summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Our World Tour: Eine foto... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,57 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Our World Tour: Eine fotografische Reise um die Erde Gebundene Ausgabe – 27. November 2013

19 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 34,90
EUR 34,90 EUR 14,05
62 neu ab EUR 34,90 8 gebraucht ab EUR 14,05

Hinweise und Aktionen

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Our World Tour: Eine fotografische Reise um die Erde + Sehen und Gestalten: David DuChemins etwas andere Fotoschule
Preis für beide: EUR 74,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: dpunkt.verlag GmbH; Auflage: 1., Auflage (27. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3864900735
  • ISBN-13: 978-3864900730
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 2,7 x 25,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.551 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

textico.de

Our World Tour: Eine fotografische Reise um die Erde ist ein erstaunliches Projekt. Ein bildgewaltiges Reisetagebuch. Und wahrscheinlich der coolste Job der Welt, den sich der Fotograf Mario Dirks da geangelt hat: er gewann einen Wettbewerb des Objektivhersteller SIGMA und wurde deren World Scout. Die fotografische Reise um die Erde dauerte ein Jahr, über fünf Kontinent und 77 Städte. Ein Traum in Bildern.

Mit Our World Tour: Eine fotografische Reise um die Erde liefert Dirks einen Ausschnitt aus den dabei entstandenen Bildern und kommentiert die fast 400 seitige Reisedokumentation mit Geschichten und angewandter Fototechnik.

Was gleich von Anfang an fasziniert, ist die Mischung - Dirks hat sich nicht auf ein Motiv oder ein Motto festgelegt. Er hat strahlende Architekturphänomene ebenso fotografiert wie Bruchbuden, Landschaften und Tiere, Menschen und Objekte, arm und reich, Stadt und Land. Dass nach 48 Ländern ein buddhistischer Bettelmönch auf dem Buchcover steht, spricht für Dirks und den Bildband.

Der "Wert" des Bilderbuchs geht jedoch über den reinen Bildcharakter hinaus - Dirks liefert Our World Tour: Eine fotografische Reise um die Erde Technik- und Fotografen-Know-How und einen Blick in unsere Welt und unser Leben: von Europa über Amerika bis nach Asien. Beeindruckend. Beneidenswert. Sehenswert. --Wolfgang Treß/textico.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Fotograf Mario Dirks wurde auf der Insel Norderney geboren. Seine ersten Kameraerfahrungen machte er im jungen Alter von sechs Jahren mit einer einfachen Lochkamera, seitdem ist er der Faszination Fotografie verfallen. Nach der autodidaktischen Weiterentwicklung und diversen Schulungen vollzog er 1998 den beruflichen Wechsel an das Oldenburgische Staatstheater. Hier sammelte er vielfältige Erfahrungen im künstlerischen Bereich und assistierte dem Theaterfotografen Andreas J. Etter.

Seine ersten Fotoausstellungen hatte er auf Norderney, in Oldenburg, Bad Zwischenahn und Oberhausen. Seit 2007 bietet er mit großem Erfolg eigene Workshops und Seminare in seinem Fotostudio in Oldenburg und auf seiner Heimatinsel Norderney an. Porträt, Landschaft, Architektur, Studio und Bildgestaltung sind nur einige der spannenden Themen.

2011 und 2012 war Mario Dirks für den Kamera- und Objektivhersteller SIGMA im Rahmen der Our World Tour als Fotograf auf der ganzen Welt unterwegs, um fantastische Eindrücke mit der Kamera einzufangen. 2012 wurden seine Fotos unter anderem auf der Photokina in Köln und der Frankfurter Buchmesse ausgestellt. Neben vielen Berichten in den einschlägigen Fotozeitschriften hat er seine Reise in diesem Buch zusammengefasst.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 19 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Volker M. HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 27. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Wie ein Sechser im Lotto! Mario Dirks war 2011 der Gewinner der Sigma World Tour, einer von einem bekannten Kamerahersteller ausgeschriebenen Weltreise, die ein Jahr dauern und die zu den schönsten Orten der Erde führen sollte. Die Kosten und Organisation übernahm Sigma und ein stattliches Honorar gab es obendrein. Dafür musste Dirks, der vorher durch ein hartes Auswahlverfahren gegangen war, seine Reise im Bild dokumentieren.

Das Ergebnis ist dieses Buch.

Aber "Our World Tour" ist gleichzeitig Dirks' Tagebuch, das in knapper Form seine fotografischen Erlebnisse aufzeichnet. Ich sage bewusst "fotografische Erlebnisse", denn es hält weniger die Begegnung mit Menschen auf fünf Kontinenten fest, als dass es vor allem Dirks Strategien zur Motivsuche beschreibt. Immer wieder liest man Hinweise, wie man bestimmte Stilmittel nutzt, erhält technische Tipps und Kniffe oder einfach nur einen Rat, wann eine Sehenswürdigkeit im besten Licht steht. Dirks hat auch kaum Zeit, sich um persönliche Kontakte zu bemühen. Wenn er nicht unterwegs ist, dann ist er auf der Suche nach seinem Daily Shot. Mehr als zwei Tage ist er selten an einem Ort. Umso erstaunlicher ist es, wie konstant die Qualität seiner Bilder ist, wie er immer eindrucksvolle Perspektiven findet. Dafür musste er aber auch manchmal um vier Uhr morgens aufstehen. Dass seine Tour nicht immer zur besten Reisezeit zum richtigen Ort führt (z. B. Alaska im Winter oder Costa Rica in der Regenzeit), das würde ich eher den Planungsfehlern des Veranstalters zuschreiben.
Besonders intensiv sind Dirks' Landschaften, Tierfotografien und Architekturaufnahmen, wenn auch einige bei mir ein Déjà-vu auslösten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Renate S. am 17. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch von Mario Dirks ist eine wahre Schatzkiste!
Eine Schatzkiste, gefüllt mir unzähligen wunderschönen, inspirierenden Bilder und informativen Texten, die unterhaltsam in fremde Länder führen.
Es ist sehr interessant und in so einer bildreichen Sprache geschrieben, dass man es gar nicht wieder aus der Hand legen möchte und schon fast das Gefühl hat, selbst diese beeindruckende Reise mitzuerleben.
Für mich als begeisterte Hobby-Fotografin sind zusätzlich die kompletten Exif-Angaben, also die Kameraeinstellungen, sehr interessant, da ich hier auch noch zusätzlich viel lernen kann und viele Anregungen für meine zukünftigen Aufnahmen geboten bekomme.
Alles in allem ein ganz besonderes Buch!!!
Wer noch ein wunderschönes Geschenk für sich selbst oder für andere Foto-/und oder Reisebegeisterte sucht, hat hier genau das Richtige gefunden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roger am 4. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nun ist das Buch auch in der Schweiz angekommen und ich habe eine erste Weltumrundung durch die Bilder genossen. Alles ist noch nicht im Detail erkundet und gelesen, aber der erste Eindruck ist beeindruckend und lädt zum weiteren Verweilen und Geniessen ein. Die kurzen Anmerkungen zu den einzelnen Aufnahmesituationen bzw. Einstellungen runden den positiven Eindruck ab. Ein gelungenes Werk, welches ich sicher immer wieder in die Hände nehmen werde und noch die eine oder andere Minute (oder doch eher Stunde) damit verbringen werde ... Danke an den Autor und Fotografen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Nimphius am 29. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist eine absolute Kaufempfehlung! Beim Lesen der leicht und locker geschriebenen Texte, sowie der Betrachtung der sehr gelungenen Fotos bekommt man nicht nur Reiselust, sondern hat auch den Wunsch, daß dieses Buch nie zu Ende geht. Der Autor läßt den Leser auf eine sehr unterhaltsame Weise teilhaben an den Reisezielen die er innerhalb eines Jahres fotografisch besucht hat, sondern auch an dem Stress den er durchlebt hat das in der vorgegeben Zeit auch zu schaffen. Es ist eine Mischung aus Foto-Journalismus und Abenteuer den man beim Lesen spürt. Die Qualität der Aufnahmen zeigen sich dort am besten, wo der Autor Länder und Städte besucht, die man selbst auch schon mal besucht hat. Da genug Ziele in Deutschland dabei sind findet jeder Leser wohl ein "aha" Erlebnis beim Betrachten der Bilder. Zu jedem Bild teilt der Autor nicht nur die Kameraeinstellung mit, sondern auch was er sich bei der Aufnahmen gedacht hat (das Warum ist manchmal entscheidender als as wie). Für mich sind die Aufnahmen in Rio (Brasilien) die Favoriten (wettklasse).

Bei aller Euphorie über das Buch habe ich allerdings auch immer wieder an die 101 Flüge und der damit verbundenen Umweltbelastung denken müssen. Auch wenn die Flieger auch ohne den Autor gestartet wären blieb dieser Gedanke und ich hoffe Sigma (der Initiator und Sponsor dieser Reise) würde diese Belastung mit Baumpflanzungsprojekten kompensieren. Dafür hätte ich gerne 1-2 Euro mehr für dieses Buch bezahlt.

Zusammenfassend bleiben 5 Sterne für dieses Buch da ich sowohl die Qualität des Drucks und Layout, die Bilder und den Unterhaltungswert beim Lesen zu schätzen weiß. Dieses Buch ist ein Geschenk für jeden der gerne reist und sich an professionellen Fotos erfreut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen