Gebraucht kaufen
EUR 21,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Optimales Rating für KMU: So überzeugen Sie Ihre Bank: So Uberzeugen Sie Ihre Bank Gebundene Ausgabe – 12. März 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 30,00 EUR 21,88
1 neu ab EUR 30,00 2 gebraucht ab EUR 21,88

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 366 Seiten
  • Verlag: Publicis Publishing; Auflage: 1. Auflage (12. März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3895783161
  • ISBN-13: 978-3895783166
  • Größe und/oder Gewicht: 15,5 x 3 x 22,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.199.112 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

GÜNTER HOFBAUER
ist Professor für Marketing und Technischer Vertrieb an der Fachhochschule Ingolstadt. Vorher war er in verschiedenen Führungspositionen in der Industrie tätig -- unter anderem als Produktmanager, als Leiter von Strategie- und M&A-Projekten und als Marketingleiter. Prof. Hofbauer wurde 2004 mit dem bayerischen Staatspreis für gute Lehre ausgezeichnet. Ebenfalls bei Publicis erschienen sind seine Bücher "Professionelles Vertriebsmanagement" und "Professionelles Produktmanagement".
 
SABINE BERGMANN
absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Bürokauffrau, studierte danach Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Marketing und Personal-/Organisationsmanagement an der FH Ingolstadt. Derzeit ist sie als Consultant bei einer Unternehmensberatung tätig.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Kleine und mittelständische Unternehmen müssen sich auf die neue Kreditvergabepraxis der Banken nach Basel II einstellen. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Denk am 16. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Wer schon immer mal wissen wollte, wie das Rating nach Basel II funktioniert und welche Aussagen immer wichtiger werden sollte dieses Buch lesen. Es eignet sich für jeden der Ratings zu beurteilen hat oder für solche die Wissen wollen, was ausschlaggebend für ihr Rating ist. Natürlich eignet sich auch für jeden, den Ratings und die Zusammenhänge interessieren.
Das Buch ist sehr anschaulich beschrieben. Neben Checklisten, Grafischen Abbilden verbindet der Autor einige Dartsellungen durch zusammensfassende Abbildungen. Daneben ist es sehr verständlich beschrieben und ladet zum diskutieren ein.
Ein Hauptfaktor in diesem Werk ist mit Sicherheit die zunehmende Bedeutung zukunftsweisender Indikatoren und das Verlassen der starren vergangenheits-orientierten Beurteilung anhand sogenannten finanzbasierenden Hard Facts.
Ich empfehle das Buch gerne weiter. Es ist interessant und sehr informativ.
Viele Grüße
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roider Josef am 15. Juli 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch von Günther Hofbauer und Sabine Bergmann zeigt sehr ausführlich, umfassend und tiefgründig die vielfältigsten Möglichkeiten zur Optimierung der Unternehmensführung und damit auch des Ratings auf. Dabei beschränkt es sich erklärtermaßen auf das Strukturrating, d. h. die qualitativen Faktoren der bankinternen Ratingsysteme. Letztlich führt aber eine Optimierung der strukturellen Faktoren - zumindest mittelfristig - auch zur Verbesserung der Unternehmenskennzahlen, also der quantitativen Ratingkriterien, und wirkt somit doppelt. Insgesamt ein gutes und informatives Buch für professionelle Unternehmensführung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Die Autoren beschreiben auf äußerst verständliche Weise Möglichkeiten zur Beeinflussung der Kreditvergabeentscheidung, indem besonders dem Aspekt der zukunftsorientierten Unternehmensführung Rechnung getragen wird. Besonderen Charme besitzt das Buch für kleine und mittelständische Unternehmen, die sich an den dargestellten Werkzeugen der Unternehmensführung gezielt modular bedienen können. Es bietet eine hervorragende Anleitung und Beschreibung der Einflussmöglichkeiten, um die Höhe der Kapitalkosten durch gezielte Ratingvorbereitung zu senken. Eines ist mit der Lektüre dieses Buches sicher, kleine und mittelständische Unternehmen werden nicht nur fit für das Rating sondern auch fit für die Zukunft gemacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen