Hinzufügen

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Onkyo TX-NR818 7.2-Kanal AV-Netzwerk-Verstärker (7.2 Kanäle, THX Select2 Plus, ISV, HQV, 4K, 180 W/Kanal) schwarz

von Onkyo

Preis: EUR 1.199,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
2 gebraucht ab EUR 790,00
schwarz
  • THX Select2 Plus zertifiziert
  • Cloud-basierte Audio-Streams und Internetradio über das Heimnetzwerk
  • Mobile High-Definition Link und InstaPrevue(TM)-Technologie
  • HQV® Vida(TM) Videoprozessor, 4K-Skalierung und ISF-Kalibrierung
  • Onkyo Remote Apps für iPod touch/iPhone und Android, mit dem neuen iPhone 5 kompitabel

Wird oft zusammen gekauft

Onkyo TX-NR818 7.2-Kanal AV-Netzwerk-Verstärker (7.2 Kanäle, THX Select2 Plus, ISV, HQV, 4K, 180 W/Kanal) schwarz + Onkyo UWF-1 WLAN Adapter für Netzwerkreceiver
Preis für beide: EUR 1.227,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Farbe: schwarz
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Besuchen Sie auch den Onkyo-Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Onkyo-Produkte.


Wichtige Informationen

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
720 Watt

Produktinformation

Farbe: schwarz
  • Größe und/oder Gewicht: 43,5 x 43,6 x 19,8 cm ; 18 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 21 Kg
  • Batterien 2 AA Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: 11818B
  • ASIN: B00861A7NU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 24. Mai 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.972 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Farbe: schwarz

Onkyo TX-NR818 7.2-Kanal AV-Netzwerk-Receiver

Unvergleichlich leistungsstarkes High-End-Heimkino

Dieser Netzwerk-Receiver von Onkyo ist aus drei Gründen ein absoluter Gewinner: Zum einen wäre da die unerreichte Videoperformance. Eine „Dual Core“-Videoverarbeitung nutzt den HQV Vida VHD1900-Prozessor zur Skalierung von Inhalten auf bis zu 1080p, während die Qdeo- Technologie die Wiedergabe von Full-HD-Videos mit atemberaubenden 4K ermöglicht. Ein ISF-System kalibriert eingehende Videosignale nach gängigen Branchenstandards – mit optisch eindrucksvollen Resultaten. Zum anderen überzeugt der Receiver mit herausragender Klangqualität, was durch die THX Select2 Plus-Zertifizierung belegt wird. Die dreistufige invertierte Darlington-Schaltung und 192 kHz/24-Bit-DA-Wandler sorgen für hervorragende Leistung. Der Receiver verfügt über insgesamt acht HDMI-Eingänge – inklusive MHL für Smartphones – und zwei Ausgänge. Über zwei USB-Anschlüsse können Sie iPod/iPhone und einen optionalen WLAN-Adapter anschließen und Audioinhalte drahtlos vom PC oder online genießen. Zudem wurden drei hochwertige Klangerweiterungssysteme integriert: Audyssey DSX, DTS Neo:X und Dolby Pro Logic IIz, ergänzt durch Audyssey MultEQ XT32 zur Anpassung der Raumakustik. Eine digitale Frequenzweiche, Bi-Amping-Fähigkeit für Frontkanäle und eine verteilte Wiedergabe in bis zu drei Zonen lassen keine Wünsche offen. Zudem sprechen die InstaPrevue-Technologie zur visuellen Eingangsverwaltung und die intuitive Systemsteuerung über das iPhone oder Android-Smartphones für Onkyo.

Features


Cloud-Streaming, Internetradio und PC-basierte Musik

Der TX-NR818 kann über ein herkömmliches LAN-Kabel an Ihr heimisches Netzwerk angeschlossen werden, um Audio- Streams und Internetradio wiederzugeben. Über Ihr Onkyo- Heimkinosystem können Sie auch Audiodateien von Ihrem PC in Formaten wie MP3, AAC, Apple Lossless, FLAC, und WMA Lossless wiedergeben. Der Receiver bietet einen bequemen Zugang zu Internetradio-Angeboten wie Last. fm und vTuner oder Cloud-basierten Musik-Streams von AUPEO!, Simfy und MP3tunes. Mithilfe eines optionalen UWF-1-WLAN-Adapters kann zudem ein Drahtlosnetzwerk eingerichtet werden.

Mobile High-Definition Link zur Wiedergabe von Smartphone-Filmen und -Fotos auf HDTV-Geräten

Der vorderseitige HDMI-Anschluss des TX-NR818 wurde für Mobiltelefone und andere tragbare elektronische Geräte entwickelt, die den neuen MHL-Standard unterstützen. Mit MHL können Sie Videos und Bilder auf Ihrem HDTV- Gerät mit 1080p und Surround-Klang auf bis zu 7.1 Kanälen genießen. Die Fernbedienung des Receivers ermöglicht Ihnen die Wiedergabesteuerung über das Telefon, während dieses aufgeladen wird.

Bequemes Umschalten zwischen Eingangsquellen dank der InstaPrevue-Technologie

Der TX-NR818 ist mit der InstaPrevue-Technologie ausgestattet, die mithilfe der visuellen Verwaltung aller aktiven Eingänge das Umschalten zwischen verschiedenen Eingangsquellen wesentlich vereinfacht. Die InstaPrevue- Technologie stellt Ihnen eine Live-Vorschau der verfügbaren Inhalte aller über HDMI angeschlossenen Geräte zur Verfügung. Sie müssen sich nicht länger damit befassen, ob Ihre Spielkonsole an Anschluss 3 oder Ihr Blu-ray-Player an Anschluss 1 angeschlossen ist – Sie sehen sofort, was gerad wiedergegeben wird und können dementsprechend Ihre Auswahl treffen.

THX Select2 Plus zertifiziert

Die THX Select2 Plus Zertifizierung wurde für Räume mit einem Betrachtungsabstand von 3-4 Metern (Sitz - Leinwand) und einem Raumvolumen von ca. 56 Kubikmetern spezifiziert. Um das THX Select2 Plus Zertifikat zu erlangen, musste der TX-NR818 den härtesten Qualitätsstandards der Welt bezüglich Heimkino Audioqualität und Leistungsfähigkeit genügen.

Onkyo Remote Apps für iPod touch/iPhone und Android

Mit der Onkyo Remote App 2 für iPod touch/iPhone und der Onkyo Remote App für Android können die Netzwerk-AV-Receiver von Onkyo intuitiv bedient werden. Über das interaktive Anwendungsdisplay können Sie Eingangsquellen steuern, Einstellungen anpassen sowie auf einem Smartphone gespeicherte Audiodateien drahtlos wiedergeben (nur für Android). Die beiden Remote Apps stehen jeweils als kostenloser Download zur Verfügung.

Drei leistungsstarke Klangerweiterungssysteme

Das 7-Kanal-System sorgt für ein äußerst realistisches Unterhaltungserlebnis. Zusätzliche vertikal bzw. horizontal wirkende Front High/Front Wide Kanäle übertragen dabei alle Feinheiten direktionaler Klänge und Hintergrundgeräusche. Dank den Erweiterungssystemen Audyssey DSX, Dolby Pro Logic IIz und DTS Neo:X™ können Sie selbst entscheiden, welche Lautsprecherkonfiguration Sie bevorzugen. Mit Audyssey DSX können für 5.1-Kanal-Quellen zusätzliche Front High oder Front Wide Kanäle integriert werden. Das Dolby-System fügt Front High Kanäle hinzu und sorgt für die Erweiterung der Stereoquellen, während DTS Neo:X horizontal oder vertikal wirkende Kanäle mit Wiedergabemodi für Kino, Musik oder Spiele bietet.

Audyssey MultEQ XT32

Die bahnbrechende Suite zur Raumkorrektur von Audyssey passt den Klang optimal an die jeweilige Raumakustik an. Für alle Kanäle – inklusive Subwoofer – werden hochauflösende Filter verwendet, die auf Informationen von mehr als 10.000 Kontrollpunkten an acht verschiedenen Messpunkten beruhen.

Innovatives Design und hochwertige Verarbeitung

Dieser Receiver glänzt durch seine hervorragende Klangqualität. Verarbeitungstechnik und Verstärkerschaltungen sind separat untergebracht, um elektrische Interferenzen zu minimieren, während PLL (Phase Locked Loop) die Signalintegrität durch die Bereinigung von Taktungenauigkeiten gewährleistet. Der Receiver verfügt über eine dreistufige invertierte Darlington-Schaltung – eine Erweiterung der bewährten Wide Range Amplifier Technology (WRAT) –, die das Verzerrungspotential minimiert und Impedanzschwankungen verhindert.

ONKYO AV-Receiver Vergleichstabelle

TX-SR313

TX-NR414

TX-NR515

TX-NR616

TX-NR717

TX-NR818

TX-NR1010

TX-NR3010

TX-NR5010

Kanäle / Ausgangsleistung pro Kanal:
5.1 / 100 W
5.1 / 130 W
7.2 / 130 W
7.2 / 160 W
7.2 / 170 W
7.2 / 180 W
7.2 / 200 W
9.2 / 200 W
9.2 / 220 W
HDMI Ein-/Ausgänge:
4/1
6/1
8/2
8/2
8/2
8/2
9/2
9/2
9/2
3D Video, HD-Audioformate:
1080p und 4K Upscaling:
-
-
THX-Zertifizierung
-
-
-
Select2 Plus
Select2 Plus
Select2 Plus
Ultra2 Plus
Ultra2 Plus
Ultra2 Plus
Unterstützung für Spotify, last.fm, AUPEO, Simfy:
-
WLAN/Bluetooth:
-
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Grafisches Bildschirmmenü:
-
-
iPhone/Android App verfügbar?:
-
Multizone:
-
2 Zonen
2 Zonen
3 Zonen
3 Zonen
3 Zonen
3 Zonen
3 Zonen
3 Zonen
Whole House Party Mode:
-
-
-


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mathias am 3. Januar 2013
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Nachdem ich bei meiner bisherigen Anlage (Einsteiger-AV-Receiver + gute Oberklasse Lautsprecher) insbesondere mit dem Stereo Klang nicht zufrieden war, habe ich lange nach einer besseren Alternative auf der Geräteseite gesucht. Ursprünglich wollte ich auf einen reinen Stereoverstärker umsteigen. Hiervon hatte ich auch mehrere zum Probehören zu Hause, die durchweg gute bis sehr gute Klangergebnisse im Stereobetrieb lieferten. Da ich aber auch weiterhin Filme über meine Anlage schauen wollte und mir die Kombination von bestehenden AV-Receiver + Stereoverstärker über Preout's angesteuert nicht gefallen hat, bin ich dann beim Kompromiss "höherwertiger AV-Receiver" gelandet.

Nach vielem lesen und auch dem Probehören verschiedener Geräte (Marantz SR6007, Denon AVR-3313, Yamaha RX-A1020, Onkyo TX-NR1010 und Onkyo TX-NR818) bin ich letztendlich beim Onkyo TX-NR818 gelandet. Die für mich wesentlichen Gründe waren:
-hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
-sehr guter Mehrkanalsound bei Filmen
-7.2Kanal für die meisten wohl völlig ausreichend
-hervorragende Bildqualität
-ausgesprochen guter Sound im "PureAudio"-Stereobetrieb (sehr gute grob- und feindynamik, eher neutral mit minimalen Hang ins warme), der durchaus mit guten Mittelklasse-Stereoverstärkern (z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SR am 27. November 2012
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Als erstes möchte ich auf die von einigen kritisierte Hitzeentwicklung eingehen. Mein Onkyo wird auch nach stundenlanger Benutzung nicht heiß.
Ich hatte vorher einen Denon AVR-3805 und anschließend den Denon AVR 3808a. Beide Receiver waren im Betrieb merklich wärmer.
Die Einrichtung geht wirklich leicht. Kurz die Anleitung gelesen, Mikrofon angeschlossen und schon ging es los. Nach einigen Minuten war der Vorgang abgeschlossen.
Anschließend habe ich den Klang nach meinen Bedürfnissen angepasst.
Der Klangcharakter unterscheidet sich natürlich vom Denon, aber ich habe mich schnell daran gewöhnt und bin zufrieden. Der Bass ist wirklich bombastisch. Der Denon war eher wärmer ausgelegt.
Der Radioempfang ist normal und wird von keinem Rauschen begleitet, wurde in einer Rezension bemängelt.
Zu kritisieren wären Bildruckler die ab und zu auftauchen, aber nicht gravierend sind.
In diversen Foren wird dieses Problem von einigen erwähnt, andere haben diese Probleme nicht.

Von mir bekommt der Onkyo TX-NR 818 fünf Sterne.
Für etwa 800 Euro bekommt man eine Menge geboten.

Update 04.03.2013:
Das Bildrucklerproblem wurde mit dem Firmwareupdate vom 28-02-2013 behoben. Da Onkyo auf jede Problematik reagiert , bleibt Onkyo für mich ein Top Produkt.
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Axel am 16. März 2013
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Hallo,
nutze bereits seid 20 jahren Onkyo Produkte. Bin wohl auch mal entäuscht worden, was die haltbarkeit angeht, gerade was die damaligen integra serie betrifft. Mein 1.er AV Receiver tx-sv 9041 läuft immer noch einwandfrei nach 20 Jahren und ist im stereo modus nach wie vor meine persönliche referenz für einen av-receiver. Ist zwar in der Leistung begrenzt aber betrieben an meinen b&w dm 604 vom klangbild für meine ansprüche absolut ausreichend. Hab dann auf grund der neuerungen im heimkinosound( dts ) circa im jahr2004 mir den nv 600e zugelegt und war vom stereo klang erstmal entäuscht aber der Heimkinosound war dafür um welten besser. Läuft auch noch im wohnzimmer und tut seinen dienst einwandfrei.
Nun hab ich meinen keller als heimkino ausgebaut und es mußte was neues her. Hab den denon 3313 verglichen mit dem onkyo 818. Im direkten vergleich war der denon, was den klang und die leistung betrifft bei höheren pegeln etwas präziser, sauber und leistungsfähiger, wobei nur 160w an 6 ohm angegeben waren. Hab mich mit der entscheidung schwer getan als alter onkyonutzer. Schlussendlich hab ich mich doch für den Onkyo entschieden aus folgenden gründen;
Leistung ab 100dB für mich zu selten nutzbar (reihenendhaus) deshalb vernachlässigbar.
Der onkyo betrieben, ohne direkten vergleich mit dem denon, an dem jetzt kompletten 7.1 B&W 600er system mit großem sub klingt schon genial und ich vermisse den denon nicht wirklich.
Meine persönliche meinung ist, dass onkyo sich viel mehr gedanken bei der menüsteuerung gemacht hat, absolut intuitiv, unzählige einstellmöglichkeiten im audio(zb 7.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Otterbein am 21. Mai 2013
Farbe: schwarz
Über die Qualität dieses Produktes wurde ja schon ausgiebig geschrieben. Ich habe es vor zwei Wochen für 650€ bestellt, demnächst kommt ja mit dem 828er das Nachfolgermodell. Der doppelte Preis für WLAN und BT möchte ich nicht zahlen.
Was ich zu den anderen Rezensionen ergänzen möchte sind folgende Punkte:
DLNA funktioniert nur mit Audio (sehr gut), Videos kann man leider nicht zum Gerät streamen (habe alle möglichen Dateitypen, Audio und Videoformate durchgetestet). Außerdem wird leider der Musikdienst Deezer nicht unterstützt. Das XT32 Einmesssystem hat bei mir einwandfrei und auf Anhieb sehr präzise funktioniert, lediglich den Bass habe ich manuell etwas angehoben (persönlicher Geschmack). Die App für Android ist nicht schön, funktioniert aber gut. Bin sehr zufrieden und würde das Gerät auf jeden Fall weiterempfehlen!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen