Topstar Open Art 2010 OPA... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Topstar Open Art 2010 OPA0TB900 Bürodrehstuhl mit Armlehnen / Sitz schwarz / Rückenlehne und Kopfstütze schwarz

von TOPSTAR
4.2 von 5 Sternen 115 Kundenrezensionen
| 10 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 499,00
Preis: EUR 257,95 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 241,05 (48%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 257,95
schwarz
  • Netzrückenlehne mit Kopfstütze
  • Rückenlehne 3-Dimensional beweglich und höhenverstellbare Lendenwirbelstütze
  • Muldensitz mit abgerundeter Vorderkante
  • Relax-Synchronmechanik
  • Großes Design-Fußkreuz
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät, was sich darin befindet. Soll dieser Artikel eine Überraschung werden, wählen Sie Dies ist ein Geschenk auf dem Weg zur Kasse.

Wenko
Der Topstar Shop
Finden Sie weitere Angebote im Topstar Shop.

Hinweise und Aktionen

Farbe: schwarz
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Farbe: schwarz
Technische Details
MarkeTOPSTAR
ModellnummerOPA0TB900
Farbeschwarz
Artikelgewicht21 Kg
Produktabmessungen50 x 48 x 144 cm
MaterialKunststoff, Stahl, Aluminium, Polyester
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003L5BZDW
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.2 von 5 Sternen 115 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 10.489 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung22 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit7. Mai 2010
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Auszeichnungen

Farbe: schwarz
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Farbe:schwarz

  • Design- und Komfortdrehstuhl in Netz-Optik
  • Hohe Rückenlehne mit integriertem Body-Balance-Tec®-Gelenk und höhenverstellbarer Lordosenstütze, bringt zusätzliche Bewegungsfreiheit und stützt den Rücken optimal ab
  • Bequemer Komfort-Muldensitz mit abgerundeter Vorderkante
  • Ergonomische Kopfstütze lässt sich individuell in der Höhe und Neigung auf den jeweiligen Nutzer einstellen
  • Synchro-Relax-Mechanik zur synchronen Verstellung der Sitz- und Rückenlehnenneigung mit extra großem Öffnungswinkel für ein entspanntes Zurücklehnen, in vorderster Position arretierbar
  • Stufenlose Sitzhöhenverstellung mit Toplift (LGA-geprüft)
  • Design-Fußkreuz Kunststoff schwarz ausgerüstet mit lastabhängig gebremste Sicherheitsdoppelrollen für weiche Böden (Teppichbodenrollen)
  • Inklusive höhenverstellbare Armlehne „T2(OPA)“, mit Softpad-Armauflage, breitenverstellbar über Verschraubung, Schaft alusilber
  • Sitzbezug in 3D-Netzstoff schwarz, Rückenlehne und Kopfstütze in Netzbezug schwarz (100 % Polyester)
  • Dieses Modell trägt das GS-Zeichen der LGA Nürnberg und erfüllt in diesem Zusammenhang sämtliche sicherheitsrelevanten Voraussetzungen für den Büro- und Objektbereich
  • Sitzhöhe, -breite, -tiefe: ca. 43 - 52, 48, 50 cm
  • Lehnenhöhe: 55 cm
  • Höhe Kopfstütze: 20 - 28 cm
  • Optional erhältlich: Große Design-Hartbodenrollen (Spezielle Rollen für harte Böden z. B. Parkett, Lamiant, Fliesen, Stein, PVC etc.) Stiftdurchmesser: 11 mm, Art.-Nr.: 6990
  • Hinweis: Ware wird zerlegt geliefert

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Die Aufbauanleitung ist ein Witz- die könnte man aber auch gleich weg lassen weil der Stuhl sehr einfach und schnell aufgebaut ist.
Die negativen Bewertungen der vorigen Rezensionen halte ich für sehr übertrieben. 2-3 Sterne Abzug weil man nicht in der Lage ist den Stuhl zu montieren und trotzdem "den Sitzkomfort und Einstellmöglichkeiten" sehr gut findet? Ernsthaft?

Oft angesprochene Probleme bei der Montage:
Rollen- einfach auf dem Steg zwischen der Doppelrolle leicht eindrücken.
Kopstütze- hier ist es in der Tat nicht sehr passgenau- aber das schränkt (bisher) die Funktion nicht in ein. Unten Einführen und oben die Lippe einklipsen- fertig. In der Aufbauanleitung sind zwei metrische Schrauben abgebildet- kommen aber die zwei selbstschneidenden rein.

"besondere" Einstellmöglichkeiten:
Kopfstütze: Man kann Sie in Höhe und Neigung verstellen- sehr einfach über eine Einrastmechanik.
Armlehne: lässt sich in der Höhe verstellen- in der Anleitng ist das aber nicht mal abgebildet. Auch selten, dass Hersteller die features nicht alle anpreisen.
Rückenlehne: Die Federkraft der Rückenlehne lässt sich einstellen sowie über einen Kippschalter die aufrechte Position arretieren
(bis jetzt finde ich das richtig gut- im Büro habe ich einen Stuhl, den ich auf dem komletten Weg beliebig arretieren kann- und lümmle doch schon sehr rum (was ich mit so einem Stuhl ja vermeiden will!)
Lendenwirbelstütze: lässt sich in der Höhe verstellen- es wäre schön wenn mit Topstar hier noch sagen könnte, wo genau diese am Rücken anliegen muss?

Bis auf die Aufbauanleitung habe ich also nichts zu bemängeln- 5 Sterne für Montage und Ersteindruck. War mir bisher die 189€ beim Cyber Monday wert!

Über die Nutzung werde ich gegebenenfalls hier Updaten.
3 Kommentare 15 von 15 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Wie viele Leute, habe auch ich Probleme mit dem Rücken. Genauer gesagt eine leichte Skoliose. Ich studiere derzeit und sitze teilweise bis zu 5h auf deisem Stuhl. Nachdem ich jahrelang immer nur sehr billige Schreibtischstühle hatte, habe ich mir jetzt diesen Stuhl gekauft. Der Sitzkomfort ist um Längen besser. Der Stuhl hat eine Verstellbare Lordosenstütze, die allerdings noch etwas höher sein könnte. Ich bin ca. 181m groß, so zum Vergleich, und habe die Stütze immer in der obersten Position. Leider verschiebt sie sich wieder selbstständig nach unten, wenn man sich bewegt. (1. Stern Abzug)
Was sehr gut ist, ist das Gelenk, mit dem die Rückenlehne am Stuhl befestigt ist. Es neigt und dreht sich mit jeder kleinen Bewegung mit, sodass die Lehne immer optimal am Rücken anliegt.
Die Kopfstütze lässt sich in der Höhe und im Neigungswinkel verstellen, jedoch nicht in der Tiefe. Ich finde das die Kopfstütze zu weit vorne ist, sodass ich mich nicht weit genug nach hinten lehnen kann. (2. Stern Abzug)
Die Kopfstütze habe ich mir allerdings selber angepasst. Man muss auch sehen, dass solche Stühle mit so vielen Funktionen auch deutlich im vierstelligen Bereich liegen, was den Kaufpreis angeht. Von daher kann man hier auch nicht den perfekten, ergonomischen Stuhl erwarten.
Trotz dieser Schwächen bin ich mit dem Stuhl zufrieden und möchte noch die hochwertige Verarbeitung erwähnen. Alle nichtbeweglichen Verbindungen sind auch fest und machen den Stuhl nicht zusätzlich instabil. Die Kippmechanik ist sehr stabil ausgeführt. Man muss für diesen Stuhl nicht unbedingt Rollen mit großen Durchmessern kaufen. Das ist eher eine Frage der Optik. Ich habe unter meinem Stuhl die Laminatrollen von Ikea. Passen genauso, da die Aufnahme für den Bolzen Im Stuhl genormt ist und kosten nichtmal die Hälfte.
1 Kommentar 30 von 32 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Nach dem Lesen der Bewertungen, habe ich mir keinen erstklassigen Drehstuhl erwartet.
Aber selbst mit Nachsicht sind 190 € zu viel, für das was er bietet.
Der Zusammenbau wäre prinzipiell kein Problem. Würden die Teile zusammenpassen. Das Festschrauben des Rückenteils an der Gummiiauflage("dreidimensional bewegliche Rückenlehne") ist mit dem mitgelieferten Werkzeug(minimale Hebelwirkung) unmöglich. In weiser Voraussichthabe ich ein paar Tropfen Gleitmittel aufgetragen. Sonst wäre es selbst mit richtigem Werkzeug nicht einen Millimeter festzuschrauben gewesen. Selbst jetzt ist ein Spalt von mehreren Millimetern.
Am vormontierten Kopfteil ist die Fixierung um 180° verdreht angebracht. Selbst wenn ich dies das erste Mal machen würde, wäre mir das aufgefallen(so wird es aber montiert geliefert).
Die Rückenlehne ist nur in der aufrechten Position arretierbar. Und auch das nur wenn man die Lehne mit der Hand nach vorne zieht. Die Einstellung der Federkraft für die Rückenlehne, zeigt keinerlei Unterschied in welcher Position. Man dreht und dreht und dreht, aber keinerlei Unterschied.
Die Sitzfläche ist effektiv relativ kurz(für mich mit 185cm, bei normalen Proportionen). Speziell die stark gewölbte Lordosenstütze kostet einige cm an Sitztiefe.
Dass die Verarbeitung(Spaltmaße) maximal zweitklassig sein wird, war mir im Vorhinein klar.
Wie sich der Stuhl auf mittlere Dauer(länger kann ich mir schwer vorstellen, bei der jetzigen Qualitätsanmutung) bewährt, wird sich zeigen.
Nach knapp einer halben Stunde Benutzung, wage ich zu bezweifeln, dass man hier einen Arbeitstag durchhält.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen