Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
forever_roc... In den Einkaufswagen
EUR 15,18
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 23,02
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

One

Vandroya Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,46 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,89 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

One + Inner Silence + Bringer of Light
Preis für alle drei: EUR 42,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Inner Silence EUR 12,99
  • Bringer of Light EUR 13,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (18. Januar 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Inner Wound (Cargo Records)
  • ASIN: B00ALYEGFK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 137.305 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. All Becomes One 1:50EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. The Last Free Land 5:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. No Oblivion For Eternity 6:00EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Within Shadows 5:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Anthem (For The Sun) 5:57EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Why Should We Say Goodbye? 5:23EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Change The Tide 5:17EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. When Heaven Decides To Call 5:34EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. This World Of Yours 4:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Solar Night 7:37EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Vandroya ist definitiv einer der aufregendsten neuen Namen im heutigen Metal, aber auch eins der am besten gehüteten Geheimnisse aus Brasilien. Angeführt von der fantastischen Sängerin Daisa Munhoz [Soulspell], kreieren sie ausgezeichneten epischen Progressive Power Metal. Gegründet im Jahr 2001, begannen Vandroya als eine Bande von jungen Musikern, die alle dem Heavy Metal sehr zugetan waren. Zunächst fokussierten sie sich auf Coverversionen von Bands die sie inspiriert haben. Nachdem sie ein Teil der brasilianischen Metal-Szene waren, nahmen sie ihr erstes Demo "Within Shadows" auf. 2010 begannen die Aufnahmen zu ihrem Debütalbum "One", dass nun veröffentlicht wird. Das Album wurde gemischt und gemastert von Heros Trench [Korzus]. Das Artwork stammt aus der Feder von Felipe Machado Franco [Blind Guardian, Rhapsody of Fire, Iced Earth]. Special Guest auf dem Track "Change The Tide" ist Leandro Cacoilo [ex. Eterna]. Alle Mitglieder Vandroyas leisten eine beeindruckende Arbeit. Angefangen vom Songwriting bis zur Produktion. Vandroya und Daisa haben einen sehr hohen Standard mit ihrem Debütalbum "One" gesetzt und es wird wirklich aufregend zu sehen, was als nächstes kommen wird. Fans von Bands wie Kamelot, Symphony X, Angra und Sonata Arctica werden "One" lieben. Vandroya ist definitiv eine Band, mit der während der kommenden Jahre gerechnet werden muss!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Aus Brasilien kommt die female fronted Melodic Speedmetal Band. Nach ein paar ruhigen Eingangstönen, geht es mit über 300 beats per minute im Hochgeschwindigkeitstempo los. Die junge Daisa Munhoz hat eine sehr hohe Stimme, die aber zu keiner Zeit nervig klingt. Die schnellen Einlagen werden immer wieder durch groovende Midtempoparts unterbrochen. Obwohl schon 2001 gegründet, hat es bis heute gedauert, bis die Band mit dem ersten Album, schlicht One" benamst, auf sich aufmerksam machte. Dabei spielte sie anfangs von Classic Rock bis progressivem Heavy Metal alles Mögliche nach und sammelte auf verschiedenen Tourneen musikalische Erfahrung. Dafür klingt das Debüt aber schon sehr reif und die Musiker haben neben der spieltechnischen Begabung, die Fähigkeit eingängige und abwechslungsreiche Stücke zu schreiben. Mit diesem ersten Streich werden Vandroya ihre Chance nutzen, sich international einen Namen zu verschaffen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Superbes Erstlingswerk 25. Januar 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Aus Zufall bin ich auf einen Artikel über die Brasilianer Vandroya gestoßen, in dem sie als eine der kommenden Metal-Größen gefeiert wurden. Daraufhin habe ich diesen Silberling gekauft und wurde nicht enttäuscht.
Vandroya spielen Metal der Marke Symphony X, Angra oder Helloween, wobei Vergleiche immer hinken und jeder Hörer andere Einflüsse erkennt. Die Bandmitglieder halten das Niveau der genannten Bands jedenfalls locker, wobei die Sängerin Daisa Munhoz besonders auffällt, schafft sie es doch, jedem Song ihren eigenen Stempel aufzudrücken.
Schon der Opener "The last free land", der mit "Helloween-Highspeed-Gitarrenarbeit" aus den Boxen drückt, macht Lust auf mehr. Auffallend ist neben der hervoragenden Gitarrenarbeit der leichte progressive Einschlag vieler Songs, so z. B. bei "No oblivion for eternety" und "Solar night". Die Ballade "Why should we say goodbye" ist die erste Single (auf youtube gibt's ein Video dazu) und zeigt die Qualität von Daisa Munhoz, der es gelingt, diesem Song das gewisse Etwas einzuhauchen und eine ganz besondere Atmosphäre zu schaffen. Die nicht näher beschriebenen restlichen 5 Songs von "One" halten das durchweg hohe Niveau und belegen eindrucksvoll, das zukünftig mit dieser Band zu rechnen ist.

Mein Fazit: Fans von Symphony X, Angra, Helloween und Co. und solche, die Lust auf etwas Neues im Bereich speedigen Prog-Metal haben, sollten sich auf jeden Fall ein paar Hörproben gönnen. Ich für meinen Teil werde diese Band im Auge behalten müssen, denn für ein Erstlingswerk ist diese Scheibe schon eine Ansage. Ohne Wenn und Aber 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar