Opinel 254144 Pilzmesser,... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,40
+ EUR 2,90 Versandkosten
Verkauft von: TOC-Store
In den Einkaufswagen
EUR 19,49
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Bladesheaven
In den Einkaufswagen
EUR 20,00
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: KADOLOISIRS
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Opinel 254144 Pilzmesser, Sandvik-Stahl, Buchenholz, Wildschweinborsten
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Opinel 254144 Pilzmesser, Sandvik-Stahl, Buchenholz, Wildschweinborsten

von Opinel

Unverb. Preisempf.: EUR 19,70
Preis: EUR 19,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,21 (1%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
32 neu ab EUR 15,00 1 gebraucht ab EUR 14,39
7cm
  • 2 Jahre Garantie
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Opinel 254144 Pilzmesser, Sandvik-Stahl, Buchenholz, Wildschweinborsten + Welcher Pilz ist das? (Kosmos-Naturführer Basics) + Sagaform 5002417 Pilzmesser im Segeltuchfutteral
Preis für alle drei: EUR 32,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Größe: 7cm

Produktinformationen

Größe: 7cm
Technische Details
EAN / ArtikelnummerNo.8/M
Artikelgewicht45 g
Produktabmessungen12,5 x 4,6 x 2 cm
Modellnummer254144
Größe7cm
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht45 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000KIMSG6
Amazon Bestseller-Rang Nr. 7.648 in Garten (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung68 g
Im Angebot von Amazon.de seit10. November 2006
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Größe: 7cm

Das passende Messer für die Pilzsuche ist mit diesem Opinel Pilzmesser schnell gefunden: Dank der geschwungenen Klinge und guter Ausstattung.Ausstattung: rostfreier Sandvik-Edelstahl, lackierter Buchenholzgriff, ViroBloc-Verschluss, gezahnte Rückseite der Klinge,Pilzbürste aus Wildschweinborsten,Abmessungen: 7 cm / 11 cm / 47 g.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine Freyermuth am 24. September 2011
Größe: 7cm
Das Opinel 254144 Pilzmesser, Sandvik-Stahl, Buchenholz, Wildschweinborsten (Gekauft am 08/22/2011)
kann ich nur weiter empfehlen. Die Klinge ist sehr scharf, auf der einen Seite geschliffener Stahl, auf der anderen zum Sägen. Die Einklappfunktion ist sehr praktisch und die Borsten fest genug um z.B. groben Schmutz von Pfifferlingen perfekt zu entfernen.Alles in allem eine gute Inverstition.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Heinrich Balmer am 27. Dezember 2013
Größe: 7cm
Opinel 254144 Pilzmesser, Sandvik-Stahl, Buchenholz, Wildschweinborsten
Ich finde das Messerchen echt putzig, schön und präzis gefertigt aus Buchenholz, jetzt auch rostfrei (was bei Opinel nicht immer so war), mit einer sauberen Bohrung für eine Schnur und dem witzigen Wildschwein-Borstenpinsel. Wer diesen benutzt, sollte auch eine Lupe nicht vergessen. Wenn's allerdings im Schwarzwald rings um mich herum goldig blitzt von Pfifferlingen, finde ich keine Zeit, diese je einzeln abzubürsten, ich schneide einfach nicht zu tief ab, was auch für das Myceel zuträglicher ist. Das Öffnen des Messers finde ich eher mühsam, man muss den Griff wechseln und erst noch extra arretieren. Auch das Schliessen ist umständlich, weil die Klinge nicht einfach einschnappt und man sie auch wieder mit einem Extradreh arretieren muss. Im Vergleich zu meinem normalen Pilzmesser, dem Wenger New Ranger für 33€, ist das Opinelchen ausserdem unverhältnismässig teuer und hat nur 2 Jahre Garantie.
Es hat aber trotzdem meine volle Sympathie als etwas überflüssiger Kultgegenstand für andere, die nur ab und zu einen Pilz erlegen und an diesem herumbürsten, bis sie zuhause sind.
Mehr durch Zufall habe ich entdeckt, dass sich das OpinelPilzmesser auch als Tastaturmesser benutzen lässt. Mit dem Pinsel komme ich nämlich
ausgezeichnet zwischen die Tasten meiner Logitech G 15, zwischen denen sich ja unheimlich viel Staub sammelt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dom am 5. Dezember 2012
Größe: 7cm Verifizierter Kauf
Kaufempfehlung!
Sehr gute Qualität! Sehr scharf. Liegt gut in der Hand. Verigelbar in beiden Stellungen: Ein- und Ausgeklappt.
Das Messer ist jeden Euro wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von weed am 24. August 2014
Größe: 7cm Verifizierter Kauf
Auf der einen Seite eine etwas gewöhnungsbedürftige Grifform, eine etwas schwergängige Klinge (diese ist ohne Metallführung direkt gegen den Holzgriff genietet), eine etwas umständliche Arretierung (drehbar, die man aber wegen der momentanen Schwergängigkeit der Klinge zumindest anfangs nicht braucht).
Auf der anderen Seite ein optisch durchaus ansprechendes Messer, das nach einem Neuschliff sehr scharf ist und durch die Klingenform tatsächlich deutlich besser als gerade Klingen am Pilz funktioniert. Der Pinsel zum Säubern von losen Verschmutzungen (Nadeln, Blätter, Schnecken) und die geriffelte Klingenrückseite für festsitzenden Schmutz (Erdreich, ...) sind das eigentliche Highlight des Messers. Zudem ist es deutlich leichter als das Schweizer Taschenmesser, das für diesen Zweck vorher zum Einsatz kam.

Unbedingt sollte man die sehr gut passende original Messescheide noch mitbestellen und auf keinen Fall das Messer an den Borsten greifen. Dann beleiben die nämlich an der vom Hersteller vorgesehenen Stelle!

Alles in allem trotz der kleinen Defizite das absolute MUSS für den Pilzsammler!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerhard Schmid am 24. September 2014
Größe: 7cm Verifizierter Kauf
Ein tolles Pilzmesser, wenn es nur nicht so schwergängig wäre. Klinge und auch Sicherungsring lassen sich nur mit Mühe bewegen. Man liest von diesem Problem in sehr vielen Rrezensionen. Da ein solches Problem durch einfache Korrektur der Maschinen, die den Griff fertigen, behoben werden könnte, aber alles beim alten bleibt, scheint Opinel auf entsprechende Qualität und die Zufriedenheit der Kunden keinen großen Wert zu legen. Wie so oft: Hat man mal Kultstatus erreicht, kann man sich auch Mittelmäßigkeit leisten... schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wieso Nicht am 11. August 2011
Größe: 7cm
Das Opinel Messer ist praktisch, der runde Griff liegt gut in der Hand und die Klinge - insbesondere die Form - ist sehr gut geeignet Pilze zu schneiden und auch schon mal zu säubern, z.B. den Fuß von Steinpilzen vorsichtig von festklebenender Erde zu befreien (das macht man bereits im Wald, damit die Pilze beim transportieren nicht noch mehr verschmutzen. So kann man hinterher die Pilze mit möglichst wenig Wassereinsatz reinigen und vermeidet, dass die Pilze dabei unnötig Wasser ziehen). Die Bürste, die ja auch zum reinigen gedacht ist, ist leider etwas zu weich, so dass ich die Pilze fast nur mit der Klinge putze. Auch der wohl für Opinel typische Drehverschluß zur Fixierung der Klinge ist nicht ganz nach meinem Geschmack (unpraktisch) andererseits benötige ich diese Fixierung bei einem Pilzmesser auch nicht. Fazit: Das Messer ist seinen Preis wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von David G am 16. Mai 2012
Größe: 7cm Verifizierter Kauf
Vorweg sei gesagt dass ich absoluter Opinel-Fan bin und mit diversen Messern zuvor hochzufrieden war und bin. Aber dieses Pilzmesser ist übelster Ramsch.
Nachdem beim ersten Messer quasi dirkt nach dem Auspacken die Borsten schlicht abfielen und auch die Klinge ab Werk völlig stumpf war, glaubte ich an ein Montagsmesser.
Das zweite war leider genauso schlecht. Also die Bürste ist ruckzuck futsch und dann bleibt einem ein stumpfes, nicht scharf zu bekommendes Messerchen.
Lieber einen kleinen Pinsel und eins der bewährten Opinel-Modelle nehmen.
Keine Kaufempfehlung, der zweite Stern nur weil es leider noch schlechtere Pilzmesser in der Preisklasse gibt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen