Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
EUR 53,33 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von UK-Media Supplies
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Auf Lager / In stock + sofort lieferbar aus Deutschland / sending fast from Germany.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Out of Reach

4.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 53,33
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 21. Juni 2004
EUR 53,33
EUR 34,99 EUR 34,98
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch UK-Media Supplies. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 34,99 2 gebraucht ab EUR 34,98

Hinweise und Aktionen


Blind Fury-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (21. Juni 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Majestic Rock (rough trade)
  • ASIN: B00013TBRE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 558.460 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Do It Loud
  2. Out Of Reach
  3. Evil Eyes
  4. Contact Rock And Roll
  5. Living On The Edge
  6. Dynamo
  7. Back Inside
  8. Dance Of The Crimson Lady [Part 1]


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Die Band mit den drei Namen (oder waren es doch mehr?) schlug 1985 erneut zu und veröffentlichte unter dem neuen Namen Blind Fury die LP *Out Of Reach*. Gemeint ist im eigentlichen Sinne die Band Satan, aber genauso eigentlich ist auch die Gruppe Pariah gemeint.

Es war schon relativ verwirrend mit den Jungs von Blind Fury. Das Debüt erschien 1983 unter dem Bandnamen Satan. Die Scheibe hieß *Court In The Act* und war ein Hammer. Es gab harten, düsteren klassischen Heavy Metal. Der anschließende Sängerwechsel machte die Umbenennung in Blind Fury notwendig und reichte lediglich für die Scheibe *Out Of Reach* bevor man sich für zwei Scheibe wieder in Satan umbenannte um ab 1988 drei Scheiben als Pariah zu veröffentlichen.

Ein kommerzieller Erfolg konnte sich bei diesem hin und her leider nicht einstellen, obwohl die kompositorischen und musikalischen Fähigkeit auf jeden Fall vorhanden waren. Konnte das (der Einfachheit mal so bezeichnete) Debüt von 1983 bereits durch geniale Songs und eine stimmig düstere Produktion überzeugen, macht man auf *Out Of Reach* einfach nur weiter. Die Songs strotzten vor Spielwitz und genialen Ideen, lediglich der Sänger hatte sich geändert und die Produktion war etwas eingängiger geworden, ansonsten hielt man das eigene Niveau und bot True-Metal vom Feinsten. Die beiden nachfolgenden Satan-Scheiben können diese Qualität dagegen nicht durchgehend halten.

FAZIT: so etwas wie ein vergessenes Juwel des 80er Metals...
5 Kommentare 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dieser Titel umschreibt das Album am Besten, also 80er Powermetal
aus GB.
Die Band entstand aus ehemaligen Musikern der Bands BLITZKRIEG u. SATAN wollte dann aber mit anderen
wirklich satanischen Bands nicht unter eine gemeinsame Decke ge-
steckt werden, weshalb man sich kurzerhand in BLIND FURY umbe-
nannte.
Dieses Album ist, obwohl der Sound auf CD nicht ganz so gut ist
wie auf dem Original Vinylteil, eine der besten Platten
der besagten Musikrichtung.
Besonders Metal/Hardrockfans die auf Gesangsasse wie GEOFF TATE
oder BRUCE DICKINSON stehen sei dieser Release wärmstens ans
Herz gelegt.
LOU TAYLOR hält die Stimme nach dem Intro des Titelsongs ungelogen über eine halbe Minute lang aus.
(und das ohne Mikroeffekte !)
Obwohl die Jungs anno 1985 noch ganz schön jung
waren wird hier hohes Niveau geboten betreffs Songwriting u.
instrumentalem Können.(besonders auch die Gitarrenfraktion)
Ich bin riesenfroh dass diese geniale Scheibe seit letztem Jahr
wieder regulär beziehbar ist, da ich sie schon vor zwanzig Jahren
unwahrscheinlich geil fand, das Taschengeld vor'm Abi aber zu
knapp war.
FAZIT: für alle die anspruchsvollen Metal (bes. NWOBHM)bzw. METAL
mit Wahnsinnskönnen an den Vocals lieben
Vergleichsbands: FATES WARNING (die ersten Platten), IRON MAIDEN,
QUEENSRYCHE
Anspieltips: der Titelsong Out Of Reach, Do It Loud,Dance Of The Crimson Lady PT.1
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
wer sich im hard n heavy genre gut auskennt,dem wird der begriff "Satan" nicht nur in verbindung mit jeglichen mercyful fate oder black sabbath songs in verbindung bringen, sondern auch an die band Satan denken.
jene wurden anfang der 80`er u.a. von brian ross (später blitzkrieg-sänger) und
steve ramsey (später skyclad)gegründet. 1983 brachte die band das fulminante debut "court in the act" auf den markt und erreichte damit bis heute einen DER underground-klassiker. lou taylor, der vor und nach brian ross sänger der band war, überredete die band dazu sich in "blind fury" umzutaufen.
lou taylor spielte mit kevin heyborne (angel witch) sogar eine demo ein.
letzten endes blieb es unter dem namen "blind fury" bei nur einer LP.
die songs von "out of reach" klingen ähnlich deftig, wie die des satan erstlings, aber sind ein wenig epischer und mehr 80er mäßig umgesetzt in der produktion.
lou taylor kann gesanglich auch etwas mehr mithalten, als brian ross.
wer auf doppel-leadgitarren und etwas progressivem metal à la iron maiden steht, kann weder bei satan, noch bei blind fury was falsch machen.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Gernot Pietsch am 11. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Formation von der Band "Satan " mit neuem Sänger und neuem Namen ! Die Riffs sind einfallsreich und nette instrumentale Parts ! Schnelle Solos im NWOBHM Style und krasse Leistung vom Sänger (Der sehr an Bands wie z.B Liege Lord , erinnert) Also auch eher Power Metal lastiger ! Leider ist die Aufnahme Qualität meiner Meinung nach nicht optimal sodass man alle Instrumente schön und klar auseinander hören kann . Die BBC Tracks hätten sie sich meiner Meinung nach auch sparen können daher nicht 5 Sterne
Kommentar 0 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Blind Fury ist das perfekte Beispiel dafür wie man eine Karre in den Dreck fährt. Das Album ist perfekt, da kann man nicht drum herum reden. Maiden Gitarren, tolle Harmonien, super Gesang und mit Dance Pt.1 der beste Hard Rock Song den ich je gehört habe. Nach diesem Album ging es dann los. Neuer Bandname ( Satan ) neuer Sänger, neuer Stil. Leider alles Müll.
Schade die Band hatte das Zeug zu Höherem. Rest in Peace !
1 Kommentar 0 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen