Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Our Ill Wills

Shout Out Louds Audio CD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Shout Out Louds-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Shout Out Louds

Fotos

Abbildung von Shout Out Louds

Biografie

Ich war mir schon immer bewusst, dass die Zeit eine komplizierte Angelegenheit ist. Und da alles in Beziehung zur Zeit steht und die Zeit eine relative Größe ist, glaubt man am besten nichts von dem, was ich nun darüber sage. Abgesehen von:

Zehn Jahre sind eine sehr lange Zeit, wenn man jung ist.

Damals, als wir noch 'vier Jungs und ein Mädel in einer ... Lesen Sie mehr im Shout Out Louds-Shop

Besuchen Sie den Shout Out Louds-Shop bei Amazon.de
mit 16 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (25. Mai 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Haldern Pop (Cargo Records)
  • ASIN: B000PTYSDG
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 113.226 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Tonight I Have To Leave It
2. Parents Livingroom
3. You Are Dreaming
4. Suit Yourself
5. Blue Headlights
6. Impossible
7. Normandie
8. South America
9. Ill Wills
10. Time Left For Love
11. Meat Is Murder
12. Hard Rain

Produktbeschreibungen

kulturnews.de

Der Sommerhit 2006 war ohne jeden Zweifel "Young Folks" von Peter, Bjorn And John. Dieses Jahr hat Björn Yttling (eben jener Bjorn) mit einem gutgelaunten Zwölferpack gleich den Soundtrack für den ganzen Sommer produziert: "Our ill Wills" nämlich, das zweite Album der Shout Out Louds. Bereits mit den Hits ihres Debüts schickte das Stockholmer Quintett die Indiepopper zum Tanzen. Inzwischen haben sie dazu keine Gute-Laune-Gitarren mehr nötig und können sich voll auf die klassischen Stärken des Schwedenpops verlassen: Melodien und unbeschwerte Leichtigkeit. Mit dem Songtitel "Meat is Murder" zitieren sie die Smiths, doch bei der brüchigen Stimme von Adam Olenius fühlt man sich weniger an Morrissey als an Cure-Sänger Robert Smith erinnert - allerdings nach exzessiver Gute-Laune-Therapie. Mit "Our ill Wills" ist der Sommer da, unabhängig vom Wetter. (cs) kulturnews.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön! 26. Juli 2007
Format:Audio CD
Mit 15 war ich riesiger Cure Fan. Wäre ich heute 15 wären es wahrscheinlich die Shout out Louds die mich begeistern würden. Bin nun zwar schon einiges älter aber diesem Album kann ich mich trotzdem nicht entziehen. Der opener Tonight I have to leave it erinnert unweigerlich an Inbeetween days und auch stimmlich denkt man das ganze Album oft an Robert Smith. Dies könnte nach Kopie klingen, tut es aber überhaupt nicht da die Band einfach viel eigenen Charme und Style hat. Ein durchweg schönes Album was man ohne Probleme durchhören kann. Meine Lieblingsstücke sind der eben erwähnte Opener, Nomandie und Parents Living room. The Cure im Neuen Gewand aber dabei doch ganz eigen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "But it feels so much better now that it is done" 20. September 2007
Von Theleteil
Format:Audio CD
"The Shout Out Louds" haben mit "Our Ill Wills" ein derart frisch klingendes aber an den 80s orientiertes Album erschaffen, dass man es ihnen vor dem Hintergrund einer sich selbst kopierenden Welt und schwindender Originalität einfach nur um die Ohren dreschen möchte. Zur Krönung des Ganzen geben sich die Schweden nicht einmal im Ansatz Mühe, nicht nach "The Cure" zu klingen. Ihr schwungvoller Hit "Tonight I Have To Leave It" klingt sogar derart feist nach "Inbetween Days", dass man fast um eine gerichtliche Auseinandersetzung wegen Urheberrechtsverletzung fürchten muss.
Aber: Es gibt wahrlich schlechtere Referenzen!
Innovation schreibt die Band zwar klein, interessant ist nun aber, dass ich dieses Album trotzdem wunderbar finde. Das könnte zum einen daran liegen, dass ja früher - also in den 80s zum Beispiel - einfach vieles und nicht nur die Musik von "The Cure" besser war als heute, sondern auch daran, dass die Songs einfach trotzdem toll sind.
Ob ein Ohrwurm jetzt innovativ ist oder nicht, bedingt schlichtweg nicht seinen Effekt. Und Ohrwürmer, die gibt es auf dem Album jede Menge. Trotz aller Ähnlichkeit zu gewissen Musikgrößen hat das ganze auch eine durchaus eigene, melancholische aber tendenziell positive Note.

Wer also selbstvergessen einfach mal nicht nach dem neuesten Trend verlangt, wird hier sicherlich mit einem ganzen Haufen melodiegespickter Songs mehr als zufriedengestellt.

Eine durchweg tolle Platte aus Schweden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine fulminante hommage an die 80er 5. Juli 2007
Format:Audio CD
hoppla, das klingt ja ... , genau, wie smith&co. zu den "head on the door" zeiten. und das soll jetzt nicht abwertend klingen, nein, ich wäre froh, wenn herr schmidt ein ähnlich ambitioniertes album veröffentlichen würde. vielleicht war er ja der heimliche co autor oder aber er hat seine schatztruhe geöffnet.
wie dem auch sein, dieses album benötigte nur wenige sekunden, um sich im hirn und cd-player festzusetzen. der opener "tonight i have to leave it" ist ein hinhörer par excellence. ein fulminanter kracher wie er in den 80er jahren nicht besser hätte klingen können. und das beste ist, daß dieses album keinerlei längen aufweist. jedenfalls habe ich noch keine entdecken können. bis zum ungewöhnlichen und nicht zu erwartenden abschluß "hard rain" wird die meßlatte sehr hoch gehalten. das ist gute laune pop vom feinstem. ich gönne dieser jungen combo musikalische dauererfolge.
vergleiche hinken oft und helfen den bands auch nicht weiter. aber "our ill wills" muss das aushalten, bei dieser frappierenden ähnlichkeit mit herrn schmidt. da werde ich mir wohl noch das debut der combo zulegen.
aber ein solches album zu produzieren, alle achtung! jeder fan der 80er und der combo um hernn schmidt muss dieses album einfach mögen (und unmengen von taschentüchern verschleißen).
anspieltipps? das komplette album. und hört es euch per zufallsgenerator an. das macht spaß und man liebt dieses album noch mehr. obwohl mehr schon garnicht mehr geht. fünf sterne sind eindeutig zu wenig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da passiert Wundervolles 29. Juni 2007
Von lieb
Format:Audio CD
Zufällig bin ich diesen Monat auf die Shout Out louds aufmerksam geworden. Auf der CD im ME war der Song "Tonight I Have to Leave It" drauf. Ich war sofort hellauf begeistert. Habe mir gleich das Dazugehörige Album gekauft, und mein erster Eindruck hat sich mehr als bestätigt.

Da haben uns die Schweden mal wieder ein Album voller wundervoller Popmusik geschenkt. Die Stimme des Sängers erinnert sehr stark an The Cure, allerdings, ist dieses Album viel Zeitgemäßer und vor allem, viel fröhlicher als vergleichbare Cure Platten.

Danke an die Schweden, für diesen Wunderbaren Sommer-Soundtrack!

Anspieltipps:

Tonight I Have to Leave It

You Are Dreaming

Time Left For Love
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch besser als Howl Howl Gaff Gaff 5. August 2007
Format:Audio CD
Dieses Album ist einfach genial. Es ist die Art von Musik, die man sich einfach mal Nachmittags auf der Couch anhören möchte. Ich persönlich höre mir dieses Album am meisten im Auto an. Ich denke wer auf die Art von Musik steht, also Indie-Pop, der wird sich garantiert hierfür begeistern können.
Aber nun zur CD. Das Album startet sofort durch mit dem Opener Tonight I Have To Leave It und bleibt durchgehen brilliant mit Songs wie You Are Dreaming und Impossible, von denen ich nicht genug kriege.
Absolute Kaufempfehlung, 5 verdiente Sterne!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen schönes Album...
Nach "Howl Howl Gaff Gaff" haben Shout Out Louds auch mit ihrem 2. Album "Our Ill Wills" ein schönes Album mit einigen Highlights, aber auch ein paar schwächeren Songs... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. April 2010 von scruffy
5.0 von 5 Sternen einfach super
Schon lange nicht mehr so einfühlsame und flotte Musik gehört.
Einfach Super trifft es genau.
Veröffentlicht am 17. Februar 2010 von Paulchen
5.0 von 5 Sternen Einfach super !!
Ich habe die CD jetzt schon einige Zeit und höre sie nach wie vor sehr oft. 80 % der Titel sind wirklich großartig. Gerne würde ich die Gruppe mal live sehen.
Veröffentlicht am 15. Oktober 2008 von Miri1971
4.0 von 5 Sternen Solide
in vielen kunden-rezensionen konnte man immer wieder lesen, dass sich dieses album sehr nach einer verspielten cure-pop-song-ansammlung anhört. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Juli 2008 von Tyler Bateman
2.0 von 5 Sternen The Cure????
Also ich weiß wirklich nicht wie hier alle auf die Idee kommen, dass dieses Album so sehr an The Cure erinnern soll. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Januar 2008 von Spazio X
5.0 von 5 Sternen Das Cure-Album, dass wir uns gewünscht hätten!
Erst dachte ich man hätte im Laden die CD ins falsche Cover gepackt. Auch ein Masteringfehler im Kopierwerk wäre für mich durchaus möglich gewesen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. November 2007 von Nuttnik
5.0 von 5 Sternen herrliche platte - wirklich nur zu empfehlen
ich hab die shout out louds nur einmal im radio gehört und musste mir gleich die cd kaufen. und ich kann nur sagen dass es sich wirklich gelohnt hat. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Oktober 2007 von Sebastian Rudolph
5.0 von 5 Sternen eine sommerliche Happy-Cure-Scheibe
Wirklich Grandios, was die SHOUT OUT LOUDS abliefern.

Sie wiederholen sich nicht, sondern beschreiten erfolgreich neue Wege! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Mai 2007 von vubler
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar