holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge foreign_books Cloud Drive Photos Learn More Wein Überraschung HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen8
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. November 2002
Jeder der 27 Tracks der CD ist sein Geld wert. Ein Lied ist besser als das andere, das schwarze Schaf -welches auf fast allen CD's zu finden ist- sucht man hier vergeblich. Gleich das erste Lied "Knowledge", gefolgt von "Sound System" regen zum Skanken an.. spätestens ab Track 6 "Bombshell" skanked/hüpft auch der/die Letzte im Raum herum! Eine CD voller Klassiker.. und wie gesagt, jeder besser als der andre!
Doch jeder der die Operation Ivy CD "Energy" erwartet, wird enttäuscht sein.. Denn zugesandt bekommt man die CD "Operation Ivy" nicht wie bestellt "Energy".... das macht aber auch gar nichts da "Operation Ivy" eine Art Compilation ist.. die CD enthält die LP "Energy" und die beiden EP's "Hectic" und "Turn it Around".
Operation Ivy - Mitbegründer des Ska - Punks und "VorBand" von Rancid, ein jeder der was von wirklich guter Musik versteht wird diese CD lieben... ein MUSS für Fans von Operation Ivy, Rancid und Ska Punk allgemein!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2004
Ohja, das kann man sagen! Selten hab ich eine Band wie Operation ivy, bzw. Rancid gesehen, die so viel Einfluß auf die Ska Entwicklung hatte ! Ska war auf dem Sterbenden Ast, und heute,...nunja, an jeder Ecke Ska Bands! Schon allein dafür sollte jeder Ska/Punk Fan diese Scheibe besitzen! Wirklich kein schlechtes Lied, Hit an Hit! Danke, Operation Ivy, für diese Scheibe!!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2000
Es scheint unglaublich, aber kaum einem ist der Name Operation Ivy ein Begriff und das obwohl unzählige Punk und Ska Bands von Jesse,Lint,Matt und Dave beeinflusst wurden. Viele Bands würde es wahrscheinlich gar nicht ohne die Pioneerleistung OpIvys geben. Sie schufen eine neue Musikrichtung, denn nie zuvor wurden Ska und Punk derart konsequent verbunden, und das in dem zarten Alter der Bandmitglieder von nicht einmal 20 Jahren. Sicherlich werden nun einige geneigte Leser beginnen zu grübeln: "20? In dem Alter kann man wohl noch nicht sehr musikalisch anspruchsvoll sein!?" Falsch!!! Selten konnte man solch vertrackte Basslines bei einer Band ähnlich harter Gangart entdecken,wobei ich besonders an "Bombshell" denke. Selten spielte die Gittare ähnlich schöne Melodien ("The Crowd"). Und selten waren Wechselgesänge so geschickt aufeinander abgestimmt, wie es bei "Got no" der Fall ist. Zu keiner Zeit kommt Langweile auf, wozu neben den hauptsächlich definitv rockenden Refrains auch der Text ein ganze Portion beiträgt. Wer kann sich wohl bei lyrischen Kapriolen wie "officer,you act like an animal out of control" ein Schmunzeln verkneifen. Aber auch sozialkritische Themen werden beispielsweise in Vulnerability angesprochen. Einzig und allein die etwas dürftige Aufnahmequalität ist zu bemängeln, aber wen stört das schon angesichts einer solch starken Energie, die in die Stücke investiert wurde. Zusätzlich weist die CD sage und schreibe 27(!!!) Songs auf, womit alleine hiermit eine komplette Party musikalisch begleitet werden könnte. Wer jetzt noch nicht überzeugt ist, dem ist nicht mehr zu helfen, aber ich für meinen Teil halte diese CD für eine der Besten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2013
Top schneller melodischer no Mainstream Punk Like Rancid! Wonderful dieses Album, macht richtig Spass und Live genial, Ergo - Freaks... Kaufen! Nicht Freaks...auch kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2009
Geiler Ska-Punk! Jedes Lied zum Abtanzen. Aber bitte in entsprechender Lautstärke. Einige Songs hatte ich nach Genuß der CD den ganzen Tag als Ohrwurm im Kopf! Kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2000
ist DIE scheibe schlechthin...haben mindestens über 50 bekannte ska/skapunk/skacore bands mit dieser platte beeinflusst bzw. sie inspiriert ihren eigenen stil zu entwickeln... 93 gründeten zwei mitglieder die band RANCID 99 erschien das solo-project von sänger jesse michaels: COMMON RIDER
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2002
Operation Ivy waren in vieler Hinsicht wegweisend, da sie (mit anderen) Anfang der 90er sowohl Pioniere des Punk-Ska als auch der Punkrock-Szene in San Franscisco East Bay waren. Aber diese CD lohnt sich nicht nur aus historischen Gründen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2004
Eine der wichtigesten Punk/Ska Platten überhaupt.
Jedenfalls was die Ami-Pop Punk Bewegung angeht.
Die Produktion ist sehr nostalgisch will ich mal sagen und wie man es von den nachfolgern rancid kennt dreckig eckig und gemein.
jedes lied auf dieser CD ist super. Kein Durchhänger.
Eine platte die mich schon sehr geprägt hat.
als punker sollte man die im schrank haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden