Menge:1
Oomph! - Rohstoff ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Oomph! - Rohstoff
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Oomph! - Rohstoff


Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 7,93 6 gebraucht ab EUR 2,45

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Nice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Wird oft zusammen gekauft

Oomph! - Rohstoff + Des Wahnsinns Fette Beute + Wahrheit Oder Pflicht
Preis für alle drei: EUR 25,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Oomph!
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Music Entertainmant
  • Erscheinungstermin: 20. Juli 2007
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 267 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000RWD0D0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 66.343 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

ACHTUNG: Dieser Artikel nimmt an unserer Promotion teil. Sie erhalten 50% Rabatt auf den Artikelpreis (wird Ihnen beim Durchlaufen des Warenkorbs vor dem Klick auf "jetzt kaufen" angezeigt). Weitere teilnehmende Artikel finden Sie in unserem Shop.

Synopsis

Tracklisting:
"Live Concert"
01 Fragment
02 Träumst du
03 Unsere Rettung
04 Keine Luft mehr
05 Du willst es doch auch
06 Fieber
07 Wenn du weinst
08 Die Schlinge
09 Sußpernova
10 Sex hat keine Macht
11 Mitten in Herz
12 Das letzte Streichholz
13 Dein Feuer
14 Das weisse Licht
15 Mein Schatz
16 Dein Weg
17 Gekreuzigt
18 Niemand
19 Augen auf!
20 Brennende Liebe
21 Gott ist ein Popstar
22 Menschsein
23 Burn Your Eyes

"Video Clips"
24 Träumst du (feat. Marta Jandova)
25 The Power Of Love
26 Gekreuzigt 2006
27 Die Schlinge (feat. Apocalyptica)
28 Das letzte Streichholz
29 Gott ist ein Popstar
30 God Is A Popstar
31 Sex hat keine Macht
32 Brennende Augen (feat. L'Âme Immortelle)
33 Augen auf!
34 Niemand
35 Supernova
36 Fieber (feat. Nina Hagen)
37 Das Weisse Licht
38 Gekreuzigt

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Iranzo VINE-PRODUKTTESTER am 9. August 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Angekündigt wurde diese schicke Teil irgendwann im Jahre 2004. Oomph! Gibt es schon seit über 18 Jahren und diese haben nie eine DVD veröffentlicht. 18 Jahre Bandgeschichte und 9 Alben, 3 oder 4 Labels sind viel Material für eine DVD. Wobei es natürlich nicht ganz ohne Probleme verlaufen kann.

Es erwartet den Zuschauer viel Live Material, Musik Videos, Making Ofs und ein Interview mit der Band. Da schlägt schon mal das Fan-Herz höher!

1. Verpackung / Aufmachung = 4/5

"Rohstoff" kommt in einer durchsichtigen Plastik Super Jewel Box, es handelt sich hier also nicht um die Standard Amaray Verpackungen. Ein kleines Booklet zeigt uns Bildern der Band in Live-Aktion und die Komplette Diskographie. Auf der Rückseite gibt es dann die Ausführliche Tracklist. Das Cover ist zwar ganz nett, doch mittlerweile kann man den "Oomph" Schriftzug und den schwarzen Hintergrund nicht mehr sehen.

2. Live Tracks = 5/5

Eine Traumhafte Tracklist bestehend aus 22 Tracks mit wirklich starken Hits wie "Augen Auf!", "Träumst Du" oder Klassiker wie "Gekreuzigt" und "Fieber" so wie "Unsere Rettung". Bild und Ton lassen nichts zu wünschen übrig obwohl es ja einige Leute geben wird, die Stereo Sound sehr negativ bewerten würden. So wollen wir jetzt aber nicht sein, denn über der brillanten Aufnahme kann man wirklich nichts negatives sagen.

3. Video Clips = 4/5

Bei den Video Clips müsste wohl bei manch Fan ein Traum in Erfüllung gehen. Videos wie "Gekreuzigt" oder "Träumst Du" können endlich in höchster Qualität betrachtet werden.Nachteil: Nicht alle Videos wie "Sex" ,"Gekreuzigt (Remix)" und andere sind enthalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Graf am 31. August 2007
Format: DVD
Eigentlich bin ich kein großer Oomph Fan, aber das letzte Album der Band "Glaube, Liebe, Tod" habe ich mir wegen der vielzahl der guten Songs einfach mal gekauft. Durch Zufall bin ich im Internet auf den Teaser der DVD gestoßen, auf der sich Material der "Glaube, Liebe, Tod Tour" befindet und ich war davon total begeistert. Daraufhin kaufte ich mir die DVD und ich muss sagen, dass diese wirklich etwas besonderes ist.
Erst einmal muss ich gleich den Preis der DVD loben! Die DVD ist wirklich nicht teuer, wenn man auf den Inhalt sieht. Auf der DVD sind ein komplettes Konzert, jede Menge Videoclips, Making Of's und Interviews zu finden. Insegesamt kommt die Scheibe auf über 4 1/2 Stunden Spielzeit und das ist wirklich viel. Das einzig Negative an der DVD ist, dass sie nur in Stereo-Ton abzuspielen geht, aber das ist auch für mich kein Problem, denn meine Digitalen Dolby Kopfhörer zaubern mir einen fast Dolby-Digital ähnlichen Sound in die Ohren. Also ich kann dazu nur noch eines sagen: Kauft die DVD, denn ihr bekommt viel Material für nur wenig Geld!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hardestheart am 30. September 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zum Inhalt: Das Interview sagt wenig Neues und wirkt für mich irgendwie deplaziert.
Die Sammlung der Viedeos ist zwar nicht komplett, dennoch genial und das absolute highlight der DVD. Vielen Dank dafür!
Das Konzert zeigt eindrucksvoll, wie facettenreich der Gesang von Dero mittlerweile ist. Das die Musiker auf der Bühne ihre Instrumente sehr gut beherrschen und unglaubliches schaffen können, ist hier ebenfalls bewiesen.
Was ich nicht verstehe und in meiner Bewertung auch Punkte gekostet hat: Warum verwandelt kommerzieller Erfolg, an dieser Stelle ausdrücklich erwähnt, dass sich dieser zurecht einstellt, aber wieso verwandelt der Erfolgt so Nachhaltig die Bühnenshow? Falls Jemand vergessen sollte, wo das Konzert aufgenommen wurde: keine Angst, man bekommt regelmäßig "Berlin!" entgegen gebrüllt. Trotzdem bin ich mir Sicher, dass die Konzertbesucher wussten wo sie sind, aber egal...
Und wenn ich auf ein Konzert gehe, oder es mir zu Hause auf DVD ansehe, dann will ich Musik. Was soll diese Ballermann - Animationsgeschichte nach dem Motto: Ihr klatscht jetzt mal Alle doll in die Hände, dann wirds lustiger....?
Egal OOMPH! sind und bleiben hochprofessionelle Musiker, deren Musik meinen Geschmack trifft. Und als Erinnerung an einige viele, sehr gute Konzerte sich die DVD zu besorgen geht in Ordnung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aloysius Pendergast TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 10. Juli 2007
Format: DVD
Man kann ja über Oomph! Leicht meckern: Viele Singles, dick in Teeniemagazinen, singen auf einmal fast nur noch deutsch.... Aber: Oomph! Machen all das irgendwie gut und bis auf das furchtbare "Gott ist ein Popstar" finde ich auf der clever betitelten ersten DVD der Band, "Rohstoff" jede Menge Hits. Erst hat man ein Konzert in Berlin für diese DVD mitgeschnitten. Dort ballern die drei Oomphies und ihre Gast- Rhythmusfraktion der gut aufgelegten Meute gleich 21 Songs um die Ohren. Dabei fällt direkt auf, dass die teils massiven Keyboardsound eingespielt werden, was ich etwas schade finde. Bis auf Frontsau Dero gibt sich der Rest der in Priesterrobe auftretenden Herren recht bedeckt. Da nickt der Kopf, man wippt vor und zurück. Bewegung ist hier leider wenig. Dero in weißer Zwangsjacke und die gute Lightshow sind der Hingucker. Die Schnitte sind glücklicherweise nicht zu hektisch, der Sound ist prall aber klingt beim Gesang recht natürlich. Irgendwie ist Oomph! live die bravere Version von Rammstein, weniger Feuer, weniger Provokation. Rammstein wurden ja von den fast 20 Jahren existierenden Oomph! beeinflusst und stehen auch dazu.
Wem das nun nicht reicht, der bekommt alle(!) 15 Videoclips der Band, wo Gaststars wie Apocalyptica, Marta Jandova (Die Happy), L'ame Immortelle und Nina Hagen dabei sind. Wer schon mal einen Oomph! Clip gesehen hat, weiß das diese richtig gut gemachte kleine Kunstwerke sind. Meine Favoriten sind immer noch "Das weiße Licht" und "Supernova"! Klasse Sache. Sicher sind fast alle Songs quasi doppelt, da sie auch beim Konzert in der Setlist vorkamen. Wer dann noch nicht genug hat, bekommt satte neun Making Ofs zu verschiedenen Clips, wo Oomph! Recht lustig sind und viele Faxen machen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Titel der älteren Alben fehlen auf der DVD 0 30.07.2007
erste Bewertung vor Erscheinungsdatum 0 19.07.2007
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden