke heranreichen. Sicher, die Heepies sind - trotz des überraschenden und viel zu frühen Todes von Langzeitbassist Trevor Bolder - eine gute eingeölte Mannschaft und Routiniers, die ein bestimmtes Niveau gar nicht unterschreiten können. Aber sie übertreffen es auch nicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Eben Uriah Heep!
War schon in ihren Anfängen eine meiner Lieblings Bands und diese CD schließt mit Lyrik und Riffs eben natlos an.
Vor 1 Monat von Hubert Imhof-Dörfel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Hardrock wie in alten Zeiten!?
Nach mehrmaligen hören gefällt sie mir ganz gut,aber wie angekündigt das sie an alte Heep Nummern anknüpft kann ich nicht unterschreiben.
Vor 1 Monat von rainer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nichts mehr übrig
Mit diesem Werk haben U.H. ihr Pulver endgültig verschossen. Sie erwecken den Anschein von Aktivismus, doch zuletzt verströmen diese Klänge Langeweile. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Michael Höllerhage veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Werk !
Die alten Haudegen rocken und spielen und rocken und spielen.
Wunderbar - Kann ich nur weiterempfehlen.
Eines der besten Werke in den letzten Jahren.
Vor 1 Monat von Wolfgang Effenberg veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ganz OK!
Sie klingen wie immer in den letzten Jahren, vielleicht wieder ein bisschen mehr als früher, aber es sind eben nicht mehr die Uriah Heep die man schon nach den ersten... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Robert Morris veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Heep-Stil vom Feinsten
Zunächst möchte ich mich bei Mick Box bedanken, dass er bislang immer ein feines Händchen bei der Auswahl der Musiker getroffen hatte und hat. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Jörg Knackstedt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Rockt, grooved und ist sehr melodiös
Mit Uriah Heep bin ich in den 70-igern stehen geblieben - Salisbury und Very 'eavy Very 'umble. Anschl. war's nix mehr für mich. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von etnea veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gemeinsam alt werden
Warum kauft sich einer im Jahre 2014 eine neue LP von Uriah Heep, exakt vierzig Jahre (!) nach deren erstem leichten Karriereknick mit dem teilweise etwas uninspirierten Album... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Amazon Kundenrezensionen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die neuen Heep
Na klar, dass man seine Alltime Hits nur selten übertreffen kann, aber nach über 40 Jahren immer noch geile Musik abzuliefern, ist schon ein Ding für sich. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Homerod veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ordentliche scheibe
Uriah Heep bleibt sich treu und macht immer noch eingängige melodiöse Rockmusik.
Die Scheibe kommt leider Liedtechnisch nicht ganz an die beiden Vorgänger... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Hans-Jürgen Müller veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Soundbits 0 10.05.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar