On The Beach (Vintage Classics) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

On the Beach (Englisch) Taschenbuch – 12. September 1983


Alle 45 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 12. September 1983
EUR 29,16 EUR 0,01
3 neu ab EUR 29,16 20 gebraucht ab EUR 0,01
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Ballantine Books; Auflage: Reissue (12. September 1983)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0345311485
  • ISBN-13: 978-0345311481
  • Größe und/oder Gewicht: 10,7 x 2,1 x 17,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (65 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 401.141 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“The most haunting evocation we have of a world dying of radiation after an atomic war.” —The New York Times 
 
“The most shocking fiction I have read in years. What is shocking about it is both the idea and the sheer imaginative brilliance with which Mr. Shute brings it off.”  —San Francisco Chronicle

“A novelist of intelligent and engaging quality, deservedly popular. . . . Nevil Shute was, in brief, the sort of novelist who genuinely touches the imagination and feeling.” —The Times (London)


From the Trade Paperback edition.

Werbetext

Powerful, gripping and haunting: Nevil Shute's most remarkable and influential novel -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
LIEUTENANT COMMANDER PETER HOLMES of the Royal Australian Navy woke soon after dawn. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 9. Februar 2006
Format: Taschenbuch
"On the Beach" was one of the first novels to describe what the aftermath of a nuclear war would be like, although the genre of post-apocalyptic novels goes back at least to Robert Cromie's "The Crack of Doom" in 1895. Edgar Rice Burroughs's Martians used radium bullets in 1912's "A Princess of Mars" and Upton Sinclair's 1924 novel "The Millennium: A Comedy of the Year 2000" involved atomic weapons. J.B. Priestly's "The Doomsday Men" in 1938 used radioactive material to disrupt the earth's crust. There was a nuclear war in the background of George Orwell's "1984," and the same can be said for the Ray Bradbury collection of short stories, "The Martian Chronicles."
Nevil Shute's "On the Beach" was published in 1957, which was the same year that the Soviets launched Sputnik and Nikita Khrushchev boasted of a super bomb that could melt the polar icecaps. That might explain why this became the most prominent nuclear war novel of the decade, if not for that entire generation. Shute quotes T.S. Eliot's "The Hollow Men" on the title page with the famous lines "This is the way the world ends / Not with a bang but a whimper," and indeed the novel is not about surviving the war but awaiting the end of the world. Given what we now know about nuclear winter, Shute's pessimism is actually somewhat understated, but that does not make it any the less disturbing.
"On the Beach" is set in Australia, two years after the war of which all anybody knows is that it put so much radioactive fallout into the atmosphere that there are eight months left before it reaches Down Under, where humanity is making its last stand.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mareike am 23. Mai 2004
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch 'On the beach' mit Schülern der 10. Klasse einer Realschule gelesen, in der es ziemlich unterschiedliche Reaktionen auf den Roman gab.
Grund dafür ist sicherlich der nicht gerade leicht-verdauliche Inhalt: die Folgen des Dritten Weltkriegs (der durch einen Irrtum entstanden ist) sind für die gesamte Menschheit tödlich. Aufgrund des Einsatzes von Atombomben sterben alle Menschen.
Am längsten haben die Australier überlebt, da die Bomben verhältnismäßig weit von ihnen entfernt geworfen wurden. Doch nun ist es so weit: die letzten Monate brechen an.
Hauptfiguren des Romans sind Peter und Mary Holmes, die eine kleine Tochter haben, und ihre Freunde Moira Davidson und Dwight Towers. Besonders Moira und Mary wollen nicht wahrhaben, dass sie bald sterben müssen; während Dwight Towers schon schwere Schicksalsschläge hinnehmen musste: er ist Amerikaner, weshalb seine Familie bereits seit Monaten tot ist, während er mit der Navy unterwegs war.
Der Roman beschreibt die letzten hoffnungslosen Monate und schließlich das Ende der Personen.
Vom Wortschatz her ist die Penguin-Ausgabe auch für Schüler gut verständlich, und nur wenige Vokabelhilfen müssen vom Lehrer gegeben werden. Schlüsselszenen oder wichtige "Momentaufnahmen" werden teils durch Illustrationen verdeutlicht.
Weiterhin ist der Roman gut gekürzt und bearbeitet worden, was die Darstellung der persönlichen Erlebnisse der Hauptfiguren angeht. Allerdings ist der politische Hintergrund des Krieges beim ersten Lesen gerade für Schüler schwer verständlich, da dieser Teil relativ kurz und kompakt gehalten ist. Warum die Australier also von diesem schweren Schicksal ereilt werden, ist zunächst nicht so einfach zu verstehen.
Wenn man ein so schwerwiegendes Thema mit Schülern bearbeiten möchte, ist 'On the beach' sicherlich geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bernie am 17. Juli 2000
Format: Taschenbuch
Yes the book was written in the Cold War Era environment. However I believe it is timeless. Someone else must think so or they would not have made an updated version for our no too distant future. Yet some characters are predictable. Even those character that change easily through some sort of epiphany can be predictable. The basic story is that Albania sends a plan with a major country's markings and we retaliate. However this is not a pacifist (don't build bombs book). This is not a si-fi book. It could be a speculative fiction or just speculative.
The book On the Beach ISBN: 0345311485 as most books is more complete in the characterization and description of the story. One the people is a cross of characters. The captain, Dwight Towers, is well trained and loyal to the U.S. to the end. He takes the sub out to international waters, as Australia is an ally, but not the U.S. Moira Davidson realizes that Dwight is married and helps him buy a pogo stick for the kid. She also decides to make something of herself by going to secretarial school. Others plan for next year.
The Audio Cassette ISBN: 0745162819 is unabridged and has the full impact of the book. The only drawback is if you listen to it on the way to work, everyone will notice that you are depressed.
The movie On the Beach (1959) ASIN: 6304111398 Stays fairly loyal to the feel, with a few minor changes. Some of the changes were necessary due to the difference in media. However others were a little distracting. They used major stars that overshadowed the character that they were playing. Ava Gardner was just a tad old for the part of Moira Davidson. However the movie still let the characters be real and predictable.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen