EUR 62,80
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Optimales Training ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 30,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 9 Bilder anzeigen

Optimales Training Gebundene Ausgabe – 1. Dezember 2009

13 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 62,80
EUR 62,80 EUR 60,00
63 neu ab EUR 62,80 4 gebraucht ab EUR 60,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Optimales Training + Sportbiologie + Sportanatomie
Preis für alle drei: EUR 131,55

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1200 Seiten
  • Verlag: Spitta; Auflage: 16., durchgesehene Auflage (1. Dezember 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3938509961
  • ISBN-13: 978-3938509968
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 5 x 25,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 79.566 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

textico.de

Es gibt zu allen vielen Fach- und Forschungsbereichen Standardwerke, an denen man bei bei intensiver Auseinandersetzung mit dem entsprechenden Thema nicht vorbei kommt: Optimales Training von Jürgen Weineck ist neben seinem Sportanatomie im Sportbereich eines der etabliertesten Fachbücher, das sich in der Ausbildung, aber auch in der Berufspraxis eines Trainers immer wieder als wichtiger treuer und unverzsichtbarer Informationsbegleiter erweist - weitgehend umfassend, ständig überarbeitet und an den neusten Stand der Forschung und Praxis angepasst, ist Weineckes Klassiker zur Trainingslehre und -wissenschaft eine sportmedizinische und leistungsphysiologische Basis, übergreifend für alle Sportarten, von Jugend- bis Leistungssport.

Weineck ist seit fast 4 Jahrzehnten in der Ausbildung, Forschung und Lehre im Sport tätig - sein Wissen und seine Erfahrung spiegelt sich auf jeder Seite der 16. Auflage von Optimales Training wieder. Neben den Grundlagen der Trainingslehre und Sportwissenschaften liegen seine Schwerpunkte auf den motorischen Hautbeanspruchungsformen (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination), ausgewählte Faktoren, die die sportliche Leistungsfähigkeit beeinflussen (Auf- und Abwärmen etc. Erholung, Ernährung) und der Themenbereich Gesundheitstraining - immer unter Berücksichtigung des Kinder- und Gesundheitstrainings.

Weineck liefert kurze und übersichtliche Texte, verdeutlicht durch Schaubilder und Zeichnungen - Optimales Training spiegelt die Komplexität des sportlichen Trainings und seiner Anleitung sehr breit und verständlich wieder - wer jedoch auf einfache Antworten und passende Standardlösungen hofft, wird enttäuscht, denn Weineck fordert vom Leser und Trainer die Übertragungsleitung der Informationsfülle auf das tägliche Training. Wer mit Weineck arbeitet wird belohnt: sportliche Leistungen, weniger Verletzungen und klare Vorstellungen vom Weg und Ziel - so sieht Motivation durch Wissen aus. --Wolfgang Treß/textico.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. emerit. Dr. phil. Dr. med. Dr. hc. Jürgen Weineck war 38 Jahre am Institut für Sportwissenschaft und Sport der Universität Erlangen-Nürnberg in der sportpraktischen Ausbildung, der Lehre und Forschung tätig. Seine wissenschaftlichen Hauptarbeitsgebiete umfassen die Sportanatomie, Sportbiologie und Sportmedizin, die Trainings- und Bewegungswissenschaft, den Gesundheitssport, den Hochleistungssport sowie den Kinder-, Jugend- und Alterssport. Seine Hauptwerke "Sportanatomie", "Sportbiologie", "Optimales Training" und "Optimales Fußballtraining" liegen in über 40 Übersetzungen vor und haben weltweite Verbreitung und Anerkennung erfahren.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dominik Kuhn am 16. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Der Rezensent:
--------------

Ich möchte kurz sagen, aus welcher Perspektive diese Rezension geschrieben wurde, da dies oft verständlicher macht, aus welchem Winkel ich dieses Buch betrachte. Ich bin ein 22-jähriger Sportstudent und benutze dieses Buch für Seminararbeiten und Vorlesungen in der Trainingslehre oder als Fundament zur Praxis im Sport, also als Referenz- und Nachschlagewerk.
Daraufhin werde ich auch die "Tauglichkeit" dieses Werkes beurteilen.

Aufbau:
------------

Das Buch ist untergliedert in 6 Teile, die in etwa so heißen:

I Die Allgemeinen Grundlagen der Trainingslehre/Trainingswissenschaft
II Das Training der Hauptbeanspruchungsformen (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Koordination)
III Training der Technik und Taktik
IV Psychologisches Training zur Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit
V Sonstige wichtige Einflussfaktoren auf die sportliche Leistung (Bedeutung des... Aufwärmens, der Erholung, der Ernährung,...)
VI Gesundheitstraining: Prävention/Rehabilitation (Ausdauer-/Kraft-/... Training mit Fokus auf Verletzungsvorbeugung und Training nach einer Verletzung)

Inhalt:
-------

Egal, ob man sich über ein bestimmtes Thema schlau machen will oder einen speziellen Begriff zu einem Thema sucht, also z.B. zum Thema "Schnelligkeitstraining" den Begriff "Reaktivkraft", so wird der Gesamtzusammenhang meist schnell ersichtlich, und die groben Zusammenhänge deutlich.
Insgesamt deckt Weineck ein unglaublich großes Spektrum der Trainingslehre ab, so auch das Kinder- bis zum Erwachsenenalter und jede Konditionsform (Audauer, Kraft,...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stavropoulos am 7. Mai 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist eine gute Ein- und Weiterführung in spezielle praktische Bereiche der Sportwissenschaften und bietet zudem einen umfassenden Gesamtüberblick über den neusten Forschungsstand. Es gibt zu aller erst eine genaue und unmissverständliche Definition des Begriffes 'Training'. Des Weiteren nimmt es eine Analyse und Vorstellung verschiedener Sportarten vor und durchleuchtet, erläutert und reflektiert äußerst genau die motorischen Hauptbeanspruchungsformen. Die klar strukturierte Gliederung verhilft jedem Leser sich sofort zu Recht zu finden und auf diese Seite zu kommen, die dazu verhilft seine Fragen zu beantworten.
Die verwendete Sprache im Buch ist klar, präzise und wissenschaftlich gehalten. In den verschiedenen Positionen erhält der Leser eine geeignete Orientierung.
Ein 'Optimales Training' ist ein kontinuierlicher und zyklischer, immer wieder aufzunehmender Prozess der ständigen Neubelastung des menschlichen Körpers und Geistes. Ein Mensch ist auf dem Weg zu seinen sportlichen Leistungen keine Maschine und braucht daher möglichst genaue Anweisungen und eine ebenso gute Begleitung um seine (sportlichen) Ziele zu erreichen. Und genau dieses bietet der vorliegende Band. Er behandelt u.a. Planung und Organisation des Trainings, dessen Steuerung und Diagnostik sowie dessen Periodisierung.
Das Buch ist sowohl im Rahmen eines Sportstudiums, einer Aus- oder Weiterbildung im Sportbereich, in einer Trainerlizenzausbildung oder auch einfach nur aus persönlichem Interesse zu empfehlen und lesenswert.
Zahlreiche Register und Literaturempfehlungen vervollständigen diese Darstellung. Für die 15. Auflage 2007 wurde das Buch unter mithilfe des Autors - Prof. Dr. Jürgen Weineck -, selbst ein leidenschaftlicher Sportler, durchgesehen und ergänzt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Schlönske am 30. Juli 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch bietet eine gute und recht detaillierte Übersicht der Trainingslehre.
Super um mal nachzuschlagen "wie das noch mal eben war"...
Vor allem bei Training mit Kindern und Jugendlichen gibt Weineck die Sicherheit die man als Trainer braucht!
Ein Muss für jeden Nachwuchstrainer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Für den zugegeben recht ordentlichen Preis bekommt man hier ein wirklich umfangreiches und gut geschriebenes Buch mit allen Grundlagen zum Thema "Ausdauer- und Kraftraining". Herr Weineck geht dabei auf auch auf die biologischen Grundlagen der Muskulatur ein ohne zu Tief ins Detail zu gehen. Das Buch ist für Anfänger gut verständlich und auch Sportler ohne biologische Grundkenntnisse verstehen worum es im wesentlichen geht.

Ich selbst habe mir das Buch durchgelesen, weil ich mit dem Laufen angefangen habe und etwas mehr verstehen wollte wieso dies und jenes so ist wie es ist, wie ich mir einen Trainingsplan erstellen kann bzw. wie ich Trainingspläne aus dem Internet auf meine Bedürfnisse anpassen kann, wieso es wichtig ist auch als Anfänger nicht zu übertreiben und wieso vor allem Regenerationsphasen wichtig sind. Das Buch hat mich auch ausprobieren lassen wie ich mich ernähren kann damit ich mehr Energiereserven habe beim Laufen.

Für alle die sich mehr für sportmedizinische Grundlagen interessieren kann ich dieses Buch als Nachschlagewerk nur empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von annamaria am 23. Juli 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Gutes Buch, um über den Ablauf der verschiedensten Funktionen im Körper Bescheid zu wissen und ein Training optimal aufzubauen und durchzuführen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen