Oona Crate, Das Rätsel des schwarzen Turms und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Oona Crate, Das Rätsel des schwarzen Turms auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Oona Crate, Das Rätsel des schwarzen Turms [Gebundene Ausgabe]

Shawn Thomas Odyssey , Maximilian Meinzold , Inge Wehrmann
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Gebundene Ausgabe EUR 14,95  

Kurzbeschreibung

19. Juli 2012
New York, 1877: Hinter einem unscheinbaren Tor verbirgt sich die Dark Street, eine magische Straße, zu der nur Eingeweihte Zugang haben. Hier lebt Oona mit ihrem Onkel, dem großen Zauberer, bei dem sie in die Lehre geht. Doch Oona träumt davon, Detektivin zu werden. Also muss sich ihr Onkel einen neuen Zauberlehrling suchen. Aber kaum sind die Kandidaten da, fliegt ein magischer Dolch durch die Luft und trifft den Zaubermeister mitten ins Herz. Er löst sich in Luft auf, zurück bleibt nur sein Zaubermantel. Nun muss Oona beweisen, dass sie das Zeug zur Detektivin hat. Gemeinsam mit ihrem sprechenden Raben macht sie sich auf die Suche nach ihrem Onkel und setzt alles daran, den Täter zu stellen … Wenn er seine Zeit nicht mit Bücherschreiben verbringt, dann ist SHAWN THOMAS ODYSSEY von Beruf her Komponist für Film und Fernsehen. Zu seinen Werken gehören HBO´s Deadwood und das Computerspiel Kung Fu Panda. Er ist verheiratet mit einer geheimnisvollen Tänzerin, die er in einem spukenden Theater kennengelernt hat. Shawn lebt in Kalifornien und ist im Internet zu finden unter www.shawnthomasodyssey.com.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Oona Crate, Das Rätsel des schwarzen Turms + Lilith Parker, Band 1: Lilith Parker, Insel der Schatten + Das Geheimnis von Ashton Place, Band 1: Das Geheimnis von Ashton Place, Aller Anfang ist wild
Preis für alle drei: EUR 42,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Thienemann Verlag; Auflage: 1. (19. Juli 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3522183258
  • ISBN-13: 978-3522183253
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Originaltitel: The Wizard of Dark Street: an Oona Crate mystery
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 14,8 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 148.567 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Geheimnisvolle acht Jahre lang schuftete Shawn Thomas Odyssey in einem 140-Sitze-Theater (Gerüchten nach, spukt es dort) in Santa Barbara, Kalifornien. Er arbeitete dort als Schauspieler, Musiker, Bühnenarbeiter, Kulissenbauer und -maler, kümmerte sich um die Besetzung und war derjenige, den man in den dunklen Unterbauch des Theaters schickte, wo er rostige, alte Requisiten und mit Spinnen übersähte Perücken fand. Nach seiner waghalsigen Flucht aus der lebensgefährlichen Bühnenkunst, arbeitete er ebenso todesmutig als Komponist für Filmmusik, das Fernsehen und Videospiele. Als wären diese abschreckenden Arbeiten noch nicht genug gewesen, versuchte er sich dann auf einem noch Furcht erregenderen Gebiet: Er schrieb alle möglichen bösartigen Geschichten, Theaterstücke und Bücher und wurde ganz besessen davon auf einem Feld zu forschen, das er „Das Dark-Street-Phänomen“ nennt. Er ist mit einer mysteriösen Tänzerin verheiratet, die er während seiner Zeit im Spuk-Theater kennengelernt hat und genießt es, neben dem leidenschaftlichen Sammeln von Zauberstäben, in einer Band, deren Name bis zum heutigen Tag geheim gehalten wird, ungewöhnlich gefährliche Musik zu machen. Shawn lebt in Kalifornien.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Glimmerfee TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Länge: 4:14 Minuten
Oona Crane lebt zusammen mit ihrem Onkel Alexander, dem obersten Magier und gleichzeitig ihrem Lehrherrn , in der Dark Street einer magischen Straße, die an die Grenzen New Yorks stößt. Zusammen mit ihrem sprechenden Raben versucht sie sich als Detektivin, doch bevor sie ganz in die Fußstapfen von Sherlock Holmes treten kann, muss sie erst ihren Lehrvertrag als Zauberlehrling lösen. Kaum ist der große Augenblick gekommen und die neuen Anwärter für den Posten des Zauberlehrlings sind eingetroffen, werden Oonas detektivische Fähigkeiten benötigt. Ein magischer Dolch hat ihren Onkel getroffen, und von ihm bleibt nur noch sein Umhang zurück.

Ein im Sinne des Wortes zauberhaftes Kinderbuch, bereits das Cover hatte mich angelockt, wie die Motte das Licht. Belebt wird diese spannende Detektivgeschichte durch die schrägen Charaktere und die originellen Ideen. Pendulum Haus ist das Zuhause von Oona, ihrem Onkel, dem Feenmann Sengulum und des sprechenden Rabens Deakom. Welches Kind würde dieses Haus nicht gerne erkunden? Es gibt die verschiedensten Zimmer, sogar ein Kapitänszimmer mit Seegang und frischer Meeresluft. Oona ist ein zwölfjähriges mutiges Mädchen, mit einem natürlichen Talent für Magie und einer guten Kombinationsgabe. Ihr sprechender Rabe Deakon, ist ein Lexikon mit Flügeln, der ihr mit Rat und Wissen zur Seite steht. Die Zauberlehrlingskandidaten sind ein bunter Haufen als da wären: Die zickige Isadora und ihr netter Zwillingsbruder Adler, die schüchterne kleine Hexe Sanara, der blinde Schauspieler Hector und der New Yorker Lamont.

Ich bin absolut begeistert von Oona und ihrem Raben Deakon und hoffe sehr, dass dieses Buch kein Einzeltitel bleibt und es ganz schnell ein Wiedersehen mit den Bewohnern der Darkstreet gibt. Ein Buch, dass die Herzen von kleinen Detektivinnen mit einem Hang zur Magie, höher schlagen lässt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feenfänger und Feentod... 25. Februar 2013
Format:Gebundene Ausgabe
New York, im Jahr 1877: Sie wird die Dark Street genannt, die verborgene, magische Straße, die letzte der Feenstraßen, die die Welt der Menschen mit der Feenwelt verbindet. Jedoch öffnet sich das Eisentor an ihrem Ende nur einmal in der Nacht, um Mitternacht, für genau eine Minute. Die Wenigsten nehmen davon Notiz. In dieser Straße lebt Oona Crate mit ihrem Onkel, dem großen Zauberer, der zugleich ihr Lehrmeister ist. Ihr Traum ist aber ein ganz anderer, sie möchte Detektivin werden.

Zur Seite steht ihr Deacon, ein verzauberter Vogel, genauer eine Art sprechende Raben- Enzyklopädie, denn ihr Vertrauter weiß so gut wie alles, was an Wissen über die Dark Street existiert und war ein Geschenk ihres Onkels.

Kaum hat Oona ihren angestammten Platz als Zauberlehrling freigegeben, geschehen fürchterliche Dinge. Der Zaubermeister wird von einem magischen Dolch getroffen und zurück bleibt nur sein leerer Mantel. Nun muss sich Oona Crate als Detektivin behaupten. Wird es ihr gelingen aufzudecken, wer hinter diesem Verbrechen steckt? Gemeinsam mit Deacon stürzt sie sich in das nicht ungefährliche Abenteuer und macht sich auf die Suche nach ihrem Onkel.

Mit der Dark Street hat Shawn T. Odyssey eine Welt der Zauberer, Hexen und anderer magischer Geschöpfe geschaffen, die den Leser schnell in ihren Bann zieht. Die einzelnen Charaktere sind bis zur kleinsten Nebenfigur liebevoll ausgestaltet. Oonas bissiger Humor und ihre frechen Dialoge mit Deacon lösen so manches Mal ein Schmunzeln aus. Die ganze magische Parallelwelt in New York, hat der Autor mit viel Detailverliebtheit ins Leben gerufen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Zauberlehrling gesucht... 21. April 2014
Format:Gebundene Ausgabe
"Zauberlehrling gesucht
Voraussetzungen: Pünktlichkeit, gute Bildung, Mut, Klugheit, Fantasie, Verwegenheit, Verschwiegenheit, Weltoffenheit, Unvoreingenommenheit.
Oberste Priorität: vertrauensvoller Umgang mit dem geheimsten und mächtigsten Wissen dieser und aller anderen Welten.
Berufserfahrung nicht notwendig."

Klappentext

New York, 1877: In der Dark Street, einer verborgenen, magischen Straße, lebt Oona Crate mit ihrem Onkel und Lehrmeister, dem großen Zauberer. Heimlich träumt sie davon, Detektivin zu werden. Dann wird der Zaubermeister von einem magischen Dolch getroffen und nur sein leerer Zaubermantel bleibt zurück. Kann Oona beweisen, dass sie das Zeug zur Detektivin hat? Gemeinsam mit ihrem sprechenden Raben macht sie sich auf die Suche nach ihrem Onkel und setzt alles daran, den Täter zu stellen...

Meine Meinung

Schon allein optisch hat mich dieses Buch in seinen Bann geschlagen und so schön gestaltet geht es auch im Inneren weiter. Über jeder Seitenzahl sitzt ein kleiner Rabe und jedes Kapitel beginnt mit einer unheimlichen Baumzeichnung. Die Geschichte an sich hängt natürlich auch in nichts nach und der Autor hat sich einiges einfallen lassen.

Oona Crate möchte nichts lieber als ihrer Leidenschaft als Detektivin nachzugehen. Dafür muss sie aber zuerst ihren Lehrvertrag bei ihrem Onkel, dem obersten Magier der Dark Street, lösen. Die Dark Street ist eine magische Straße, ähnlich der Winkelgasse bei Harry Potter, und grenzt an die Straßen New Yorks. Das Tor hierher öffnet sich allerdings immer nur kurz um Mitternacht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Wer kennt den Autor : Shaw T. Odyssey ?? 0 30.12.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar