• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
One Summer: America 1927 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

One Summer: America 1927 (Englisch) Taschenbuch – 22. Mai 2014

4.7 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,60
EUR 7,15 EUR 5,57
79 neu ab EUR 7,15 8 gebraucht ab EUR 5,57

Wird oft zusammen gekauft

  • One Summer: America 1927
  • +
  • Mother Tongue: The Story of the English Language
  • +
  • At Home: A short history of private life
Gesamtpreis: EUR 32,65
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Der US-Amerikaner Bill Bryson wurde 1951 in Des Moines, Iowa, geboren. Als Rucksacktourist lernte er 1973 in England seine zukünftige Frau kennen und entschied sich zu bleiben. Zunächst schrieb er für die englischen Zeitungen "The Times" und "The Independent" und besserte mit Reiseberichten sein Einkommen auf. Mit einem Buch über die englische Insel, "Reif für die Insel", gelang Bryson 2003 der Durchbruch. Seither verfasste er viel beachtete Reiseliteratur, u. a. über eine Fahrt mit dem Chevy seiner Mutter durch amerikanische Kleinstädte, Reisen in Europa, Afrika oder Australien bis hin zu "The Road Less Travelled" mit 1.000 alternativen Reiseempfehlungen fernab ausgetretener Touristenpfade. Von North Yorkshire zog Bryson 1995 mit seiner Frau und den vier Kindern in die USA nach New Hampshire, bis die Familie 2003 nach England zurückkehrte.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Bill Bryson is a true master of popular narrative. Over the course of his career, he has bestowed a beautiful clarity on even the most recondite of subjects...Has history ever been so enjoyable?" (Craig Brown Mail on Sunday)

"A fascinating snapshot of a season during which America, for better or worse, ushered in the modern world." (Sunday Times)

"A gifted raconteur...The book is filled with eccentric, flamboyant characters and memorable stories...highly amusing." (Guardian)

"A great new form of literature: biography of a few months in one country." (Matt Ridley The Times (Books of the Year))

"Few writers of nonfiction, and,let's be honest,few enough writers of novels, can crack the narrative whip like Bryson. One Summer fairly whirls along...full of exhilarating, fact-filled fun...surely the most sublime distraction published this year." (Observer)

Werbetext

Let our favourite writer of narrative non-fiction take you back to a summer when America came of age and changed the world for ever.

Alle Produktbeschreibungen


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
In seinem neuesten Buch konzentriert sich Bill Bryson auf den Sommer von 1927 (wobei "Sommer" hier großzügig von Mai bis September geht), in dem ungewöhnlich viele Ereignisse geschehen sind, von denen er berichtet: Allen voran natürlich Lindbergs Flug über den Atlantik, aber auch die Exekution von Sacco & Vancetti, der berühmte Kampf zwischen Dempsey und Tunney, die Arbeiten an Mount Rushmore begonnen, der geistige Vater der Prohibtion stirbt, die Rechtsgrundlage für die Festnahme Al Capones wird gelegt, Babe Ruth hat sein bestes Baseball-Jahr, ein Verrückter sprengt eine Grundschule in die Lift (55 Kinder sterben), das Fernsehen wird erfunden... Und über all das berichtet Bryson. Dabei geht er druchaus geschickt vor: Die Ereignisse werden monatsweise (also chronologisch) präsentiert, jeder Monat ist aber in zahlreiche Kapitel unterteilt, in denen er sich einem Ereigniss intensiver widmet - inklusive der Vor- und Nachgeschichte. Dabei hilft ihm das Format deutlich fokussierter zu erzählen, als er das normalerweise tut. Zwar flechtet er nach wie vor immer wieder seine berühmten Anekdoten ein, aber schon aufgrund der Chronologie, kehrt er immer wieder zum eigentlichen Thema zurück (Wem also störte, dass bei "At Home" bei Kapitelende nicht mehr klar war, um was es bei Kapitelanfang eigentlich ging, wird hier also mehr gefallen finden).

Ich mag Bill Bryson und auch hier gelingt es ihm wieder Interessante Geschichten zu erzählen, viel neues zu berichten und er hat seinen Blick für obskure Details (und seinen Humor) nicht verloren. Wer die letzten Bücher mochte, wird auch One Summer mögen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Typisch Bryson, wird hier ein Jahr als Rahmen genommen, um eine ganze Epoche darzustellen. Der Leser findet viele überraschende Verbindungen zwischen Personen und Ereignissen, die ihm vorher nicht bekannt waren.
Wie immer unterhaltsam und verständlich geschrieben.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
A book about the summer of 1927 and all the incredible things that happened soon before or afterwards. This is the first Bryson book I have given only 4 stars. Normally I would like to give his books 6 stars or more and this would get 5 stars because it is only as good as other people's books.
As with everything that Bryson writes it is fascinating, mixing facts with his incredible humour, but he gets just that bit too involved with baseball for the average British reader. It's not surprising because his father was reputedly "possibly the greatest baseball writer there ever was", and it is one of Bryson's greatest loves in life.
It is to his credit that it is the first book where I have actually read things about baseball and enjoyed them. Bryson is that good.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Tolles Buch - unbedingt lesenswert! Ich mochte es schon in "at home" sehr, wie Bryson sich einen Fixpunkt sucht und von dort aus seine Recherchekreise zieht.
Das ist Geschichte in unterhaltsamer Form. Es empfiehlt sich, einzelne Punkte zur Ergänzung bei Wikipedia nachzulesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I love the way this book gives you another view of history. By focusing on the year 1927 many interesting pre-war events come to your attention. The chapter on babe Ruth was a little long for my taste, as I do not know anything about baseball.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Bill Bryson hat ein Jahr gewählt, in dem unglaublich viel geschah. Dies erzählt er mit kritischem Geist und Witz. Schwerpunkt ist Amerika, mit etwas Europa, Deutschland, Frankreich England Italien, Faschismus dabei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden