Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

  • Once
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen109
4,8 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. November 2007
... dieser Vergleich drängt sich einfach unweigerlich auf: nicht nur, dass die Stimmen von Glen Hansard und Markéta Irglova denen von Damien Rice und Lisa Hannigan zum Verwechseln ähnlich sind (er: emotionsvoll, leidend, sich gegen Ende des Lieds vulkanartig entladend, sie: sanft, zart, ein Hauch von einer Stimme). Auch die Songstruktur und Instrumentalisierung erinnern schlagartig an das phänomenale "O"-Album: Sparsam arrangiert, im Mittelpunkt Hansards Akustik-Gitarre und Irglovas Piano plus einige Streicher hier und da.

Damit will ich "Once" allerdings nicht herabwürdigen. Im Gegenteil, ich liebe das Album. Extrem intime und einfühlsame Lieder über das Werden und Vergehen der Liebe. Die meisten der Lieder finden sich ebenfalls auf der grandiosen CD "The Swell Season", die Hansard und Irglova in Prag aufgenommen haben, wo der Sänger eine Auszeit von seiner millionenschweren irischen Band The Frames nahm. Sehr zum Vorteil: zwei der Lieder gibt es auch in einer Stadienhymnenversion von den Frames (Falling Slowly und When Your Mind's Made Up), aber die entschlackten Akustikversionen werden den sehr persönlichen Texten viel mehr gerecht, wie ich finde.

Fast hätte ich vergessen zu erwähnen, dass das Album natürlich den Soundtrack zum ebenso empfehlenswerten Film Once" bildet: ein von der Liebe und Finanznöten gebrochener Strassenmusiker/Staubsaugerreparateur trifft eine von ähnlichen Problemen geplagte junge Tschechin auf den Strassen von Dublin. Eine zarte Freundschaft/Beinah-Romanze entspinnt sich und beide finden über die gemeinsame Liebe zur Musik zurück auf ihren Weg.

Höhepunkt des Albums ist im übrigen das extrem ins Ohr gehende Falling Slowly".
11 Kommentar|52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2009
Bin auf diese beiden Ausnahme-Musiker eigentlich nur durch Zufall gestossen. Habe mir zuerst das Album der beiden gekauft, aber auf dem Soundtrack sind noch andere Lieder drauf die nicht auf dem Album sind. Sind zwar nicht viele, aber es rentiert sich.

Zur Musik! Ich weiß gar nicht mehr wie oft ich die CD jetzt nun gehört habe, aber ich kann einfach nicht anders. Die beiden liefern hier einfach etwas ab, was wohl nicht mehr von dieser Welt ist. Man könnte meinen die beiden sind schon seit hunderten von Jahren ein Paar, so perfekt passen die beiden musikalisch zusammen. Es ist echt beeindruckend wie die Stimmen harmonieren und das mit so viel Gefühl, dass es einem das Wasser in die Augen treibt!!

Ich habe schon viel Musik gehört und viele CD's im Regal stehen, aber diese CD steht bei mir ganz weit vorne und immer griffbereit!

Die beiden brauchen einen Vergleich mit Damien Rice und Lisa Hannigan nicht zu scheuen, obwohl man hier auch die Musiker nicht vergleichen kann! Ich persönlich finde die Musik von Glen Hansard und Marketa Irglova noch etwas intensiver und melodischer!!

Die CD ist super aufgenommen, da gibt es nicht's zu bemängeln - genauso wie es sein soll! Sollte jemand daheim einen Röhrenverstärker und entsprechende Hornlautsprecher (ich darf mich glücklich schätzen) besitzen, kommt er in den vollen Genuß dieser CD. Dann kommt die Musik gleich nochmal so schön rüber und unterstreicht die gefühlvollen und warmen Stimmen der beiden!

Mehr gibt es jetzt nicht mehr zu sagen, ich muss wieder zurück vor die Anlage um weiterzuhören. Eins kann ich für mich persönlich noch sagen. Diese beiden Künstler muss ich unbedingt noch in "echt" hören!!!

Also kaufen, auf die Lieferung warten, einlegen und in eine andere Welt voller Gefühle wie Schmerz, Leid, Freude und Liebe eintauchen.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2008
Es gibt tatsächlich noch Wunder! Wie kann man ansonsten einen Film bezeichnen, der mit nur 130 000 Dollar Budget bis heute (August 2008) mehr als 14 Millionen Dollar eingespielt hat und aus dessem Soundtrack ein kleiner, aber feiner Independent Song trotz großer Disney-Konkurrenz völlig überraschend Oscar-prämiert wird.
Once ist mit Handkameras gefilmt, wackelig, wirkt technisch oft wie ein gut gedrehtes Homevideo und kann doch von der ersten Minute an überzeugen. Gute Darsteller, eine grandiose Filmmusik und erfreulicherweise kaum Kitsch katapultierten dieses irische Filmkleinod in meiner Bestenliste für 2007 mit an die Spitze. Eine gute Investition ist Once ohnehin, denn diese DVD verstaubt garantiert nicht im Regal...
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2008
Dies ist als Aufforderung zu verstehen, sich den wundervollen Film "Once" anzuschauen und danach beim Hören des Soundtracks in emotionale Tiefen abzutauchen. Die Musik von Hansard und seiner Partnerin berühren das Herz und die Seele mit einem irischen Feuer, dass sich beim mehrmaligem Hören der Musik immer weiter entfacht.
Ich kann nur allen, die Musik lieben, diesen Soundtrack ans Herz legen. Musik, die vielleicht nicht Euer Leben verändert, aber Euch doch kurz innehalten und in Euch hineinlauschen lässt.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2009
Gleich vorab: Die Musik ist großartig. Doch der von mir gewählte Titel "Großes Kino" begründet, warum ich "nur" vier Sterne vergebe. Der Film Once ist Pflicht für alle, die anspruchsvolle Musikfilme mit anspruchsvoller Musik lieben. Darin liegt nun aber der Knackpunkt. Die Musik allein zündet in diesem Fall nicht immer ohne die Kenntnis des Films. Das (im Film) spontan und aus einer heiteren Laune heraus im Bus eingespielte "Broken hearted hoover fixer sucker guy" wirkt auf der CD irgendwie deplatziert. Oder die (filmische) Entwicklung/Entstehung von "When my mind's made up" fehlt mir irgendwie. Auch dem trostlos und dennoch kraftvoll dargestellten "Say it to me now" (mein heimlicher Favorit) fehlt irgendwie diese visuelle Botschaft.
Lange Rede - kurzer Sinn: Wie heißt es so schön "Das Bessere ist der Feind des Guten"! Die CD ist super - ich empfehle dennoch gleich die DVD zu kaufen, die ist noch besser!!!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2009
Once - ein kleiner Film mit großer Wirkung. Wer den Film gesehen hat, wird wissen was ich meine. Der Film ist die Musik und die Musik ist der Film. Ich habe niemals zuvor solch einen Soundtrack gehört und ich kenne einige. Jeder einzelne Song ist eine Perle der Kunst. Emotional, stark, schwach, liebevoll, leidend, wütend, verzweifelt - einfach wunderschön. Dieser Soundtrack löst wahre Gefühle aus, weil er selbst pures Gefühl darstellt. Die Platte läuft bei mir rauf und runter und sie wird wahrscheinlich ewig im ersten CD-Fach meiner Anlage liegen. Die Stimmen der Sänger harmonieren einfach perfekt und man merkt, dass die beiden mehr als nur der Beruf verbindet.

So etwas darf man nicht verpassen.

EIN WAHRES MEISTERWERK
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2008
Es gibt nicht viele Soundtracks bei denen ich sofort nach dem sehen des Films sage "den muss ich haben". Bei Once war das so und ich wurde nicht enttäuscht. Der Soundtrack ist, genau wie der Film, einfach ein muss für jeden Musik und Filmfan. Mir haben es dabei die Lieder "When your mind's made up" und "Leave" besonders angetan. Tolle CD die ich auch schon einigen meiner Freunde empfohlen habe.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2010
Kaum vorstellbar, dass dieser Film es nicht in die großen Kinos in Deutschland geschafft hat. Ich habe ihn das erste Mal in einem kleinen Kino in Potsdam gesehen und bin nach Ende des Films noch minutenlang sitzen geblieben. Zum einen war ich immer noch gefangen von der Geschichte und den beiden Hauptdarstellern, zu anderen wollte ich es einfach nicht wahrhaben, dass dieser großartige kleine Film schon vorbei sein sollte.
Zur Geschichte will ich nicht allzu viel verraten - seht selbst und lasst Euch verzaubern von dieser wunderbaren Mischung von Hoffnung, Träumen, einfachen Menschen mit großen Herzen und nicht zuletzt großartiger Musik. Der Soundtrack zum Film ist übrigens ebenfalls auf CD erschienen.
Ein kluger Mann hat mal gesagt: über die Spezialeffekte von heute werden wir in 10 Jahren lachen, aber eine gute Geschichte bleibt immer eine gute Geschichte. Dem ist nichts hinzuzufügen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2009
Ich bin wie bestimmt viele über Damien Rice auf den Soundtrack des Filmes once gestoßen. Den Film habe ich nicht gesehen, aber von der Musik alleine bin ich unendlich begeistert.
Die Lieder sind alles andere als gleich, trotzdem harmoniert die gesamte CD und die Reihenfolge der Lieder perfekt. Mein Lieblingslieder sind vor allem Falling slowly (1) und Trying to pull myself away (10.), die sich beide beispielsweise von der Atmosphäre und von der Kraft in Glen Hansaed's Stimme unterscheiden. Beide Lieder sind aber so bewegend und rührend auf ihre Weise, und das auch weil die Art der Musik unkonventionell und dadurch imens authentisch wirkt.
Das Genre des Folk-Singe/Songwriter wird derzeit von mittelmäßigen Künstlern überlaufen, da sticht dieses CD strahlend hervor und beschert dem Hörer 43 Minuten lang eine wunderbar angenehme Zeit.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2007
Ich habe heute abend den Film Once innerhalb des WDR 2 Filmfestivals in Aachen gesehen und bin hellauf begeistert. Das ein Film mit so wenig Worten so viel ausdrücken kann...! Die Musik hat mich vom ersten Augenblick an gefesselt. Daher sitze ich hier um 23:15 am PC und bestelle mir gerade diesen Soundtrack. Ich empfehle euch den Film und im speziellen die Musik!!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
10,80 €
12,99 €