Gebraucht kaufen
EUR 53,39
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 28,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Organische Chemie Gebundene Ausgabe – 27. Juni 2005


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 89,90 EUR 53,39
6 neu ab EUR 89,90 10 gebraucht ab EUR 53,39

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1570 Seiten
  • Verlag: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA; Auflage: 4. vollst. überarb. u. aktualis. Auflage (27. Juni 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 352731380X
  • ISBN-13: 978-3527313808
  • Größe und/oder Gewicht: 5,5 x 21 x 29,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 224.942 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"...ist zu begrüßen, dass mit diesem Werk nicht nur ein hervorragendes Lehrbuch entstanden ist, sondern auch ein äußerst empfehlenswertes Nachschlagewerk... Hervorragend ist es gelungen, nicht nur ein einfaches Antwortbuch vorzulegen, sondern auch einen guten Leitfaden zum selbständigen Lösen zu bieten."
Metall
 
"...kann uneingeschränkt Studenten mit dem Hauptfach Chemie empfohlen werden, und es wird sie sicher durchs Vordiplom geleiten. Die Verständlichkeit, Leichtigkeit und Übersichtlichkeit, mit der der Lehrstoff im "Vollhardt" aufgearbeitet wurde, macht die behandelten Themen aber auch für Nebenfachstudenten oder interessierte Schüler zugänglich. Somit kann der "Vollhardt" einen Lernenden über Jahre hinweg in verschiedenen Ausbildungstufen begleiten, was dann den gerechtfertigten, aber trotzdem nicht niedrigen Preis auch leichter "vedaulich" macht." Wissenschaft-Online
 
"Insgesamt ist dieses Lehrbuch sehr empfehlenswert für Studenten der Chemie, Pharmazie und ähnlichen Fachrichtungen."Sanacorp
 
"In einzigartiger Manier präsentieren die Autoren leicht verständlich und gut nachvollziehbar Struktur, Eigenschaften und Reaktivitäten der bedeutendsten organischen Stoffgruppen sowie spektroskopischer Analysenmethoden." BioTec
 
"...sorgfältig überarbeitet und korrigiert und unterstützt bei der gezielten Prüfungsvorbereitung."
LaborPraxis
 
"Dieses Buch wird Chemielehrern, Studierenden der Chemie und Schülern, die beabsichtigen Chemie zu studieren, wärmstens empfohlen...Gratulation an die Herausgeber und Übersetzer!" Praxis der Naturwissenschaften - Chemie in der Schule
 
"Auf jeden Fall ein empfehlenswertes Buch..."
Erstizeitung '06, FB Biologie / Chemie, Univ. Bremen
 
"Ich bin vom Vollhard absolut begeistert. Er deckt den Vorlesungsstoff sehr gut ab und eignet sich ausgezeichnet zum Nacharbeiten der
behandelten Kapitel. Des weiteren war er mir bei der Bearbeitung der Übungsaufgaben zu den Tutoraten ausgesprochen hilfreich. Sehr interessant finde ich die Exkurse. Weitere Pluspunkte gibt es auch bei der ausführlichen Beschriftung der besprochenen Stoffe, der verständlichen Darstellungen und auf jeden Fall für die Zusammenfassungen der wichtigen Konzepte am Ende der Kapitel. Auch die Verständnisübungen sind sehr hilfreich! Ich werde dieses Buch also unbedingt weiter empfehlen und weiß auch von verschiedenen Kommilitonen, dass sie sehr gerne mit dem Vollhard arbeiten. Manche stoßen sich allerdings an seinem doch etwas unpraktischen Gewicht und meinen, dass der Stoff deutlich über den der Vorlesung hinaus geht. Vielleicht wäre für sie eher der "Hart" zu empfehlen."
Kristin Lichtenfeld, Fachschaft Biologie Uni Freiburg
 
"Für den ersten Einstieg in die organischen Stoffklassen ist der Vollhardt ein gutes Buch. Viele finden es zu wenig kompakt und dick, aber gerade deswegen ist es so lesbar. Auch dieses Buch werdet Ihr nach dem Vordiplom nur noch selten aufschlagen."
http://www.uni-heidelberg.de/stud/fachschaften/fs-chemie/buch/buch.html
Bücherliste Fachschaft Chemie
Dezember 2007

Synopsis

Finally, the ideal organic chemistry trainer for those taking preliminary and bachelor exams. Whether reactions, reaction mechanisms or the most important details of organic chemistry, the concise presentation of the concepts and rapid access to data and facts make this review book the ideal companion for those revising for an exam - especially when time is short. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gamma8472 am 30. August 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Ich hatte mir das Buch damals für OC gekauft, um das Gewissen zu beruhigen. Dann war ich vom Stoff mehr oder weniger erschlagen und habe mich mehr an der Vorlesung orientiert. Es fällt schwer, in ein Kapitel einzusteigen wenn man die Grundlagen davor noch nicht beherrscht. Tatsächlich ist die Strukturierung des Stoffs in OC nicht einfach. Und komplett ist es sowiso nie. Aber als ich dann spezielle Kapitel zur Vordiploms-Vorbereitung gelesen habe, so viel mir der angenehme Schreibstil auf und die sehr gute Didaktik. Zu empfehlen ist auch das Kapitel über NMR-Spektroskopie, wenn man wirklich die Grundlagen noch nicht verstanden hat. Denn es wird einem alles so erklärt, dass man es auch versteht und am Ende jedes Kapitels ist alles nochmal zusammengefasst. Aufgaben mit Lösungen findet man ebenso wie wertvolle farbige Abbildungen und Beispiele aus dem täglichen Leben und der Natur. Das weckt das Interesse an seinem Studienfach wieder und stärkt die Motivation, sich durch die Kapitel zu kämpfen. Denn als Chemiker sollte man doch wissen wollen, was in seiner Umgebung so abläuft.
Also wer "weiche" Lektüre benötigt, um die Grundlagen von OC zu verstehen oder sich über Zucker oder Spektroskopie einen kleinen Überblick verschaffen will, kann sich das Buch gerne zulegen. Wissen sollte man natürlich, dass gerade in einem komplexen Fach wie OC die Strukturierung wichtig ist und man sollte sich auch andere Bücher wie Bayer/Walter anschauen. Klar ist auch, dass der Vollhardt kein Ersatz für Zusatzliteratur über Namensreaktionen, Mechanismen oder Spektroskopie ist. Man muss ihn sich nicht zulegen, er kann aber im Grundstudium schon Lücken schließen. Für mehr ist er nicht gedacht. Ich hätte ihm 4-5 Sterne gegeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Rohe am 28. Februar 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Der Vollhardt bietet einem die perfekte Grundlage der organischen Chemie und noch mehr darüber hinaus.
Ich studiere Pharmazeutische Chemie und dieses Buch bringt einen echt gut durch die ersten Semester.
In der vierten Auflage gibt es anschließend an die Kapitel Übungsaufgaben, die einem das Verständnis und die Umsetzung wirklich vereinfachen.

Ihr studiert Chemie? Oder etwas in dem die Organic vorkommt? Dann besorgt euch den Vollhardt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von lila am 8. August 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Der Vollhardt ist nicht das General-Handbuch fürs OC-Studium oder bereitet einen umfassend auf alle Fragen einer Bachelor-Prüfung vor, denn diesen Anspruch hat er gar nicht. Der Grund, warum ich Jedem dieses Buch wirklich empfehlen kann, ist folgender: Man stelle sich vor, dass dieses Fachgebiet unzählige Namensreaktionen, Mechanismen und Ausnahmen von der Regel aufweist. Jeder Professor legt dann auch noch andere Maßstäbe an seine Vorlesungs-Gliederung... Nun wurde ein Buch konzipiert, das den völlig überforderten Studenten (und damit meine ich VOR ALLEM alle Nicht-Chemiker) ein nach Substanzklassen geordnetes Buch mit hervorragenden und vor allem einfach zu verstehenden Abbildungen an die Hand gibt. Das ein großes Kapitel allein der Stereochemie widmet und dazu zu allen Kapiteln auch noch Übungsaufgaben vorgibt. Und wer hier nicht das Geld für das Lösungsbuch ausgeben mag, muss das auch nicht, denn jede Uni-Bibliothek wird mindestens ein Exemplar besitzen.

Ich jedenfalls empfehle es allen Anfängern auf diesem Gebiet und bisher hat sich die Anschaffung für mich jedenfalls gelohnt :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Dupke am 26. Februar 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Ich persönlich kann allen Hauptfach-Chemikern nur raten, sich statt dem Vollhardt den günstigeren und systematischeren Clayden-Warren zu kaufen, denn damit erschlägt man gleichzeitig weite Teile des Hauptstudiums. Um Englisch kommt man als Wissenschaftler ohnehin nicht herum! Der Vollhardt redet unnötige Details genauso wie Trivialitäten geradezu tot, ist deutlich teurer und hat längst nicht alle Reaktionen abgedeckt, die man bis zum Vordiplom braucht. Mir ist absolut schleierhaft, warum dieses Buch von allen Seiten so hoch gelobt wird.
Empfehlenswert ist der Vollhardt höchstens für Nebenfächler oder das Nachlesen von absoluten Grundlagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Moritz Jahns am 21. August 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Der Vollhardt ist für den Chemiestudenten von heute sicherlich ein Standardwerk. Er ist didaktisch wirklich gut augebaut (Da lügt der Klappentext nicht) Auch ist er sehr verständlich geschrieben.
Entweder war ich zu doof oder er hat eine Schwäche. Zumindest im Kohlenhydrat und Heterocyclenkapitel sind durchaus nicht alle Reaktionsmechanismen enthalten. Sie sind jedoch bei den zugehörigen Vorlesungsfolien dabei.

Durch die fehlenden Reaktionsmechanismen "nur" 4 Sterne. Sonst geniales Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Melanie am 30. Mai 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der Vollhardt hält was er verspricht - ich studiere im 2.Semester Chemie und bin vollauf zufrieden mit diesem OC-Buch! Er erklärt ausführlich und gut verständlich die Sachverhalte, um die es in Übungen und Prüfungen geht. Schade ist nur das man für die Lösungen zu den Aufgaben im Buch ein gesondertes Arbeitsbuch brauch, welches enttäuschend ist wenn man vom Vollhardt ausgeht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Lasse am 17. Dezember 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Lehrbuch ist nicht nur für Studenten der Chemie in Haup- oder Nebenfach sehr gut geeignet, sondern auch für solche, die einmal Student der Chemie werden wollen. Ich, als Schüler der 13. Klasse eines Gymnasiums habe mir dieses Buch gekauft und sehe absolut kein Problem in der Durcharbeitung. Das ganze Werk ist sehr gut und pädagogisch wertvoll durchgegliedert und erklärt die Zusammenhänge der OC Schritt für Schritt. Der Lehrstoff eines Kapitels wird so erarbeitet, dass er in den folgenden zur Verfügung steht, als sei er eine Selbstverständlichkeit.

Die Übungen in den Kapiteln kommen immer an den richtigen Stellen und sind dazu da, den eben erlernten Stoff zu üben. Die Übungen am ende jedes Kapitels sind oftmals sehr umfangreich und dennoch nicht langwierig. Hat man die Aufgaben erfolgreich gelöst, kann man sicher sein, den gelernten Stoff zu beherrschen.

Ich kann dieses Buch für alle wärmstens empfehlen, die sich für die die OC interessieren. Daher bekommt es von mir 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen