oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

One Piece, Band 63 [Taschenbuch]

Eiichiro Oda , Antje Bockel
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 11 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

One Piece, Band 63 + One Piece, Band 64 + One Piece, Band 62
Preis für alle drei: EUR 17,85

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • One Piece, Band 64 EUR 5,95
  • One Piece, Band 62 EUR 5,95


Produktinformation

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551759898
  • ISBN-13: 978-3551759894
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 17,4 x 11,6 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.536 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Thematisch herausragender Band! 3. August 2012
Von Bobbert
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Über die Fischmenscheninsel-Arc hört man ja hier und da einige Unkenrufe. Die meisten beklagen sich darüber das die Arc zu wenig Action hat, dass Luffy & Co lange Zeit kaum im Fokus stehen und das die Arc allgemein zu lange gezogen ist. Überwiegend sind Leute von dieser Arc enttäuscht die wohl mit allzu hohen Erwartungen an selbige herangegangen und darüber hinaus sehr ungeduldig sind und schnellstens sehen wollen wie die Strohhutbande in der Neuen Welt aufräumt. Ich selbst bin etwas verwundert, dass doch so viele Leute glauben Oda müsste nach dem rasanten, höchst dramatischen und actionmäßig bombastischen Marineford-Arc, der ein mehr als würdiger Abschluß des ersten Abschnitts darstellt, die allererste Arc des zweiten Abschnitts der Geschichte schon vom Start weg her so gestalten, dass sie die vorangegangene übertrifft. Das ist selbstverständlich realitästfern und unfair dem Autor gegenüber, denn dieser ist schon mit dieser ersten Arc wieder dabei kleine Mosaiksteinchen für spätere Arcs zu setzen, wie man es eben kennt und auch schätzen sollte, da Oda so ziemlich der einzige SJ-Mangaka ist der seine Geschichte mit derartiger Sorgfalt und Planung vorantreibt.

Wie dem auch sei, dieser Band ist kein typischer One Piece-Band. Oda konzentriert sich hier weniger auf Action und auf Eskapaden der Protagonisten und auch von komödiantischer Seite kommt weit weniger was zur Heiterkeit beiträgt. Stattdessen greift Oda, beginnend mit dem Flashback, in diesem Band das zwar schon unzählige Male breitgetretene und vermeintlich ausgelutschte Thema "Rassismus" auf und versucht mit seiner Geschichte eine tiefe, moralische Botschaft zu vermitteln.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Obwohl der Fischmenschenarc nicht besonders zu meinen lieblings Arc's zählt, freu ich mich doch auch endlich in Deutsch weiter in die Unterwasserwelt einzutauchen.

In der zweiten Hälfte des Bandes startet der "Flashback" der Fischmenscheninsel und man erfährt die schwere und teils tragische Vergangenheit eben jener. Da diese Rückblende wirklich wichtig für die Geschehnisse und das Verständniss der derzeitigen Dinge auf der Insel sind, ist es auch nicht so schlimm das diese rund die Hälfte des Bandes einnimmt.

Wie immer ist auch Band 63 einfach wieder Hervorragend, die Lage auf der Insel spitzt sich langsam zu und unsere Strohhut-Bande befindet sich bereits mitten in einem Konflikt aus dem sie nicht mehr so einfach raus kommen, denn Hody Jones und Van der Decken beginnen bereits ihren Plan in die Tat umzusetzen. Auch die Vergangenheit der Fischmenschen ist interressant, dank Charakteren wie dem Helden "Tiger" und den jungen Arlong und Jinbei *_* .

Ausserdem schafft es "Oda" einfach immer wieder, dass man mit seinen Charakteren mitfühlt, trauert und schafft es noch dazu mit seiner Geschichte oft sozial kritische Themen (Rassismus) anzusprechen und eine Botschaft zu übermitteln und dafür lieben wir ihn ja :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Spannung steigt! 4. August 2012
Format:Taschenbuch
Nachdem Eintreffen auf der Fischmenscheninsel im One Piece, Band 62 und der damit verbundenen Einnahme des Ryugu Palastes, befand sich die Strohutbande wieder einmal im Mittelpunkt eines Ereignisses, welches sie nicht vorhersah. Die neue Fischmenschen Piratenbande, um Hody Jones, erobert die gesamte Insel und nimmt Neptun als Geisel, wobei die Strohüte mal hilfreich (Rettung Shirahoshis vor van der Decken) aber auch kontra produktiv (Ausschalten der Neptunarmee) eingreifen. Hauptstory dieses Mangas liegt aber in der Vergangenheit der Fischmenscheninsel, wo zwei der wichtigsten Akteure der letzten 15 Jahre thematisiert werden. Otohmie, Frau Neptuns, und Fisher Tiger, Sklavenbefreier.

Für mich erlebt die Geschichte rund um die Fischmenscheninsel einen neuen Anstrich. Mit der aufgerollten Vergangenheit lassen sich die Beweggründe der wichtigen Charaktere Hody und Jinbei in Zukunft besser verstehen. Auch wird die Person Arlongs in ein neues Licht gerückt, was den Leser zum umdenken anregen kann.
Steht man für den Hass zu den Menschen, versteht man Arlong oder begreift man die Tragödie um Tiger und Otohmie zum Wohle des Friedens?

Was diesen Konflikt im Leser weiterhin anheizt, ist die treffend gelungene Darstellung und Übermittlung von Emotionen durch perfektes Zusammenspiel von Bild und Sprache. Wut und Hass gegenüber dem Tenryubito und Trauer für Otohmie sind nur einige Beispiele dieser Übertragung von Gefühlen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden 14. April 2014
Von URI
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Die DVD habe ich verschenkt und der Beschenkte war sehr erfreut. Es gab ein überaus positives Feedback, also alles prima!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen super 28. Juni 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
alles zu meiner Zufriedenheit ^^ mit Büchern immer gute Erfahrung gemacht . . . . . . . . .
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Toll=)
alles supi ... wie der letzute band ist dieser auch auf jedenfall empfehlbar .... würd ich wieder kaufen da auch der preis in ordnung ist ....
Vor 18 Monaten von Batista87 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen One Piece, Band 63
Die One Piece reihe halt ... wer sie mag liest sie und wartet gespannt auf die vortsetzung
wer gerne Mangas liest wird one piece mögen
Vor 19 Monaten von Thomas Karin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen One Piece
Wie immer One Piece, wer es kennt, der kennt es. Wer es kennt, der mag es ;-) wer nicht der nicht...
Vor 21 Monaten von MP veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Manga Pur"
One Piece?, was soll man dazu sagen aber auf jeden Fall fesselt das Buch einen und zu dem Preis und der Anzahl an Seiten kann man nur gutes sagen. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Der Ed veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nur die zweite Hälfte ist gut
Die Strohhut-Priatenbande befindet sich auf der Fischmenscheninsel. Waehrend Ruffy mit der Meerjungfrauen-Prnzessin die Insel erkundet, wehrt Zorro und die anderen die beiden... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. August 2012 von Axel Pfennig
5.0 von 5 Sternen Juhu...Flashback!
Ich liebe Oda's Flashbacks^^. Aber zuvor bekommt man auch noch schöne Kapitel geboten. Mal abgesehen von manchen Panels die doch recht intensiv und cool sind, bekommt man auch... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. August 2012 von OneBizzyPieceMontana
4.0 von 5 Sternen Es wird wieder besser Herr Oda
Band Nr. 63 spielt sich mehr in der Vergangenheit der Fischmenscheninsel ab, als in der Gegenwart und auch Ruffys Bande taucht relativ selten auf. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Juli 2012 von HawaiiToad
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar