Gebraucht kaufen
EUR 37,09
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 29,61 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Organische Chemie (Pearson Studium - Chemie) Gebundene Ausgabe – 1. April 2007

5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 89,95 EUR 37,09
2 neu ab EUR 89,95 3 gebraucht ab EUR 37,09

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1664 Seiten
  • Verlag: Pearson Studium; Auflage: 5., aktualisierte Auflage (1. April 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827371902
  • ISBN-13: 978-3827371904
  • Größe und/oder Gewicht: 22,4 x 6,9 x 28,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 265.876 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Wie bei amerikanischen Lehrbüchern üblich, wurde dieses Buch sehr gut verständlich verfasst und kann trotzdem mit einem bemerkenswerten Niveau aufwarten, sodass es über das Grundstudium des Chemikers hinaus sowie vor allem auch für Studierende mit Chemie als Nebenfach ein vorzüglicher Begleiter ist. Bemerkenswert ist der Buchteil zur Biochemie, die bekanntlich eine Schnittstelle zwischen vielen Wissenschaften darstellt und in der auch der Organiker eine zunehmend wichtige Rolle einnimmt. Bemerkenswert scheint auch, dass in diesem enorm umfangreichen Buch lediglich ganz vereinzelte, marginale Fehler zu finden sind, was keine Selbstverständlichkeit ist. Organische Chemie mit Paula Bruices Buch zu lernen gelingt nicht nur, sondern es ist effektiv, macht Spaß und ermöglicht dem Studierenden, ein “Händchen“ oder “Gefühl“ (wie auch immer man es nennen mag) für die organischen Reaktionen zu entwickeln, das nicht nur im Studium, sondern vor allem später in der Praxis große Bedeutung besitzt. (Media-Mania.de, 06/2007)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Media-Mania am 29. Mai 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Wie bei amerikanischen Lehrbüchern üblich, wurde dieses Buch sehr gut verständlich verfasst und kann trotzdem mit einem bemerkenswerten Niveau aufwarten, sodass es über das Grundstudium des Chemikers hinaus sowie vor allem auch für Studierende mit Chemie als Nebenfach ein vorzüglicher Begleiter ist. Mit Grafiken wurde nicht gespart. Vor allem findet der Leser alle Reaktionsmechanismen in Text und Grafik ausführlich dargestellt, wobei wesentliche Gruppen gegebenenfalls farbig unterlegt sind. Abbildungen von Kugel-Stab-Modellen ermöglichen es dem Studierenden, beispielsweise die verschiedenen Isomerien räumlich zu verstehen, elektrostatische Potenzialkarten zeigen die Elektronendichte in Molekülen an und Darstellungen von Molekülorbitalen erläutern, warum manche Reaktionen möglich sind, andere mit verwandten Molekülen jedoch nicht. Diagramme mit Reaktionskoordinaten bilden thermodynamische und kinetische Reaktionsverläufe ab und zu etlichen Themen verschaffen tabellarische Übersichten einen raschen Überblick.

Schon innerhalb der Kapitel findet man Übungen, anhand derer der Studierende prüfen kann, ob er den soeben gelesenen Abschnitt verstanden hat. Die vielen Übungen am Kapitelende vertiefen den Stoff und ermöglichen es dem Studierenden, Geläufigkeit im Umgang mit organischen Reaktionen zu erlangen. Nützlich sind in diesem Zusammenhang auch die zahlreichen eingebundenen Spektren – diese erweisen sich in der Forschungspraxis als unverzichtbar, doch erfordert es einige Übung, bis man sie problemlos interpretieren kann.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kuchen am 31. Januar 2009
Format: Gebundene Ausgabe
warum ist dieses Buch so toll?
Ganz einfach: im Gegensatz zu anderen Büchern wie beispielsweise dem Beyer-Walter besticht dieses Werk durch seine popige Aufmachung.
Jedes Thema wird genau, verständlich und übersichtlich dargestellt.
Nach jeder Reaktionsgleichung folgt der zugehörige Mechanismus, der in Worten und durch Pfeile sowie farbig hinterlegte Formelteile beschrieben wird.
Neben Übungsaufgaben im Buch gibt es noch eine Möglichkeit die Homepage des Buches zu besuchen um Zusatzmaterial herunterzuladen.
Dieses Buch ist einem "Schulbuch" ähnlich; zumindest was den Aufbau angeht. Für einen Anfänger, der sich zuerst einmal langsam einlesen muss, eignet sich dieses Buch besser als z.B. der Clayden, da die Kapitel nicht nach Mechanismen, sondern thematisch sortiert sind.
Aber auch für Fortgeschrittene eignet sich das Buch hervorragend um einzelne Themen schnell wieder aufzufrischen.

Fachlich und optisch top, macht es einfach Spaß im "Bruice" zu lesen.

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der sich für OC interessiert.
Es ist sein Geld 100%tig wert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R.A. Salvatore am 24. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ich möchte an dieser Stelle keine lange Rezension abgeben, da meine Vorredner dies schon zur Genüge getan haben, sondern nur eine kurze Stellungnahme zum Buch schreiben.
Ich vergebe vier Sterne, weil das Buch erschreckend viele Fehler in Aufgaben und Lösungen aufweist, obwohl es sich bereits um die fünfte Auflage handelt! Desweiteren ist es sehr von Nachteil, dass sich keine Lösungen zu den Aufgaben, welche am Ende jedes großen Kapitels finden, gibt, obwohl diese den Großteil der Übungen im jeweiligen Abschnitt ausmachen und das Niveau der Aufgaben eigentlich nach Lösungen verlangt. Auch auf der Internetpräsenz ist wenig Material zu finden und leider auch keine Lösungen zu den Aufgaben im Buch, was sich eigentlich angeboten hätte. Die 3D-Moleküle lassen sich auch nicht betrachten, da das entsprechende Plug-In nicht mehr verfügbar ist.
Dass noch Sterne übrig bleiben liegt daran, dass das Buch didaktisch äußerst wertvoll und der Lerneffekt sehr hoch ist. Der Aufbau ist sehr gut gelungen, mit zwischendurch eingestreuten Aufgaben zur Selbstüberprüfung, Randnotizen und Merksätze, Informationen und Kurzbiographien zu wichtigen Persönlichkeiten der Chemie, etc. Auch die Illustrationen sind sehr gut und farbig. Somit mach das Lernen sogar Spaß!
Alles in allem lässt es sich gut mit dem Buch lernen, wenn man sich nicht durch die vielen kleinen Fehler in den Aufgaben/Lösungen und durch das Fehlen von Lösungen frustrieren lässt. Hier ist Nachbesserung seitens der Autoren dringend nötig!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Foradon am 14. Juli 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich hatte habe noch kein anderes Lehrbuch gefunden, das einen so sehr "an die Hand nimmt" wie der Bruice. Am Anfang jeden Kapitels ist fein säuberlich aufgeführt, welche bisherigen Kapitel als Grundlage vorausgesetzt werden und die entsprechenden Kernaussagen werden nochmals genannt. Das setzt sich auch innerhalb der Kapitel so fort. So werden selbst grundlegendste zusammenhänge nochmals erwähnt und auf die entsprechenden Kapitel verwiesen. Grundsätzlich mag das nicht schlecht sein, doch teilweise stört es etwas den Lesefluss: den Teilsatz "Wie wir in Abschnitt xy gelernt haben ist...." begegnet einen alle paar Seiten, auch wenn der entsprechende Abschnitt gerade einmal 2 Seiten weiter hinten zu finden ist. Im Kapitel über Carbonylsäuren beispielsweise nimmt das solche Ausmaße an, das auf 1/3 der Seiten quasi das selbe steht. Mein Persönlicher Favorit ist die Randnotiz "Je schwächer die Base, desto besser ihre Abgangseingenschaften!", die man auf gefühlt jeder vierten Seite findet. Eine Regel, die so fundamental ist, das jeder Erstsemester-Student sie vermutlich im Schlaf vor sich her murmelt ;) Hier währe etwas Mut zur Lücke angebracht gewesen, zum einen um den Lesefluss zu fördern, zum anderen um den Leser auch zum selbstständigen Nachdenken anzuregen.

Der Schwierigkeitsgrad der Übungsaufgaben umfasst ein weites Spektrum. Die Übungsaufgaben während der Kapitel sind meist relativ einfach gehalten, um grundlegende Zusammenhänge leicht verinnerlichen zu können. Die Aufgaben am Kapitelende hingegen taugen durchaus als Prüfungsvorbereitung. Leider sind für diese Aufgaben keine Lösungen vorhanden, die stehen nur im separat erhältlichen Übungsbuch.

Insgesamt jedoch ein überragendes Lehrbuch, dessen Didaktik wohl unübertroffen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen