Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ostermärchen [Gebundene Ausgabe]

Christian Morgenstern , Willi Harwerth
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 9,95  
Gebundene Ausgabe, Januar 2005 --  
Broschiert --  

Kurzbeschreibung

Januar 2005
Ostern ist und bleibt ein ganz besonderes Fest für Kinder. Christian Morgenstern versteht es, in poesievoller Sprache den Ostersonntag zu beschreiben: Der kleine Fritz ist so gespannt auf diesen Tag, dass er schon vorher davon träumt. Gerade erwacht, springt er auf und eilt zum Fenster, wo er noch das rege Treiben der Osterhäschen beobachten kann. Endlich ist es soweit, Fritz und seine kleine Schwester dürfen hinaus in den Garten und suchen voller Begeisterung die versteckten bunten Ostereier.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 16 Seiten
  • Verlag: Lappan Verlag Gmbh (Januar 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3830310927
  • ISBN-13: 978-3830310921
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 7 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 23,2 x 19,6 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 632.484 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christian Morgenstern, 1871 in München geboren, war Dichter, Schriftsteller und Übersetzer. Er übertrug Ibsen, Strindberg und Hamsun ins Deutsche. Seine heutige Bekanntheit ist auf seine Kinderverse zurückzuführen. Christian Morgenstern verstarb am 31. März 1914. Willi Harwerth, geboren 1894 in Eckernförde, war ein deutscher Grafiker und Illustrator. Er studierte an der Königlichen Kunstakademie und Kunstgewerbeschule in Leipzig. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen dem Ursprung begegnen 25. Januar 2007
Von Detlef Rüsch #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Viele heute gebräuchliche Rituale und Feste werden verwendet bzw. gefeiert, ohne dass man den eigentlichen Ursprung der Bräuche und Gewohnheiten kennt. Dieses liebevolle "Revival-Kinderbuch" von Christian Morgenstern

vermittelt einen guten Bezug zum Osterfest udn seinen Bräuchen. Mal etwas mehr in den üblichen Bräuchen verhaftet, mal eher der Phantasie zugeneigt, erzählt er in poetischer Weise von einem träumenden Jungen, der den Osterhasen begegnet, mit seiner Familie - die freilich etwas idyllisch-harmonisch gezeigt wird - den Ostermorgen erlebt und schließlich auf das Frühlingserwachen und dem Abschied vom Winter stößt. Diesen Übergang bettet Christian Morgenstern wunderschön ein in der Hanlung des alternden Winters und eines frischen Jünglings.

Zum Schluß der Märchenerzählung mündet das Geschehen ein in ein Gute Nacht- Schlummerlied, das ideal als Einschlafritual dienen kann.

Die zart-farbigen Bildervon WilliHarwerth zeigen verschiedene Szenen des aus dem Nachlass von Christian Morgenstern heruasgegebenen Märchens in jugendstil-ähnlichen Zeichnungen.

Fern der grellen ostern-thematisierenden Kinderbücher ist dieses Ostermärchen ein gewinnbringender Kontrast, der einlädt, dem österlichen Ursprung wieder nahe zu kommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nostalgisches Ostermärchen 27. März 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Voll Träumerei und Nostalgie, umrahmt von schönen alten Zeichnungen erzählt hier der Dichter Christian Morgenstern ein Ostermärchen, herausgegeben von Margareta Morgenstern.
Ein kleiner Junge träumt in der Nacht von Ostersamstag auf Ostersonntag er läge unter einem Baum auf einer Wiese, umringt von fleissigen Osterhasen, die ihre Osterkörbchen vorbereiten. Er erwacht aus seinem Traum und erlebt mit seiner Familie ein fröhliches Ostereiersuchen im hauseigenen Garten. Die Kinder entdecken verzückt die Osterhasen, die auch im Wohnzimmer den Kindern eine Freude machen möchten. Die Rituale und der Sinn des Osterfestes werden den Kindern hier nähergebracht. Auch wie der alte Winter dem Jüngling Frühling den Weg frei macht. Frühlingsblumen erwachen und Vögel und Schmetterlinge heißen den Frühling herzlich willkommen. Nicht nur die Kirchenglocken leuten den Frühling ein, nein, alles was Glocken heißt, das hat der Frühling besonders lieb. Das muss ihm wecken helfen. Die Augen werden mit den bunten Farben der Natur geweckt, die Blüten wecken mit ihren süßen Düften die Nasen und den Wecker der Ohren stellt der Gesang der Vögel, sowie der Jubel der Kinder dar.
Eine schöne Beschreibung des Frühlings. Wer noch kein Ostergeschenk hat, dem kann ich dieses Nostalgiebüchlein wärmstens empfehlen. Es bringt jedem, nicht nur den Kindern, denn Sinn und Zweck, die Bräuche und Sitten des Osterfestes und des Frühlings wieder etwas näher.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar