In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Ostseewut: Ein Kiel-Krimi (Olga-Island-Krimis 4) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Ostseewut: Ein Kiel-Krimi (Olga-Island-Krimis 4) [Kindle Edition]

Kirstin Warschau
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als eine Urlauberin von einem Ausflug nicht zurückkehrt, wendet sich ihr Mann an die Kieler Polizei. Kriminalhauptkommissarin Olga Island findet heraus, dass die verschwundene Frau mit dem Rad zu einem Künstler unterwegs war, doch dort kam sie offenbar nie an. War der Streit des Ehepaars am Vorabend wirklich so harmlos, wie der Mann der Vermissten behauptet? Dann melden sich immer mehr verschreckte Radfahrer, die eine Gestalt mit Wolfsmaske in der Nähe des Radwegs gesehen haben wollen ...

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kirstin Warschau, geboren 1965 in Kiel, arbeitete lange Jahre als Diplomarchivarin in verschiedenen norddeutschen Archiven, ehe sie Pädagogik und Psychologie studierte und nach Berlin ging. Sie schrieb zahlreiche Kurzgeschichten, die in Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht wurden, und schreibt die erfolgreichen Kiel-Krimis um ihre Ermittlerin Olga Island. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Kiel.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1413 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Piper ebooks; Auflage: 2 (9. März 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00KH082DA
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: #6.518 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse geschrieben und zu empfehlen 29. März 2015
Format:Taschenbuch
Inhalt
Eva von Mansfeld ist nach einem Radausflug nicht wieder bei ihrem Mann David von Mansfeld angekommen. Er wendet sich an die Polizei und will eine Vermisstenanzeige aufgeben, doch die Kieler Polizei unternimmt erstmal nichts. Doch der Mann gibt nicht auf und wendet sich an einen Freund in Berlin, der mit Olga Island, einer Kriminalhauptkomissarin in Kiel, bekannt ist und sie bittet sich um David von Mansfeld zu kümmern. Nachdem Olga das übernommen hat und verschiedenen Spuren verfolgt, stößt sie auf den Künstler Lars Peter Lumm. Mit ihm war Eva von Mansfeld wohl verabredet, doch dort ist sie angeblich nie aufgetaucht.
Olga Island stößt auf immer mehr Ungereimtheiten und versucht die Suche nach der Vermissten weiter zu verfolgen und sie zu finden. Dabei muss sie immer öfter einen kleinen Umweg gehen und lernt so die Kiel Town Boyz kennen. Eine Punk Band die es in den 80iger Jahren zu was bringen wollte, doch nach den Tot von Conny Labent, von der der Mörder auch nach vielen Jahren nicht gefasst wurde, haben sich die Jungs getrennt. Durch Zufall haben sie sich wieder getroffen und wollen nun wieder als Band gemeinsame Sache machen. Olga Island hat es nicht immer leicht als alleinerziehende Mutter mit einem kleinen Kind und die Kollegen sind auch nicht immer nur hilfsbereit, aber sie findet einen Weg und am Ende gibt es die Lösung um Eva von Mansfeld.

Zum Buch
Nachdem wir nun seid etwas mehr wie einem halben Jahr hier oben leben, habe ich mir gedacht wäre es doch eigentlich ganz interessant mal ein Krimi aus dieser Ecke zu lesen, was eine gute Entscheidung war.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden