Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 21,64
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Orchestrating the Apocalypse [Import]

Warfather Audio CD
1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Statt: EUR 21,64
Jetzt: EUR 16,04 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 5,60 (26%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (21. Januar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Greyhaze Record
  • ASIN: B00GS5SKPI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 176.769 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1.0 von 5 Sternen
1.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unterträglich banal. Shame on you, Steve Tucker! 22. Januar 2014
Von muffy666
Format:Audio CD
Vielleicht erinnert sich jemand noch an die Flensburger Werbung aus den 90ern - da trafen aufgeblasene Landeier regelmässig auf typsisch maulfaule und lakonische Fischköppe, die mit wenig Worten die Show der Stelzböcke auseinandernahmen, z.B. Lackaffe mit Cabrio und Chick will wissen wo man surfen kann. Er versucht es in diversen Sprachen - keine Antwort von den kauzigen Norddeutschen. Als er weg ist: Du, der hadde abern dolles Auto. Jo. Und konnte ne Menge Sproochen, ne? Jo. Na und - gebracht hats ihm auch nix.

Dieser Spot lässt sich ziemlich gut auf dieses Album übertragen: Du, die können aber ganz schön frickeln, auf der Gitarre. Jo. Du, der Schlachzeugä kann aber ganz schön kloppn un blästn. Jo. Und der Mann am Mirko is scheinbar ganz schon sauä. Jo. - Und gebracht hats ihnen leider gar nichts.

Los geht es mit einer für das Jahr 2014 und für Death Metal KOMPLETT inaktzeptablen Demo / Dünnbettmörtel Produktion, die keinerlei Bässe aufweist. Alles tickert auf den gleichen Telefonhörer-Mitten durch die Botanik wie ein 16 Nadeldrucker von 1988.

Der Gesang ist dünn und klingt wie ein heiserer Yorkshire Terrier. Die Riffs und Songs sind hauptsache schnell, hautpsache pseudo-komplex, völlig belibige Aneinanderreihung von chromatischen Läufen und etwas Schrubbing. Schlechte, drittklassige Slayer-Leads, sinnlos ins Geschehen geworfen, runden den hohen Spiegel Galle im System noch formvollendet ab.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar