EUR 6,99
  • Statt: EUR 7,29
  • Sie sparen: EUR 0,30 (4%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ostwind: Zusammen sind wi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 5 Bilder anzeigen

Ostwind: Zusammen sind wir frei - Das Filmhörspiel (Ostwind - Die Filmhörspiele, Band 1) Audio-CD – Audiobook, 25. März 2013

25 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
EUR 6,66 EUR 7,70
76 neu ab EUR 6,66 1 gebraucht ab EUR 7,70

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Ostwind: Zusammen sind wir frei - Das Filmhörspiel (Ostwind - Die Filmhörspiele, Band 1) + Ostwind 2: Das Filmhörspiel (Ostwind - Die Filmhörspiele, Band 2) + Ostwind 2 - Das große Fanbuch
Preis für alle drei: EUR 24,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: der Hörverlag (25. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3867179727
  • ISBN-13: 978-3867179720
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14,3 x 1 x 12,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.102 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

" 'Ostwind' ist ein Muss für jedes in Pferde verliebte Mädchen." (www.der-hoerspiegel.de)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kristina Magdalena Henn wurde 1977 in Trier an der Mosel geboren. Nach einem Rucksackjahr in Australien begann sie ihr Studium an der Filmhochschule in München, wo sie seit dem lebt, arbeitet und bei jedem Wetter in der Isar badet.

Lea Schmidbauer wurde 1971 in Starnberg am Starnberger See geboren. Sie studierte ein paar Semester Amerikanische Kulturgeschichte bevor sie sich an der Filmhochschule in München bewarb. Sie wohnt in München und als Teilzeitlandwirtin in einem kleinen Dorf in Mittelfranken.

Seit 2007 schreiben die beiden zusammen, unter anderem das Drehbuch zu der romantischen Komödie „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ und die Pferdeabenteuerreihe „Ostwind“.

Hanna Binke (Mika), geboren 1999, stand bereits mit acht Jahren für die TV-Produktion Hexenkessel-Der Film vor der Kamera. Seitdem war sie immer wieder in ARD- und ZDF- Fernsehproduktionen zu sehen. Ostwind war der erste Kinofilm der Berlinerin.

Jannis Niewöhner (Milan), geboren 1992 in Krefeld, startete seine Schauspielkarriere in der Tatort-Episode Fakten, Fakten. Es folgten zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen, wie z. B. Sommer (2008), wofür er eine Nominierung für den Undine Award als Bester jugendlicher Nebendarsteller erhielt. 2013 spielte er die Rolle des Gideon de Villiers in den Kinofilmen Rubinrot und Saphirblau. Ebenfalls in einer Hauptrolle ist er in der Verfilmung des erfolgreichen Jugendromans Doktorspiele (2014) zu sehen.

Cornelia Froboess (Großmutter), geboren 1943 in Wriezen, wurde 1951 mit dem Lied Pack die Badehose ein über Nacht zum Star. In den späten 50er und 60er Jahren spielte sie in zahlreichen Filmen u.a. mit Peter Kraus, Rex Gildo, Peter Alexander, Harald Juhnke, Gunther Philipp, Peter Weck und Waltraut Haas. Ab den 1970er Jahren wandte sie sich verstärkt dem Theater zu. Von 1972 bis 2001 war Froboess festes Mitglied der Münchner Kammerspiele und ist seit 2001 immer wieder auf der Bühne des Bayerischen Staatsschauspiels zu sehen.

Jürgen Vogel (Vater), geboren 1968 in Hamburg, modelte bereits als Kind für den Otto-Katalog. 1992 gelang ihm mit Sönke Wortmanns Film Kleine Haie der Durchbruch. Seitdem war er in über 80 Produktionen zu sehen, u.a. Nackt (2002), Emmas Glück (2005), Wo ist Fred (2006), Die Welle (2008), Männersache (2009) oder Hotel Lux (2011). 2006 erhielt er für seine Leistung als Schauspieler, Koautor und Koproduzent des Filmes Der freie Wille einen Silbernen Bären.

Günter Merlau stammt aus einer Theaterfamilie und Unternehmersippe, seine Oma war Mitbegründerin der Plattdeutschen Theaterszene in Norddeutschland, seine Eltern Opernsänger und Geschäftsführer eines Touristik Unternehmens. Nach und während einer Musikausbildung an der Hochschule für Musik im Fach Posaune absolvierte er über 600 Live-Auftritte im deutschsprachigen Raum als Sänger, Posaunist und Frontmann. Es soll auch Zeiten als Schauspieler, Musicaldarsteller, Flashprogrammierer, Marketingagent, Reiseleiter und Stahlkocher gegeben haben, seit 1990 arbeitet er aber in erster Linie als Sprecher, Produzent, Komponist und Textdichter für Independent Bands, Comedy-Projekte und für Theaterhäuser wie das Staatsschauspielhaus Dresden und das Schauspielhaus Bremen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
22
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 25 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ralfi am 29. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wunderbar erzählt. Ich kenne zwar den Film nicht, aber höre die Geschichte mit unserem Kind und das macht Freude. Sprachlich super umgesetzt. Man hört das wirklich gern. Zudem ist die Geschichte auch pädagogisch und psychologisch sehr gut gemacht. Es ist auch für Eltern nicht uninteressant, was man durch diesen Spiegel so sieht und auch mehr oder weniger den Kindern manchmal so abverlangt.
Wir haben zwar kein Pferd, fahren aber mit dem Rad zur Koppel,
- einfach nur Pferde besuchen und
- auch einfach nur mal so Zeit füreinander haben.
Die Kinder werden eh zu schnell groß (gilt nicht für die Pubertät! ;-)) )
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Benjamin Kalt am 23. Juli 2015
Format: Audio CD
Bei vielen Mädchen-Pferde-Filmen, -Büchern oder -Hörspielen läuft der Eimer voll mit dem Kitsch ziemlich über. Aus diesem Grund bin ich mit nicht besonders hohen Erwartungen an das Filmhörspiel Ostwind ran gegangen, obwohl viele Mädchen in meinem Umfeld den Film als sehr schön und vor allem traurig empfunden haben. Und um das Fazit mal vorweg zu nehmen: Der Kitsch hält sich hier wirklich in Grenzen! Sogar auf eine schnulzige Liebesbeziehung zwischen der Hauptperson Mika und dem Stallburschen Sam wurde verzichtet, was ich persönlich sehr begrüße. So, aber jetzt beginnen wir mal endlich mit der eigentlichen Rezension!

Story

Mika möchte mit einer Schulfreunden ans Meer fahren. Doch auf Grund ihres schlechten Zeugnisses kippen Mikas Eltern dieses Vorhaben und schicken sie stattdessen zu ihrer Oma aufs Land. Dort angekommen bemerkt sie, dass ihre Oma wohl einmal eine sehr begabte Reiterin gewesen sein musste. Mika selbst hat mit Pferden nichts am Hut, was sich abrupt ändert, als sie sich mit dem schwierigsten und „gefährlichsten“ Pferd des Hofes – Ostwind – anfreundet. Die Leute sind (in typischer Film-Manier) zu doof zu verstehen, dass zwischen den beiden „etwas läuft“ und versuchen Mika von dem schwarzen Hengst fern zu halten. Bald wird auch ein Turnier ins Gespräch gebracht, und außerdem soll Ostwind ein schreckliches Schicksal ereilen!

So, nach der vielleicht ein wenig zu dramatisch geratenen Zusammenfassung kommen wir mal zu meiner Meinung: Die Geschichte ist vielleicht nichts besonders komplex, aber wir sind hier ja auch nicht bei Stephen King sondern in einem Kinder bzw. Jugend-Hörspiel.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
"Ostwind - Zusammen sind wir stark" ist eine wirklich wundervolle Story, an deren Ende ich tatsächlich ein Taschentuch benötigte. Gestern war mein Bügeltag und ich nahm mir Zeit, um endlich das Hörspiel zu hören, von dem meine Tochter sagte: "Mama, es ist sehr traurig, aber auch ganz, ganz schön" Ich muss dazu sagen, dass mein Kind an einem Abend der letzten Woche ganz früh ins Bett gegangen ist, um die Geschichte von Mika und Ostwind endlich zu ende zu hören. Sie ist immer vorher eingeschlafen und war darüber regelrecht sauer, weil sie nicht wusste, wie die Geschichte endet.

Durch die Erzählerin wirkt das Hörspiel sehr intensiv, da sie Begebenheiten so schildern konnte, als würde man einen Film sehen. Ich spürte die tiefe Zuneigung, die Mika zu Ostwind verspürt und es wirkt insgesamt sehr lebhaft dadurch, dass die Stimmen aus dem Film übernommen worden sind und dem Hörspiel einen Rahmen geben.Ich bin normalerweise keine Pferdenärrin wie meine Töchter, aber hier verspürte selbst ich eine ganz besondere Magie, die von Pferd und Reiterin ausgegangen sind, Es schien wie Fliegen zu sein und auch wenn Mika vorerst nicht begeistert schient ihre Ferien auf Gut Kaltenbach zu verbringen, lernt sie etwas ganz entscheidendes und das ist nicht Quantenphysik wie ihre Eltern es sich gewünscht hätten. Mika hatte zuvor keinen Kontakt zu ihrer Großmutter und wusste daher auch nicht, dass diese vor ihrem Unfall eine begnadete Reiterin war und ihr Wissen nun an andere weitergibt. Mika ist eine Pferdeflüsterin, was regelrecht magisch ist und mir unheimlich gut gefallen hat. Anstatt dem Pferd mit einer Gerte eins überzubraten, baut Mika eine Verbindung zu Ostwind auf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Der schönste deutsche Jugendfilm! Ich hab geweint. Zumindest beim ersten Mal schauen. Mittlerweile haben die Kids und wir den schon unendlich oft gesehen. Immer wieder schön. Mut, Liebe, Selbstfindung, Freunde... alles dabei was das Herz begehrt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von nuba am 11. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...habe das Hörbuch zu weihnachten verschenkt (an 7 bzw. 9 jährige) und es kam anscheinend so gut an dass sie sich auch gleich noch die DVD dazu gekauft haben. diese ist ebenfalls sehr gelungen. kann somt beides uneingeschränkt empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Wenz am 19. April 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wenn man den Film kennt, muß man eigentlich gar nichts mehr dazu sagen. Meine Tochter liebe diese CD und ich muß sagen einer der besten Filme / CD die wir kennen. Lieferung super. Jederzeit wieder
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Meine Tochter hatte bereits das Buch und den dazugehörigen Film und hat die Geschichte für eine Präsentation im Deutschunterricht verwendet. Daher wünschte sie sich, zur Unterstützung, auch noch das Hörspiel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden