• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
On Democracy ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von BetterWorldBooksDe
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand aus Schottland, Versandzeit 7-21 Tage. Frueheres Bibliotheksbuch. Geringe Abnutzungserscheinungen und minimale Markierungen im Text. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie Alphabetisierungsprogramme..
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,87 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

On Democracy (Englisch) Taschenbuch – 1. September 2000


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 11,95
EUR 8,61 EUR 2,71
54 neu ab EUR 8,61 12 gebraucht ab EUR 2,71

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

On Democracy + Democracy and Its Critics + Demokratietheorien: Eine Einführung (German Edition)
Preis für alle drei: EUR 51,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Yale University Press; Auflage: New edition (1. September 2000)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0300084552
  • ISBN-13: 978-0300084559
  • Größe und/oder Gewicht: 1,9 x 12,7 x 19,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.449 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Democracy has been discussed off and on for about twenty-five hundred years, enough time to provide a tidy set of ideas about democracy on which everyone, or nearly everyone, could agree. For better or worse, that is not the case."

Freshman poly-sci instructors need fret no longer, however; as an introduction to democratic principles, Robert A. Dahl's On Democracy is rather tidy, indeed. Dahl, an emeritus professor of political science at Yale, covers questions like "Where and how did democracy develop?" in accessible--almost chatty--prose, often taking the time to say a few "words about words," in which he examines, for example, the historical connotations of "democracy" and "republic" (it turns out that until James Madison declared there was a political distinction to be made, the only difference between the two was their etymological roots). Experienced readers may find their eyes glazing over at pronouncements such as "Democratic institutions are less likely to develop in a country subject to intervention by another country hostile to democracy in that country," but if you're looking for a comprehensive yet brief overview of how democracy works, On Democracy fits the bill. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Synopsis

In this accessible work, the political theorist Robert A. Dahl provides a primer on democracy that clarifies what it is, why it is of value, how it works, and what challenges it will confront in the future.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
During the last half of the twentieth century the world witnessed an extraordinary and unprecedented political change. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Cohen am 4. August 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Tremendous breadth and perspective on the major political dilemmas of our time from a wise scholar of the academy and citizen of the world. Everyone from experts to laypersons can enjoy, understand, and gain from Dahl's insights and characterizations regarding the fundamental political dilemmas of our time. Rarely, does such a combination of scholarly erudition and simple prose ever come along. I am greatful to Robert Dahl for contributing and elevating political discourse here and around the world with this book. Please read it if you are remotely interested in the politics of any country and the politics of the world. You can probably read it in one long sitting.
On another level, this book will forever remain the textual staple of the "Introduction to Comparative Government Courses" I teach.
This review does not mean that I agree with Dahl on all his positions it just means that I think his book is important.
This book is a provocative, informative, prudent, understated, and insightful explanation of the world's post-Soviet political era. (In this respect, Dahl's book is much better than Francis Fukuyama's ridiculously overstated, criminially impractical, triumphantly-and-arrogantly-toned treatise on "the end of the history." And guess what? Dahl's book is much shorter.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. April 2000
Format: Gebundene Ausgabe
The previous reviewer obviously misunderstood Dahl's intent. This book is an introduction to democracy for the uninitiated, not a definitive philosophical statement. Expecting more from such a short volume is silly.
That said, Dahl masterfully surveys major areas of scholarly consensus and debate, synthesizing a vast literature as no one else could. Frankly, this book is without peer. It is a beautifully written, succinct and compelling guide to democracy, required reading, if you will, for all those who cherish the gift of liberty.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Zecon am 28. Oktober 1999
Format: Gebundene Ausgabe
This is a good book.
However, the author's bias shows through on several topics. For example, even though it is obvious that he clearly believes a proportional electoral system is superior to a first past the pole system, he never states that is his belief. He presents an incomplete list of goods and bads associated with both systems. But, neither list is exhaustive. The reader, as a result, is left to figure out what he left off the list and wondering why it was left off the list.
Otherwise, this is a good book if you want a quick and easy read on democracy.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 30. April 2000
Format: Gebundene Ausgabe
The previous reviewer obviously misunderstood Dahl's intent. This book is an introduction to democracy for the uninitiated, not a definitive philosophical statement. Expecting more from such a short volume is silly.
That said, Dahl masterfully surveys major areas of scholarly consensus and debate, synthesizing a vast literature as no one else could. Frankly, this book is without peer. It is a beautifully written, succinct and compelling guide to democracy, required reading, if you will, for all those who cherish the gift of liberty.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen