oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 21,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Out 1 - Noli me tangere / Spectre [5 DVDs]

Jean-Pierre Léaud , Juliet Berto , Jacques Rivette    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD

Preis: EUR 46,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Das radikalste und gewagteste Filmprojekt des Kultregisseurs der Nouvelle Vague. "Ein genialisches Experiment" nannte die Berliner Zeitung dieses Meisterwerk des improvisierten Kinos, zugleich ein Dokument der Lebens- und Arbeitsbedingungen der freien Theaterszene nach 68. "Spiel, in jedem Sinne des Wortes, war die einzige Idee hinter OUT 1: das Spiel der Akteure, das Spiel zwischen den Charakteren, spielen wie Kinder spielen, und ein soziales Spiel, so wie Gruppen bei einer Zusammenkunft interagieren", sagt Jacques Rivette, dessen Interesse schon immer der Arbeit mit Schauspielern galt. In OUT 1 setzt er dieser Arbeit ein bewegtes Denkmal und versammelt dafür die besten Darsteller/innen des Autorenkinos der siebziger Jahre. Sein legendäres Opus Magnum entstand 1970 und ist jetzt erstmals seit Jahren wieder zugänglich: in der Originalfassung von 13 Stunden Länge (Out 1 - Noli me tangere).

Synopsis

Ein Film von Jacques Rivette in zwei Schnittfassungen
Frei nach "Die Geschichte der Dreizehn" von Honoré de Balzac

"Ein genialisches Experiment" nannte die Berliner Zeitung dieses Meisterwerk des improvisierten Kinos, zugleich ein Dokument der Lebens- und Arbeitsbedingungen der freien Theaterszene nach '68.

"Spiel, in jedem Sinne des Wortes, war die einzige Idee hinter "Out 1": das Spiel der Akteure, das Spiel zwischen den Charakteren, spielen wie Kinder spielen, und ein soziales Spiel, so wie Gruppen bei einer Zusammenkunft interagieren", sagt Jacques Rivette, dessen Interesse schon immer der Arbeit mit Schauspielern galt. In Out 1 setzt er dieser Arbeit ein bewegtes Denkmal und versammelt dafür die besten Darsteller/innen des Autorenkinos der siebziger Jahre. Sein legendäres Opus Magnum entstand 1970 und ist jetzt erstmals auf DVD zugänglich: in der Originalfassung von 13 Stunden Länge (Out 1 - Noli me tangere) sowie in der "Kurzfassung" mit dem Titel Out 1: Spectre.

Laufzeit:
"Out 1: Noli Me Tangere" 745 Minuten
"Out 1: Spectre" 253 Minuten


Titelverzeichnis

Erste Episode VON LILI ZU THOMAS 1. Vorspann / 13. April 1970; 2. Sieben gegen Theben (Lilis Truppe); 3. »Ich bin taubstumm« (Colin); 4. Prometheus in Fesseln (Thomas’ Truppe); 5. »Glaubt nicht, daß ich aus Hochmut schweige« (Thomas’ Truppe); 6. »Das Feuer ist heiß« (Thomas’ Truppe); 7. Botschaften des Schicksals (Colin); 8. Nachbesprechung (Thomas’ Truppe); 9. Der falsche Junggeselle (Frédérique); 10. Schreie, Töne, Gesang (Lilis Truppe); 11. Die Mundharmonika (Colin); 12. Loch im Strumpf (Lilis Truppe); 13. Ein Revolver (Frédérique); 14. Abspann Zweite Episode VON THOMAS ZU FRÉDÉRIQUE 1. Vorspann / Was in der vorigen Episode geschah; 2. Goethe, Shelley, Beckett (Thomas’ Truppe); 3. »Denken Sie an den Schlüssel« (Colin); 4. »Wenn ich Prometheus wäre« (Thomas’ Truppe); 5. Drei Ganoven (Frédérique); 6. Honeymoon ist verliebt (Frédérique); 7. Ein Rendezvous (Béatrice und der Ethnologe); 8. Die erste Botschaft (Colin); 9. Eine Liste mit Namen (Lili und Elaine); 10. Die zweite Botschaft (Colin); 11. Der zitternde Chor (Lilis Truppe); 12. Die dritte Botschaft (Colin); 13. Zwei Pornographen (Frédérique); 14. Balzac und die 13 (Colin); 15. Miss Blandish (Lilis Truppe); 16. Aggression (Thomas’ Truppe); 17. Nachbesprechung (Thomas’ Truppe); 18. Countdown (Frédérique); 19. Eine seltsame Geschichte (Lili und Lucie); 20. Abspann Dritte Episode VON FRÉDÉRIQUE ZU SARAH 1. Vorspann / Was in der vorigen Episode geschah; 2. Der Balzac-Experte (Colin); 3. Die Kehrseite der Geschichte unserer Zeit (Colin); 4. Der Nachtwandler (Frédérique); 5. Vor der Tafel (Colin); 6. Noli me tangere (Thomas’ Truppe); 7. Nachbesprechung (Thomas’ Truppe); 8. Die verschlüsselte Adresse (Colin); 9. Die Göttin Promethea (Thomas’ Truppe); 10. »Kennen Sie die Dreizehn?« (Colin und Pauline); 11. Marlon, der Wilde (Frédérique); 12. Probe (Lilis Truppe); 13. Der Taubstumme spricht (Colin); 14. Eine Art Resonanz (Thomas und Béatrice/ Sarah); 15. Vier Dolche (Frédérique); 16. Das Haus am Meer (Thomas und Sarah); 17. Abspann Vierte Episode VON SARAH ZU COLIN 1. Vorspann / Was in der vorigen Episode geschah; 2. »Haben Sie eine Schwester?« (Lilis Truppe und Colin); 3. Spaziergang am Strand (Thomas und Sarah); 4. Der Fußballer (Frédérique); 5. Paris Jour (Colin); 6. Der Neue (Lilis Truppe und Renaud); 7. Schießerei im Treppenhaus (Frédérique) / »Nach links« (Colin); 8. Ein Gast (Thomas’ Truppe und Sarah); 9. »Hier arbeiten alle umsonst« (Pauline und Colin); 10. Ein Sympathisant (Thomas’ Truppe und Sarah); 11. Körper und Stimme (Lilis Truppe und Renaud); 12. »Gehören Sie zur Dreizehn?« (Pauline und Colin); 13. »Ich will nicht verbrennen« (Thomas’ Truppe und Sarah); 14. Der Diebstahl der Briefe (Frédérique und Étienne); 15. Die Schildkröte (Pauline und Thomas); 16. Der Inhalt der Briefe (Frédérique); 17. »Zwei Wege öffnen sich vor dir« (Colin); 18. Abspann Fünfte Episode VON COLIN ZU PAULINE 1. Vorspann / Was in der vorigen Episode geschah; 2. Der erste Erpressungsversuch (Étienne und die Stimme von Frédérique); 3. Kampf mit Meeresrauschen (Thomas’ Truppe und Sarah); 4. Zwieback mit Marmelade (Colin und Pauline); 5. Briefe an Pierre, Igor und Lucie (Frédérique); 6. »Ich hatte einen Papagei« (Colin und Pauline); 7. Renaud übernimmt das Ruder (Lilis Truppe); 8. Der zweite Erpressungsversuch (Frédérique und Lucie); 9. Die Fischer am Niger (Béatrice und der Ethnologe); 10. Der Winkel des Zufalls (Colin, Pauline und Frédérique); 11. Ein Gewinn wird gestohlen (Lilis Truppe und Renaud); 12. Spiegelübung (Thomas’ Truppe und Sarah); 13. Spaghetti für alle (Lilis Truppe); 14. Briefe gegen Geld (Frédérique und Pauline); 15. Paris wird aufgeteilt (Lilis Truppe); 16. Ein Annäherungsversuch (Colin, Pauline und Sarah); 17. »Kennen Sie diesen Jungen?« (Marie/Quentin/Nicolas); 18. Abspann Sechste Episode VON PAULINE ZU ÉMILIE 1. Vorspann / Was in der vorigen Episode geschah; 2. Die Suche nach Renaud geht weiter (Nicolas/ Lili/Quentin); 3. Aischylos und Balzac (Colin, Thomas und Sarah); 4. Porte d’Orléans (Nicolas/Quentin) / Patience (Colin); 5. Pierres Charme (Pauline-Émilie und Sarah); 6. Die Kunst der Dialektik (Frédérique und Warok); 7. »Machen Sie eine Umfrage?« (Quentin/Nicolas/ Marie/Elaine/Lili); 8. Versteckte Bedeutung (Colin und Béatrice); 9. »Kennen Sie diesen Jungen? « (Marie); 10. Das Spiel der Dreizehn (Colin) / Lagebesprechung (Lilis Truppe); 11. Umarmungen (Thomas, Sarah und Béatrice); 12. Der Kurier (Pauline und Lili) / Porte de la Gare (Quentin); 13. »Bis hierher und nicht weiter!« (Colin und Pauline); 14. Die Luft ist raus (Lilis Truppe ohne Lili); 15. Wo steht die Gruppe? (Thomas und Étienne); 16. Honeymoons Schwarm (Frédérique und Renaud); 17. Prometheus als Symbol der Dreizehn? (Thomas und Étienne); 18. Am Strand (Lili) / Eine seltsame Mannschaft (Colin); 19. Begegnungen (Thomas’ Truppe mit Sarah und Quentin); 20. Die Jagd nach dem Schnark (Colin); 21. Abspann Siebte Episode VON ÉMILIE ZU LUCIE 1. Vorspann / Was in der vorigen Episode geschah; 2. Croissants erleichtern das Leben (Frédérique und Renaud); 3. Autor oder Opfer (Colin und Warok); 4. Objekte im Raum (Thomas’ Truppe mit Sarah und Quentin); 5. »Es gibt keinen Ausweg« (Thomas’ Truppe mit Sarah und Quentin); 6. »Lili ist verschwunden« (Lucie und Elaine); 7. Nachbesprechung (Thomas’ Truppe mit Sarah und Quentin); 8. Fünf Umschläge (Émilie und Sarah); 9. Aufbruch ins Baskenland (Béatrice und der Ethnologe); 10. Im Park von Montsouris (Frédérique und Renaud); 11. Die leere Boutique (Colin) / Ein Abschied (Thomas und Béatrice); 12. War Igor in dem Haus am Meer? (Émilie und Lili); 13. Verbrannte Briefe (Lucie, Étienne und Thomas); 14. Die rote Königin und der weiße König (Frédérique und Renaud); 15. Das blaue Zimmer (Émilie und Thomas); 16. Prinzessin Pauline (Colin und Sarah); 17. Abspann Achte Episode VON LUCIE ZU MARIE 1. Vorspann / Was in der vorigen Episode geschah; 2. Glühwein für Prometheus (Émilie und Thomas); 3. Das Pendel (Colin) / Igors Schal (Émilie und Thomas); 4. »Warum siehst du mich so an?« (Émilie und Sarah); 5. Renauds Geheimnis (Frédérique); 6. Igors Zimmer (Émilie); 7. »Ich will nicht mehr spielen« (Thomas und Lili); 8. Die Frage der Dreizehn war falsch gestellt (Warok, Lucie und Colin); 9. Die Unersättlichen (Frédérique) / Am Strand (Lili); 10. Anruf von Igor (Émilie); 11. Schießerei auf dem Dach (Frédérique und Renaud); 12. Überstürzter Aufbruch (Thomas, Émilie und Lili); 13. Le Deauville (Colin); 14. Noli me tangere (Thomas); 15. Die Göttin Minerva (Marie) / Abspann

Produktbeschreibungen

Besonderheiten: Ohne Angabe
‹  Zurück zur Artikelübersicht