weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. September 2011
Schaltet sich bei Dunkelheit ein. Entsprechend bei Helligkeit aus.
Es gibt keinen Ein- und Ausschalter, da hilft nur Steckerziehen (Punktabzug).
Die Taschenlampenfunktion schaltet sich automatisch an, sobald
der Käfer von der Schale genommen wird. Kann mit einem Schalter
unterhalb des Käfers deaktiviert werden. Wird der Käfer zurück auf die
Schale gesetzt, erlischt das sehr helle LED Taschenlampenlicht und
wechselt zu einer roten Ausleuchtung des Körpers.

Sehr schön, der Käfer leuchtet in einem warmen rot solang er auf
der Schale liegt. Die Schale, in Form eines Blattes, leuchtet in
einem dezenten grün. Alles sehr harmonisch und beruhigend.

Ein Schlummerlicht was den Namen verdient. Die Leuchtkraft ist eher
zurückhaltend. Somit kann das Licht direkt ans Bett gestellt werden.
Dass von anderen Produkten bekannte "ausleuchten" eines Raumes findet
hier nicht statt.

Die Verarbeitung ist hochwertig. Die Materialien machen einen wertigen
Eindruck. Stecker und Ladeanschluss sitzen fest.

Fazit:
Kind begeistert, Eltern begeistert = Kaufempfehlung.
0Kommentar|57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2011
Das was die Lampe bietet, wird hier nirgends gezeigt!

Wenn es dunkel wird, der Stecker eingesteckt ist, fängt die Lampe an zu leuchten. Der Fuß, die Mondoberfläche, leuchtet schick rötlich. Die Rakete selbst leuchtet blau.

Nimmt man die Rakete ab, dann leuchtet die Rakete an der Spitze als Taschenlampe, der Fuß leuchtet jedoch weiter, damit man die Rakete zum Laden auch wieder abstellen kann. Die Taschenlampe leuchtet wirklich lange und ist ja auch einfach durch aufstellen auf den Sockel aufzuladen. Kein gefummel mit einem Ladestecker!

Das Leuchten ist sehr schick, relativ hell jedoch, aber ein echter Hingucker.
Wir werden uns den Käfer auch noch kaufen! Absolute Kaufempfehlung!

Das ist eine familienfreundliche Kinder - Nachttischlampe mit "Aufs-Klo-Geh-Funktion"
0Kommentar|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2014
Die Eule leuchtet nicht wirklich zu hell, wie manche schreiben.
Zu der Eule muss man aber wissen, dass der Netzstecker immer eingesteckt sein muss. Dann leuchtet auch das grüne "Blatt", auf dem die Eule sitzt. Ist kein Stecker drin, dann leuchtet nur die Eule. Wir mussten die erste Eule ("Montagseule") zurückschicken, da sie sehr wackelig auf der Halterung sass.
Die Zweite war besser und sieht toll aus.

Nachtrag: Das Netzteil schaltet sich ab, wenn die Lampe tagsüber aus ist und wird nicht warm oder gar heiß.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2014
Ideal als Nachtlich (wenn die Lampe auf der Ladestation liegt), kombiniert mit einer Taschenlampe (Akku), wenn die abgehoben wird.

Wir haben den Osram Käfer, für unseren Großen. Nun ist die Kleine alt genug und bekam ein "eigenes"; das Küken.

Handling und Leuchten bei beiden TOP; wie schon in den anderen Rezesionen beschrieben mit einer kleinen Einschränkung beim Aufsetzten. Das "Wiederdraufsetzten" auf das Lade-Blatt (das nachts auch toll (nicht zu hell) leuchtet, braucht etwas (ETWAS!) Übung, aber die Kleinen haben das schnell raus. Übt die Feinmotorik ;-). Bei der Rakete existiert dieses Problem aber nicht.

Die Taschenlampe (=die Rakete) selbst ein und ausschalten ist auch für 1 1/2jährige gar kein Problem (Knopf).

Warum ist der Käfer am besten? Die Größe! Wir nehmen die Lampen auch mit, wenn wir woanders übernachten. Der Käfer ist in etwa so groß wie der Kükenkörper. Zum Mitnehmen einfach besser. Wenn sich unsere Tochter nicht ein Tier gewünscht hätte, wäre es wohl die Rakete geworden. Kaufempfehlung!

Empfehlung der Osram-Lampen auch als Geschenk zur Geburt; dann nur als Nachtlicht aufgestellt; wenn die Kinder dann anfangen nachts zu "Wandern" ;-) als Taschenlampe "entdecken lassen". Ich denke bis zur Grundschule ein gutes Geschenk.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2011
Also dieses Nachtlicht ist echt spitze! Meine Tochter (fast 5) hat ihn auf einem kleinen Nachtschrank neben ihrem Bett stehen. Er leuchtet gerade so hell, dass sie keine Angst hat im Dunkeln und noch dunkel genug, so dass er sie beim Schlafen nicht stört. Und die Taschenlampenfunktion dazu ist toll. Zudem lässt sich der Käfer anschließend super einfach wieder auf`s Blatt setzen.
Würde ich immer wieder kaufen!
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Wir haben bereits die "Rakete" von Osram als Nachtlicht. Die lässt sich sehr einfach auf die Ladestation aufsetzen. Bei dieser Eule bzw. diesem Uhu muss man genauer zielen. Die grüne Ladeschale ist nicht präzise für die Form der Eule angepasst. Selbst als Erwachsener muss man genau gucken, um die Lampe richtig auf die Ladekontakte stellen zu können. Für ein Kind ist dies natürlich noch schwieriger. Unsere vierjährige Tochter kommt einigermaßen damit klar. Für jüngere Kinder würde ich das jedoch nicht empfehlen, da ist die "Rakete" simpler.
Ein Nachteil ist auch der Einschalter der Taschenlampe: dieser verbirgt sich im Gesicht der Eule. An der Rakete ist dieser Einschalter seitlich und deutlich als ein Einschalter erkennbar. Wenn man bei der Eule nicht weiß, dass das Eulengesicht der Schalter ist, dann erkennt man diesen gar nicht als Schalter. Zudem leuchtet man sich durchs Einschalten direkt in die Augen mit den sehr hellen LEDs, weil die LEDs direkt im Gesicht der Eule sitzen.
Ansonsten bin ich mit Helligkeit, Funktion und Qualität zufrieden.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Sehr zu empfehlen, nach unserem Pech mit der Glow Lampe.Wird in Deutschland hergestellt und com Preis nicht ernstlich teurer. sehr stabil und akkubetrieben. mit dem Netzkabel nur aufladen.Nachts leuchtet die Lampe blau bei gestecktem Netzkabel. ansonsten weiß mit an und Ausschalter in der Rakete.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2015
Wirklich lieb gemacht,schön verarbeitet und auch tolles Dimm Licht des Blattes...ABER für mich ist es untragbar dass der Trafo des Nachlichts summt. Und zwar gar nicht leise! Wenn man im Stillen Kinderzimmer steht, hört man e überdeutlich. Es könnte sein dass dies noch keiner der Vorgänger wahrgenommen hat,da es oft Nebengeräusche im Haus gibt..aber nachts ist es sehr auffällig und ich denke stets stört ungemein. Ein Elektrogerät das ständig summt! Schade!!
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2013
Wir haben unseren Sohn mit 1 1/2 Jahren ins Kinderzimmer ausquartiert und wollten ihn aber nicht ganz im Dunklen schlafen lassen.
Wir haben das Licht bei der Wickelkommode gegenüber vom Bett aufgestellt und sie taucht das gesamte Zimmer in ein angenehmes grünes Licht. Es ist nicht zu hell, also nicht störend für den Schlaf, und auch nicht zu finster. Man sieht alles was man sehen muss.
Wir sind begeistert.
Auch die Taschenlampe ist toll. Unser Sohn spielt jetzt immer beim Wickeln damit und hatte schnell heraus gefunden, wie man sie ein und aus schaltet. Mittlerweile ist sie schon viermal auf den Boden gefallen und sie lebt noch immer.
Auch das Design ist total süß.
Also von uns gibts eine fünf Sterne Kaufempfehlung!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2011
Die Lampe ist echt SUPER
Unser kleiner Sohn 4 1/2 Jahre alt liebt die Rakete.
Sie ist ein Perfektes Nachtlicht das beim schlafen nicht stört.
Mag er nicht alleine schlafen nimmt er die Rakete aus der Ladestation
und benutzt diese als Taschenlampe zu uns ins Schlafzimmer seitdem hat er keine Angst mehr im Dunkeln.
Im großen und ganzen sehr zu enpfehlen.
Wir sind Begeistert ***** Sterne von uns
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 23 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)