Menge:1
On the Way to Wonderland ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,39

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • On the Way to Wonderland
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

On the Way to Wonderland

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Statt: EUR 6,66
Jetzt: EUR 5,55 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,11 (17%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
33 neu ab EUR 4,41 17 gebraucht ab EUR 0,59 1 Sammlerstück(e) ab EUR 3,21

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

On the Way to Wonderland + PopGasm + Out of Style
Preis für alle drei: EUR 20,20

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (24. August 2006)
  • Erscheinungsdatum: 23. März 2007
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Capitol (Universal Music)
  • ASIN: B000G6BJSK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (97 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.623 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Choose To Be Me 4:11EUR 1,29  Kaufen 
  2. Forever Yours 3:22EUR 1,09  Kaufen 
  3. All Because Of You 3:48EUR 1,29  Kaufen 
  4. Fairytale Gone Bad 3:33EUR 1,29  Kaufen 
  5. Diamonds 3:14EUR 1,29  Kaufen 
  6. Heal Me 4:22EUR 1,29  Kaufen 
  7. It Ain't The Way 3:23EUR 1,29  Kaufen 
  8. Make It Go Away 3:38EUR 1,29  Kaufen 
  9. Destiny 2:58EUR 1,29  Kaufen 
10. Sunny Day 3:53EUR 1,29  Kaufen 
11. Only 3:46EUR 1,29  Kaufen 
12. Into The Blue 5:29EUR 1,29  Kaufen 
13. Romeo 4:03EUR 1,29  Kaufen 
14. Fight 'Til Dying 3:16EUR 1,29  Kaufen 
15. Wonderland 5:38EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Manchmal kann das fünfte Rad am Wagen für die entscheidenden Kilometer von enormer Bedeutung sein. Bei der vierköpfigen Rockband Sunrise Avenue aus Helsinki hat der Produzent Jukka Backlund jedenfalls Wunder bewirkt. Die finnische Band um den Sänger und Gitarristen Samu Haber offenbart auf ihrem Debütalbum „On The Way To Wonderland“, das es gerade direkt in Finnlands Album Top 5 geschafft hat, einen Instinkt für prächtige Refrains und mitreißende Melodien. Dass die Songs wie aus einem Guss wirken, daran hat auch Produzent Jukka Backlund maßgeblichen Anteil. Er ist so begeistert von Sunrise Avenue, dass er nicht nur gelegentlich als Co-Autor fungiert, sondern als Keyboarder auch mit der Band auf Tournee gehen wird. „Fairytale Gone Bad“, erste Single für die exklusiv von EMI Germany unter Vertrag genommene Band, ist der für Sunrise Avenue typische, melodiöse Gitarrenrock mit starkem Pop-Appeal. In dieser Form werden Sunrise Avenue spielend leicht auf die Überholspur zum internationalen Erfolg einscheren. „Fairytale Gone Bad“ wird übrigens hierzulande in die Berichterstattung zur Tour de France eingebunden. Ein weiterer Schritt, damit die finnischen Newcomer richtig Fahrt aufnehmen können.

Der Künstler über die CD

Die phantastische Erfolgsgeschichte von Sunrise Avenue geht unaufhaltsam weiter.

Die finnische Rockband wird in den nächsten Wochen für einen garantiert heißen Herbst sorgen – und das mehr als ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres Sensationsdebüts „On The Way To Wonderland“. Mit „Heal Me“ steht nunmehr die dritte Single an, die sich auf Anhieb in den deutschen Airplay-Top-100 platzieren konnte und die neben den beiden dort ebenfalls notierten Top-Hits „Fairytale Gone Bad“ und „Forever Yours“ dafür gesorgt hat, dass Sunrise Ave nach Nelly Furtado der derzeit meistgespielte Act bei den deutschen Radiosendern ist. Ebenfalls im September erscheint mit „Live In Wonderland“ die erste DVD der Band, die sich bei ihrem im Frühjahr 2007 dokumentierten Konzert im Kölner E-Werk in bester Spiellaune zeigte und vom Publikum frenetisch gefeiert wurde. Das wird auch neuerlich der Fall sein, wenn Sunrise Avenue im Oktober zu ihrer bis dato größten Deutschlandtournee aufbrechen und bis in den November spielen, wobei sie auch einige Konzerte in der Schweiz und in Österreich absolvieren. Last but not least dürfte sowohl nach ihrem Auftritt beim SWR3 New Pop Festival am 22. September als auch nach ihrer Stippvisite bei „Wetten, dass…?“ am 6. Oktober die Popularität der nordischen Szenedarlings weiter steigen.

Dabei haben Sunrise Avenue schon viel mehr erreicht, als sie sich jemals hätten träumen lassen.

In Finnland, wo ihr Album platinveredelt wurde, sind sie mittlerweile Superstars und mit Preisen und Auszeichnungen, darunter auch der EMMA Award als Bester Newcomer, die höchste Musikerauszeichnung des Landes, geradezu überhäuft worden. Wie ein Hollywood-Märchen vom Sunset Boulevard mutet das letzte Jahr an, in dem es der sympathischen Band um Mädchenschwarm und Mastermind Samu Haber gelungen ist, zu einem der europaweit erfolgreichsten Newcomer zu avancieren.

Hierzulande haben sie es nicht nur geschafft, innerhalb von wenigen Wochen zwei Tourneen restlos auszuverkaufen, auch ihr in Deutschland mit Gold ausgezeichnetes Album ist auf dem besten Weg Platin zu erreichen. Sunrise Avenue gehören zweifellos zu den Bands der Stunde ¬– und der Zenith ihrer in Glanz und Gloria leuchtenden Karriere rund um das prall mit potentiellen Hits gefüllte Erstlingswerk „On The Way To Wonderland“ ist noch lange nicht in Sicht.

Ausführlich Informationen zur Band befinden sich auf der Sunrise Ave. Webseite www.sunriseavenue.de.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von weiser111 am 11. Dezember 2007
Format: Audio CD
Für besinnliche Stunden ist "On the Way to Wonderland" nur bedingt geeignet -- das Album enthält 15 Songs mit geradlinigem, solidem Gitarrenrock ohne Firlefanz, ohne nervige ausufernde Soli, aber mit viel Rhythmus, klaren Melodien und der Grundbedingung für gute Musik: dem Instinkt dafür, wie ein guter Song klingen muss. Und auch die Texte überzeugen insgesamt.
Mein Gesamteindruck nach dem ersten und zweiten Hören: Das wird noch ein drittes (viertes, fünftes...) Mal am Stück gehört; die Jungs von "Sunrise Avenue" können was! Die Musik hat viel Drive, das ganze Album hat keinen Durchhänger, das ist solide Ware.

Allerdings -- einen echten Abräumer enthält "On the Way to Wonderland" leider auch nicht. Einige Tracks ragen trotzdem heraus: "Fairytale Gone Bad" natürlich -- einer der dynamischsten Songs der CD, was aber nicht heißen soll, dass der Rest Schlafmützenschmalz wäre. Aber diese Geschichte einer kaputten Beziehung ist einfach perfekt umgesetzt. Auch "Choose to Be Me" hat was -- melodischer Rock mit typischem Punk-Rhythmus unterlegt; stellenweise erinnert's an Green Day. Das macht Laune... Eine gute Wahl für den CD-Auftakt!
Weitere Empfehlungen: "Heal Me" hat besonders viel von diesem gewissen düsteren Etwas, das Sunrise Avenue vom 08/15-Mainstream unterscheidet. Den Gegenpol bietet "Destiny", das eigenwilligste Stück der CD -- und gewiss nicht das schlechteste. Country-Einflüsse kann ich hier zwar nicht heraushören, aber gekonnte Anleihen beim 60er-Jahre-Sound à la Beach Boys durchaus. Dass Sunrise Avenue bei allem lockeren Westküsten-Sound dennoch Rockmusik machen, schmälert den Genuss keineswegs...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Hennig am 20. Januar 2007
Format: Audio CD
Meine erste Rezension,aber die Jungs von Sunrise Avenue haben es einfach verdient,daß man ihre tolle Musik weiterempfiehlt.Das sind Musikstücke für alle Lebenslagen,für jeden.Wer gut 'drauf ist wird begeistert mitwippen und -singen.Wer weniger gut 'drauf ist gehört nach spätestens 2 Stücken zur ersten Gruppe.Seit 10 Jahren schon zufrieden auf Alben(meist ja ca. 12 Titel) höchstens 5 wirklich höhrenswerte Titel zu finden,war ich hier erstaunt,die Skip-Taste gar nicht zu brauchen.Musikalisches Talent,handwerkliches Können und Spaß am Musikmachen treffen in eindrucksvoller Weise aufeinander.Und das hört man gleich 15 mal,aber auch 15 mal anders.Keine Langeweile!!!Der rote Faden des Albums ist die Qualität.Rock für alle,die auch ein bisschen Pop vertragen.Pop für alle die es rockiger mögen.Die 1A-Texte und Melodien mit Ohrwurmpotential werden gesanglich und instrumental so gut herübergebracht,daß man bei Titel 13 oder 14 einfach entäuscht ist,weil nur noch zwei folgen.Kurz:Grüße aus Finnland,gut für Seele und Ohr,die man nicht überhören sollte.Unsere skandinavischen Nachbarn können also mehr als Saunieren,Rennen fahren und Handys bauen.Das wußten wir eigentlich spätestens seit The Rasmus.Jetzt gibt es keinen Zweifel mehr.Mein Tipp:Kaufen,Genießen,Mitsingen,Weitersagen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robin am 20. Dezember 2006
Format: Audio CD
Also ich hatte vorher noch gar nichts von der Band gehört und habe die CD mehr, oder weniger zufällig gekauft.

Ich muss sagen, ich bin mehr als positiv überrascht.

Ich würde die Musik...hm...am ehesten wohl als Rockpop bezeichnen, wobei die Songs zwar radiotauglich sind, aber niemals soweit ins pop-genre abrutschen, daß einem schlecht werden würde.

Ich denke sowohl Leute, die normalerweise "sanftere" Musik mögen, als auch solche, die normalerweise eher "härtere" Musik bevorzugen (wie ich) können sich gut mit der CD anfreunden. Hier wurde wirklich das gesunde Mittelmaß getroffen.

Jeder Track hat einen individuellen Touch und man hat beim durchhören nicht das Gefühl, eine Stunde lang den gleichen Schrammelbrei zu hören, wie es leider bei so vielen anderen Newcommer-Bands der Fall ist.

Jeder Song steht für sich, fügt sich aber nahtlos ins Gesamtbild. So muss ein Album aufgebaut sein.

Einige der Songs, wie zum Beispiel "ONLY", gehen einem so schnell nicht mehr aus dem Kopf und werden auch nach mehrmaligem Hören nicht langweilig.

Ich bereue den Kauf jedenfalls nicht und kann die CD gutem Gewissens weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Südostbayern84 am 27. Dezember 2006
Format: Audio CD
Eigentlich eher durch zufall habe ich im Radio die Singleauskopplung "Fairytale gone bad" gehört und war sofort begeistert. Also ich dann hier die Rezensionen gelesen habe, hab ich beschlossen, das Album zu kaufen bzw. sie mir zu Weihnachten schenken zu lassen :-)

Und ich muss sagen, ich bin wirklich schwer begeistert! Ich hatte es schon gut erwartet, aber dass die Songs so super sind, hätt ich nicht gedacht! Für dieses Album müsste man eigentlich 7 Sterne vergeben!

Ich kann es wirklich nur weiterempfehlen, wer auf melodischen Rock steht, hat hier genau das richtige. Es wurde einfach die perfekte Vermischung von Rock und Pop gefunden, wirklich jeder Song ist hörenswert und geht sofort ins Ohr!

Also, kaufen, kaufen, kaufen!!! Eins der besten Alben, dass ich je gekauft habe!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden