Open Fire ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,77
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Open Fire
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Open Fire Original Recording Remastered


Preis: EUR 6,36 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager
Verkauf durch Film_&_Music und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
29 neu ab EUR 3,50 2 gebraucht ab EUR 14,62

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 6,36 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 18 auf Lager Verkauf durch Film_&_Music und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Y&T-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Y&T-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Open Fire + In Rock We Trust + Mean Streak
Preis für alle drei: EUR 37,69

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. März 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Majestic Rock (rough trade)
  • ASIN: B0007L7SWK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 170.657 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Open Fire 4:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Go for the Throat 4:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. 25 Hours a Day 4:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Rescue Me 5:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Summertime Girls (Studio Version) 3:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Forever 5:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Barroom Boogie 4:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. I Believe in You 8:02EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Y&T were one of the 80 s defining hard rock acts, with a succession of ballsy, European styled albums to their credit that quickly established the band as major attractions on the gig circuit. Originally released in 1985, Open Fire was the band s first live album and it contains a number of the band s most explosive tracks, including the romping Forever , I Believe In You and the all time classic Rescue Me , one of the highlights of the bands magnificent Earthshaker album

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. August 2005
Format: Audio CD
Gottseidank besinnen sich langsam die kleinen Labels und bringen ab und an wieder ein paar verschollene Juwelen ans Licht. Aufgrund des Rereleases der bisher nicht als CD erschienenen Livescheibe des San Francisco-Fünfers aus dem Jahre 1985 wollte ich den (hoffentlich noch vorhandenen) Fans des richtig guten 80er-Jahre-Hardrocks einen kleinen Einkaufstipp geben: Obwohl es mit der Band damals (meiner Meinung nach) kreativ langsam bergab ging, war das 1985 veröfffentliche Mini-Livealbum trotzdem ein richtiges Highlight, weil es a) bis dahin noch keine Livescheibe von der Band gab und b) die Band sich vor allem als Liveknaller einen Namen gemacht hatte. Dies kommt auch dementsprechend rüber: Mit 25 hours a day, Open fire, Go for the throat, Forever und I believe in you sind mitunter einige der stärksten Sachen drauf, die die Band je veröffentlicht hat. Warum es lediglich 7 Livestücke und ein Studiosong auf die Scheibe geschafft haben, muss man getrost den schwachen Hirnen der zuständigen Plattenfirma A&M überlassen, die es sowieso nie verstanden haben, das Potential der Band zu pushen. Deswegen liebe Leut: Kauft das Teil und dann: open fire!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Schmidl am 21. März 2012
Format: Audio CD
1985 erschien die erste Livescheibe von Y & T. Sie trug den Titel *Open Fire Live* und wurde während der Tour zum Album *In Rock We Trust* mitgeschnitten. Es waren unverständlicherweise nur 7 Live-Songs enthalten, dafür wurde die Scheibe mit einem neuen Studiosong versehen.

Über die Qualität des Studiosongs kann man streiten. Er wurde zwar für Y & T ein beachteter Hit in den USA, aber ich halte ihn lediglich für ein laues Popnümmerchen on Pep. Die Live-Songs sind da schon aus einem anderen Holz geschnitzt, schon allein deshalb weil man sich komplett auf den Hardrock der ersten Bandjahre besinnt.

Von der schwächlichen *In Rock We Trust* war schon mal kein einziges Stück enthalten. Dafür tütete man sieben Klassiker. *Forever*, *I Believe In You*, *Barroom Boogie* oder *Open Fire* sind einfach nur Klasse. Allerdings ist die Live-Scheibe mit NUR sieben Songs arg dünn ausgefallen und man kann in dem Zusammenhang höchstens von einer EP sprechen. Leider ist auch der Sound etwas dünn geworden, was dafür sorgt das die Songs ihre ganze Kraft nicht vollständig entfalten können.

FAZIT: zu dünner Sound, zu wenige Songs, dennoch ein gutes Stück 80er-Jahre-Hardrock...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Peter Hutzenbrösel am 24. August 2013
Format: Audio CD
ein tolles livealbum, ein knaller. allein "forever" sowie "i believe in you" hätten sechs sterne verdient. aber was sollen die "summertime girls" darauf. blöd und der grund für einen stern abzug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Child in time TOP 1000 REZENSENT am 31. Mai 2012
Format: Audio CD
1985 erschien das 1. Livealbum von Y & T namens "Open Fire". Eingespielt wurde das Album von Dave Meniketti (Vocals, Guitar), Joey Alves (Guitar, Vocals), Phil Kennemore (Bass, Vocals), Leonard Haze (Drums, Vocals). Produziert wurde von Y & T selber.

Auf "Open Fire" sind einige der besten Songs der U.S.-Gruppe am Start. `Open fire`, `Rescue me`, `Forever` und `I believe in you` lassen jeden Hard- and Heavyfan mit der Zunge schnalzen. Auch der Sound der Aufnahmen kann man getrost als gut bis sehr gut bezeichnen. Leider, leider sind auf dem Orginalalbum aber nur sieben Livestücke vorhanden und somit ist das Werk viel zu kurz. Man hat z.B. auf Songs der LP "In Rock We Trust" vollständig verzichtet. Aber auch von "Black Tiger" oder "Mean Streak" wären noch einige Songs denkbar gewesen. Dafür ist mit `Summertime girls` ein Studiosong enthalten, welcher sogar ein Hit in den U.S.-Charts wurde. Leider kann `Summertime girls` aber nicht mit den o.g. Tracks mithalten, weil zu poppig.

Unter dem Strich verbleiben 7 tolle Live Tracks und 1 mittelprächtiger Studio Song. Da hier deutlich mehr möglich gewesen wäre, kann ich mich nur gerade so eben zu 4 Sternen durchringen. Aufgrund Stücken wie `Forever` und `I believe in you` kann es weniger nicht sein. Da aber insgesamt deutlich zu kurz, darf es auch nicht die Höchstnote sein.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen