summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Kundenrezensionen

1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Oracle Database 11g New Features (Oracle Press)
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:26,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Robert G. Freeman erläutert über 10 Kapitel die neuen Features der Oracle Datenbank in der Version 11g. Diese werden sehr klar und verständlich geschildert und mit passenden Beispielen versehen. Bei vielen neuen Features gibt es einen Einschub "Arup says", in denen eine Bewertung für den echten Einsatz versucht wird.
Zu den Kapiteln:
Das 1. Kapitel beschreibt die Neuerungen rund um den Installationsprozess und mögliche Upgrades. Dabei wird recht genau darauf hingewiesen von welchen Versionen ein direkter Upgrade auf 11g möglich ist. Zusätzlich werden die Änderungen in den Oracle Parametern beschrieben (New, Deprecated, Obsolete Parameters).
Im zweiten Kapitel wird ausführlich der ASM erläutert. Solche Kapitel hätte man sich schon in Oracle 10g gewünscht. Desweiteren werden sämtliche Management Features beschrieben: ADDM, AWR, Scheduler, new DDL Features...
Kapitel 3 beschreibt alle Neuerungen rund um Availability und Recovery. Dabei werden Alert.log, ADR, RMAN, Flashback, Standby und Data Pump beschrieben. Besonders gut haben mir die Erläuterungen rund um die neue Alert.log-Struktur und das neuen Kommando adrci gefallen.
Kapitel 4 und 5 über Advisors und Change Management waren nicht sehr ergiebig. Das liegt aber wahrscheinlich zum Teil sehr geringen Verbesserungen gegenüber 10g oder an meiner Meinung recht unbenutzbaren Features wie Database Replay, das eine Workload aufnehmen und wieder abspielen kann, aber immer ein Restore auf Daten auf den passenden Zeitpunkt vorraussetzt.
Im nächsten Kapitel werden die neuen Security-Features besprochen. Dies sollte man als DBA für 11g unbedingt gelesen haben, sonst wird es einige Überraschungen geben...
Kapitel 7 trägt die Überschrift BI und Warehousing und beschreibt neue Paritioning Methoden, Virtual Columns, Materialized Views und Pivot/Unpivot Clauses. Hier sind jeweils ausführliche Beispiele dargestellt, die die neuen Features gut herausstellen.
Das Kapitel 8 ist für ambitionierte SQL-Entwickler ein muss. Für die Erstellung normaler Queries und Packages findet man hier allerdings keine umwerfenden Änderungen.
In Kapitel 9 wird sehr ausführlich auf Performance eingegangen. Dies ersteckt über viele, viele neue Möglichkeiten, allerdings ein echter Fortschritt ist beim Erstellen von Statistiken zu finden. Hier können alte Statistiken wieder eingespielt werden, falls der Optimizer mit den neuen Statistiken nicht klar kommen sollte.
Kapitel 10 ist leider zu kurz geraten. Hier werden Änderungen bzgl. RAC, XMLDB und Java beschrieben. Besonders zum Themenkomplex RAC hätte ich mir ein paar Seiten mehr gewünscht.

Abschließend bleibt zu sagen, dass dieses Buch durchaus gelungen ist und die Kolumnen "Arup says" eine sehr gute Idee ist, die dem Buch den passenden Anker zur Realität bereitstellt. Im Anhang gibt Arup Nanda eine TopTen-Liste der neuen Features aus seiner Sicht. Diese stellt er zur Diskussion, da nach seiner Ansicht ein kleines, von Oracle-Marketing nicht beachtetes Feature das Non-Plus-Ultra im Betrieb sein kann. Trotzdem gibt es nur 4 Punkte in der Bewertung, da die Features zwar sehr gut beschrieben sind, aber die neuen Features nur gut und nicht umwerfend sind (dafür können die Autoren nichts, aber dies legt den Inhalt fest.).
Alles in Allem: Lesenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden