Jetzt eintauschen
und EUR 0,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ordensbruder, Seemann, Drachenflieger - mein »fast« normales Leben [Broschiert]

Manfred Haack
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

4. Februar 2011
Erinnerungen eines Lebens, mal witzig, mal dramatisch erzählt von einem fast normalen Mann: Manfred Haack ist einer, der sich durchs Leben spülen, sich keine Fesseln anlegen ließ und dabei die Welt erlebte. Atemlos gebannt begleiten wir den findigen Haack, der sich anfangs zum Mönch, bald zum Indianer und schließlich zum Seemann berufen fühlt. Seine Weggefährten sind knorrige Kerle, leichte Mädchen und reichlich Alkohol. Seine Bühne ist die Welt. Haack ist ein großartiger Erzähler. Gepackt von seinen Zeilen giert man nach mehr Lebensgeschichten aus Japan, Indien, Amerika und der DDR. Fast möchte man meinen, man hätte all das Erzählte selbst miterlebt.

Produktinformation

  • Broschiert: 284 Seiten
  • Verlag: Utz, Herbert (4. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3831615055
  • ISBN-13: 978-3831615056
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.423.240 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Geboren 1943 in Pommern verschlägt es den Autor dieser ungewöhnlichen Autobiografie und einen Teil seiner Familie gegen Kriegsende nach Niederbayern.
In dem verträumten Städtchen Simbach/Inn verbringt er die ersten Jahre seines Lebens. Anschaulich lässt er den Leser teilhaben an seinem Aufwachsen, an den Schwierigkeiten der Flüchtlings-Familien,sich in der neuen Umgebung zurecht zu finden und zu behaupten. Augenzwinkernd beschreibt er seine Zeit als Kinderbanden-Führer und Schmuggler.
Beides bringt ihn immer wieder in heikle Situationen.
Eine lebensbedrohende Erkrankung weckt Zweifel am Sinn weiterer endloser Schuljahre.
Die weite Welt ruft: Er wird Seemann! Knorrige Kerle, leichte Mädchen und reichlich Alkohol begleiten ihn von nun an.
Sieben Jahre treibt er sich auf den Weltmeeren herum - erlebt dabei so einiges.
Als Mitglied der Handelsmarine eigentlich freigestellt vom "Dienst fürs Vaterland" verlocken die Erzählungen ehemaliger Schulkameraden ihn dann doch, sich freiwillig zu den Fallschirmjägern zu melden.
Spöttisch zurückblickend beschreibt er diesen Lebensabschnitt.
Kaum entlassen zieht es ihn wieder hinaus. Diesmal verdingt er sich als Busfahrer und Reiseleiter, erlebt so Europa, Indien und Amerika.
Nach einem kurzen Ausflug ins Film-Geschäft wendet er sich der in Deutschland gerade Fuß fassenden Drachenfliegerei zu. Fünf Jahre leitet er die Flugschule Ruhpolding.
Erheiterndes, Ernstes, Kurioses spielt sich ab.
Abermals lockt die Ferne.
Per Bus/Schiff/Flugzeug bereist er Europa, China, Afrika und Amerika, betreut internationale Gäste.
Schließlich ruft erneut das Vaterland.
Ab 1996 zur Fahrbereitschaft im Bayerischen Landtag gehörend, hetzt er mit hochrangigen Politikern von Termin zu Termin, trägt so über 15 Jahre lang dazu bei, das Ansehen des weiß-blauen Freistaates zu mehren.
Mit dem 31 Oktober 2008 (offizieller Abschied aus dem Berufsleben) endet diese
Biografie.
Haack ist ein großartiger Erzähler. Gepackt von seinen Zeilen giert man nach mehr Lebensgeschichten aus Japan, Indien, Amerika und DDR.
Sein Motto:
Eine Biografie selber schreiben und dabei ehrlich bleiben - schwierig.
Beides hat er getan!

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine ungewöhnliche Lebensgeschichte 8. September 2013
Von Anna
Format:Broschiert
Manfred Haack, ein Mann, der, kaum dass er das Licht der Welt erblickt hat, sich schon auf Reisen begab. Zeichneten zunächst, Ende 1944, die kriegerischen Bedrohungen dafür verantwortlich, dass seine Mutter, seine Schwester und er aus Pommern flüchten mussten, war es später der Ruf nach Abenteuer und Freiheit, der ihn um die ganze Welt spülte.

Beim Lesen des Abschnitts im vorderen Teil des Buches, in dem er als Seemann fungierte, dachte ich mir zunächst ein vielsagendes "Aha! Eindeutig ein Männer-Gefallbuch!"
Aber vielleicht ist es gerade deshalb auch für uns Frauen interessant?
Es finden sich relativ viele Ausdrücke und Erklärungen für den Fachmann auf See, die schon mal meine Allgemeinbildung erweitern. Doch auch die Klischees, was die weibliche Bekanntschaft betrifft, werden bestens bedient.
Gut, auf die leichten Mädchen wird schon auf dem Klappentext hingewiesen, ist also somit mehr als korrekt.

Dann, mit jeder Seite mehr, die ich lese, wartet der Autor mit vielen Überraschungen auf. Immer neugieriger werde ich darauf, wie es mit dem Leben des Autors weitergeht. Die für ihn bedrohlichen Situationen erwähnt er fast schon beiläufig. Gerade so, als hätte er 5 Sekunden nach dem Überleben einer solchen, Selbige schon wieder vergessen.
Dass dem nicht so ist, beweist diese Niederschrift, in der er so ziemlich alles preisgibt, was ihn bewegt hat. Selbst intimste Geschichten, wie beispielsweise seine Mitwirkung in einem Pornofilm! Dass er dieses eigentlich pikante Kapitel nicht sonderlich ausschmückt, Details bestenfalls subtil anklingen lässt, finde ich persönlich sehr angenehm. Auf diese Weise kommt das Kopfkino so richtig in Schwung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa685eeac)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar