summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More wenko Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Menge:1
Musik für Oboe und O... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Musik für Oboe und Orchester. Styx und Lethe. Dritte Musik. Erster Doppelgesang
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Musik für Oboe und Orchester. Styx und Lethe. Dritte Musik. Erster Doppelgesang

1 Kundenrezension

Preis: EUR 19,61 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 16. April 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 19,61
EUR 10,28 EUR 8,99
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
17 neu ab EUR 10,28 3 gebraucht ab EUR 8,99

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Dirigent: Hans Zender, Michael Gielen, Jan Latham-Koenig
  • Komponist: Wolfgang Rihm
  • Audio CD (16. April 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Swrmusic (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B000O5B514
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 259.093 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Riyad Salhi am 16. August 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das ist die bis dato beste CD mit orchestraler Musik von Rihm. Sie vereint mindestens zwei Meisterwerke, die zwar beide schon erschienen sind (die "Dritte Musik" auf Wergo und "Styx und Lethe" auf einem Musiksampler zu den Donaueschinger Musiktagen auf col legno), aber das macht nun wirklich nichts, schließlich bekommt man das lang erwartete Oboenkonzert und - als das älteste der hier präsentierten Konzerte - den "Ersten Doppelgesang", ein vielleicht nicht ganz so faszinierendes Finale für Viola, Cello und lichtes Orchester - daran muss ich mich noch gewöhnen, es wirkt noch etwas unnahbar auf mich. Das kann sich noch ändern. Wie großartig die erdige "Dritte Musik für Violine und Orchester" ist, wird mir erst jetzt überdeutlich klar. Das ist Lehmmusik, kunstvoll getöpfert, mit der originellsten Percussion, die ich jemals in einem Konzertwerk vernommen habe - geschweige denn in einem für Violine. Im Grunde ein höchst merkwürdiges Stück, wenn es nicht so ungeheuer spannend wäre. Es ist ein Kliff, ein unbehauener Fels, und den Gebilden von Kurt Kocherscheidt durchaus ähnlich - dem Bildhauer ist das Stück gewidmet. Mir kommt auch Holz in den Sinn, gesägtes Holz im Wald, das der Förster vergessen hat abholen zu lassen, bemooste Stämme. Und dann das rasende Gewitter "Styx und Lethe", ein Cellokonzert im Dauerstress, völlig eigene Musik, die schrummt und brodelt, und was dann im letzten Drittel passiert, muss man gehört haben: Beim ersten Mal musste ich lächeln, so verrückt ist es, wenn sich alle Instrumente plötzlich wie ein wild gewordener Araberhengst in einen Taumel aus Tornado-Marsch und Trivialität hineinsteigern. Das nenne ich Verweigerung!Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden