Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €8.89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

On the Border


Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
49 neu ab EUR 3,82 11 gebraucht ab EUR 3,29 2 Sammlerstück(e) ab EUR 9,90

Eagles-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Eagles

Fotos

Abbildung von Eagles

Videos

Artist Video
Besuchen Sie den Eagles-Shop bei Amazon.de
mit 34 Alben, 4 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

On the Border + Eagles + Desperado
Preis für alle drei: EUR 21,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (2. Mai 1985)
  • Erscheinungsdatum: 2. Mai 1985
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Elektra (Warner)
  • ASIN: B000002GXO
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.784 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Already Gone 4:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. You Never Cry Like A Lover 4:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Midnight Flyer 3:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. My Man 3:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. On The Border 4:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. James Dean 3:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Ol' 55 4:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Is It True? 3:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Good Day In Hell 4:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. The Best Of My Love 4:34EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Eagles,On The Border.Versand aus Deutschland/Label: Asylum Records/ Published: 1974

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 6sixx6 am 9. Juni 2003
Format: Audio CD
Mit ihrem dritten Album von 1974 schafften die Eagles mit den Don Henley-Schmachtfetzen "You Never Cry Like a Lover" und "The Best of My Love" endgültig den Durchbruch. Ironischerweise die einzigen Songs, die noch von Glyn Johns produziert wurden...
Aber auch insgesamt das bisher stärkste Album: "Already Gone", "Midnight Flyer", "James Dean", "Good Day in Hell" und der Titelsong sorgen mit einer etwas kantigeren Produktion als zuvor für durchgängig hohes Nivaeu, auch das Waits-Cover "Ol `55", mit dem der Meister selbst wohl nicht so glücklich war, wirkt durchaus eigenständig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Arno Gündisch am 30. Mai 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nachdem auf "On the Border" im Vergleich zu "Desperado" der Country-Einfluß bedeutend zurückgeschraubt wurde (auf Tracks wie "Midnight Flyer" klingt er nochmal an), dominieren auf diesem Album Hardrock-und Blues-Einflüsse, die im Titelsong zu einem genialen Mix verschmelzen. Weitere Ohrwürmer sind "James Dean", der Tom Waits-Coversong "Ol' 55" und nicht zuletzt "Good Day in Hell", auf dem Neuzugang Don Felder seine Gitarrenkünste erstmalig unter Beweis stellt.
Die Balladen "You Never Cry like a Lover" und (das überbewertete) "The Best of My Love" lassen zukünftige Meisterleistungen der Band erahnen, die fortan immer einen Bogen zwischen besinnlicher Lyrik und härterem Rock schlagen wird.
Auch dafür fünf Punkte und eine Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von timediver® HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 28. November 2007
Format: Audio CD
"Oh well - it's been a good day in hell...."
(Zukunftsweisende Songtextzeile)

"On the Border" ist das am 22.03.1974 veröffentlichte, dritte Album der Gruppe, beim dem Don Henley und Glenn Frey zum Ausdruck bringen, dass sie sich vom bisherigen Country-Crossover weiter in Richtung einer härteren Rockmusik bewegen. Glyn Johns, der Produzent der vorausgegangenen Alben, wollte diese Schritte jedoch nicht mitgehen....

.....so dass sich nach der Aufnahme von nur zwei Songs als Produzent zurückzog und die restlichen Tracks unter der Ägide von Bill Szymczyk eingespielt wurden.....

.....der den aus Gainesville stammenden Donald "Don" William Felder als zusätzlichen Slidegitarristen für die Henley/Grey-Komposition "Good Day in Hell" (Track 9) mitbrachte. "Bei "Already Gone" (1) ist der Gitarrist aus Florida und Leadons Freund aus alten "Maundy Quintet Tagen" in einem ersten Gitarrenduett mit Frey zu hören. Der von Tempchin und Strandlin geschriebenen Song, bei dem Frey auch den Leadvocalpart übernommen hat, erreicht Platz 32 der Billborad Hot 100. Wie bereits bei dem ein Jahr zuvor erschienenen Konzeptalbum Desperado dominieren auch diesmal Frey und Henley als Songschreiber und Leadvocalisten. Bei "James Dean" (6), das die Chartposition 77 erklimmt, haben erneut Jackson Browne und John David Souther als CoWriter mitgewirkt, während es bei der Aufnahme des Titels mit Bernie Leadon and Don Felder nun zwei Leadgitarren gibt. Für "You Never Cry Like a Lover" (2), einem Souther/Henley Produkt, das auch von Henley gesungen wird, hatte Leadon diesen Part noch alleine inne. Bei der Coverversion "Ol' 55" (7; Das wenig beachtete Original ist auf dem 1972er Album "Closing Time" von Tom Waits.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden