Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Omron Schrittzähler Walking style Pro

von Omron
4.4 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Schrittzähler
  • Pedometer
  • HJ 720
  • Walking Style Pro

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Er ist da! der Premium-Schrittzähler mit USB-Schnittstelle und Management-Software. Der Walking Style Pro von OMRON enthält einen 41-Tage-Datenspeicher zur präzisen Analyse längerfristiger Trainingseinheiten.

  • Anzeige von Schritten, Laufdauer, Distanz, verbrauchten Kalorien und abgebautem Körperfett in Gramm
  • Errechnen der zurückgelegten Strecke
  • Automatisches Umschalten in den Aerobic-Modus mit minütlicher Darstellung und Auswertung
  • Daten werden stündlich über 24 Stunden erfasst
  • 7-Tage Speicher im Display
  • 41-Tage Datenspeicher zur Auswertung längerfristiger Bewegungstendenzen
  • Speicherung von Minutenwerten - zur Auswertung gezielter Bewegungsprofile
  • Zusammenführung verschiedener Parameter über Health Management Software
  • Inklusive OMRON Health Management Analyse-Software Deutsch / English und USB-Kabel
  • Inklusive Anleitung, Batterie, Trageschlaufe, Geräte-Gürtelhalterung und Befestigungsband mit Clip

Produktbeschreibung des Herstellers

OMRON Walking style Pro (HJ 720 IT) vollautomatischer Schrittzähler mit USB-Schnittstelle und Health-Management-Software

Produktbeschreibung:

  • Professionelle verschleiß- und wartungsfreier Piezzo-Technologie
  • Reagiert nur auf tatsächlich gemachte Schritte (nicht auf Erschütterungen)
  • Anzeige von Schritten, Laufdauer und Distanz
  • Errechnet verbrauchte Kalorien und abgebautes Körperfett in Gramm
  • Automatische Umschaltung in den Aerobic-Modus bei gleichmäßigem Lauftempo
  • 7-Tage Speicher im Display
  • 41-Tage Datenspeicher zum Download
  • Funktioniert auch in der Jacken-/Hosentasche
  • Inkl. OMRON Health Management Software zur Zusammenführung und Analyse der gemessenen Parameter
  • USB-Kabel, Trageschlaufe, Halterung, Batterien
  • 3 Jahre Herstellergarantie
  • Produktbeschreibung:

    Die Premiumkategorie eines Schrittzählers: Der kleine OMRON Walking style Pro ist ein wahres Technikwunder und ideal geeignet für alle, die ganz genau wissen möchten, wie sich Bewegungsleistung und Köperreaktionen entwickeln. Durch die typische OMRON-Technik unterscheidet das Gerät zwischen Erschütterungen und Laufbewegung und erfasst nur tatsächlich gemachte Schritte. Dieser Schrittzähler dokumentiert Bewegungsprofile und Veränderungen der Körpermasse (Kalorienverbrauch und Fettabbau). Eine hervorragende Zusatzausstattung ist die OMRON Health Management Software, wodurch das eigene Gesundheitsprofil bzw. Laufleistung und Körperreaktionen am PC dargestellt und analysiert werden können. Ein Schrittzähler, der zur Bewegung motiviert.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 240 g
  • Batterien 1 CR2 Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 84004000
  • EAN/UPC: 4015672101975
  • ASIN: B001O1DAXS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 17. Dezember 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 129.469 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Habe mir das Teil gekauft und bin begeistert. Die Software dazu, die Omron Health Management Software ist dabei und muss nicht extra bestellt werden. Das USB Kabel ist das "normale" mit dem kleinen Stecker, wie man es auch bei Photoapparaten etc. kennt. Den Schrittzähler einfach morgens in die Hosentasche stecken und abends ablesen, wieviele Schritte es geworden sind und irgendwann in der Woche mal an den Computer anschliessen und die Daten übertragen. In der Software kann man zusätzlich per Hand seine Blutdruckdaten eintragen. Oder aber man kauft - wie ich - dazu das Omron Blutdruckmessgerät Omron RX Genius. Aber dann Vorsicht! Das RX Genius braucht ein anderes Kabel. Das hat einen speziellen Omron-Mini-USB-Stecker, den es nur für sehr viel Geld gibt. 30 Euro werden dazu extra fällig. Wenn's einem das Wert ist, dann funktioniert alles einwandfrei. Der Schrittzähler hat mir schon die ersten Pfunde geraubt. Deshalb hätt ich auch gern die Kilo mit in der Software, aber das kann man dort nicht darstellen.
Kommentar 31 von 31 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe den OMRON Schrittzähler für meine Frau gekauft, da er in der Preisklasse alle meine Erwartungen zu erfüllen schien.
An sich gleichen sich die Schrittzähler ja mehr oder weniger, aber wir sind mit dem OMRON sehr zufrieden:
* Er zählt zuverlässig, und ist auch gegen Autofahrten robust
* Das Setup ist ausgesprochen einfach
* Die beiliegende Software zuverlässig und motivierend
* Die Verarbeitung des Gerätes, und die Tatsache, dass er sowohl durch einen Clip als auch ein Sicherheitsband befestigt wird auch bei größeren Anstrengungen vorteilhaft.

Viel mehr gibt es nicht zu sagen, außer dass meine Frau, seit sie den Schrittzähler hat, deutlich öfter zu Fuß geht, und es irgendwie Spaß macht Stundengenau zu sehen, wann man sich bewegt hat, und wann nicht.
Kommentar 20 von 20 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Um 10 000 Schritte sollte ein erwachsener Mensch aus gesundheitlichen Gründen am Tag zurücklegen. Das reduziert Stress, wirkt sich positiv auf Körpergewicht und Wohlbefinden aus und hilft, Erkrankungen, die mit Bewegungsmangel in Zusammenhang stehen, entgegenzuwirken. Man fühlt sich einfach fitter, wacher und frischer. Im Allgemeinen weiß man das. Der gute Vorsatz aktiver zu sein, ist schnell gefasst. Aber an der Umsetzung in der Realität hapert es mitunter.

Hier erweist sich der handliche Omron Schrittzähler Walking Style Pro als echter Bewegungshelfer: Er sieht nicht nur schick aus; er macht einfach Spaß und wird im Nu zum Dauerbegleiter und Ansporn im Alter. Wenn man länger als vier Sekunden geht, beginnt er zu zählen.

Der Schrittzähler unterscheidet zwischen normalen und sogenannten "aeroben" Schritten. Der Fachbegriff "aerob" stammt aus der Sport- und Fitness-Branche. Ausdauerbelastungen steigern den Sauerstoffbedarf; Kreislauf und Atmung werden stärker beansprucht und die Herzfrequenz erhöht sich. Nur wenn genügend Sauerstoff verfügbar ist, wird Glucose abgebaut und der Körper baut effektiv Fettreserven ab. Erst wenn man 60 Schritte in der Minute über mindestens 10 Minuten hinweg macht, spricht man von aerober Bewegung. Kleine Pausen von unter einer Minute werden nicht als Unterbrechung gewertet. Laut Professor Daniel E. Bassett Jr., tätig im "Department of Health and Exercise Science" an der Universität von Tennessee, Knoxville, USA, helfen schon 3000 Schritte am Tag, um aerobe Fitness aufzubauen. Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt: je mehr, desto besser.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 14 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
In den ersten Wochen und Monaten war ich hell begeistert über die Funktionen, die Zuverlässigkeit und natürlich den USB-Anschluß samt mitgeliefertem Programm. Das machte wirklich mächtig Spaß, die Bedienung einfach und komfortabel. Mittlerweile wurde der Omron Walking Style Pro sehr unzuverlässig: Er zählt mal und mal nicht. Manchmal hilft ein Klopfen, manchmal hilft aber auch nichts und somit sind meiner Ergebnisse überwiegend unter meinen tatsächlich gelaufenen Schritten, weil er fast jeden Tag solche Aussetzer hat. Die Batterie wurde erneuert, nachdem sie ca. 4 Monate nach Kauf leer war, aber das äußert sich anders, ist also nicht der Grund für die beschriebenen Funktionsausfälle. Fazit: Wunderschönes Spielzeug für kurzlebig Interessierte. Für Leute, die das Teil - wie ich- ununterbrochen und längerfristig nutzen wollen, wird es nach doch zu kurzer Zeit ärgerlich.
4 Kommentare 41 von 43 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Hallo zusammen,

würde ich ihn wieder kaufen? Auf jeden Fall.

Warum?

1. Durch den zusätzlichen kleinen Clip wird ein Herabfallen vermieden.
Bei mir halbes bereits mehrfach einen Fall des Gerätes erfolgreich verhindert.

2. Der große Klip ist praktisch, ich befestige den "Pedometer" meist an der Hosentasche, dann kan man zwischendurch ' mal einen Blick auf die Uhrzeit, oder den aktuellen Gesamtwert der Schritte werfen.

3. Er stellt sich um 0:00 Uhr alleine wieder auf Null zurück und man kann sich die letzten Tage per Knopfdruck nochmal ansehen. Somit entfällt die lästige Rechnerei und Buchführung und damit komme ich schon zu Punkt:

4. Dank der mitgelieferten Software bleibt die Motivation dauerhaft hoch und man kann den sportlichen Ehrgeiz entwickeln seinen eigenen Highscore zu knacken und den Wochenschnitt nicht zu unterschreiten.

Kritikpunkte:

1. Statt einer Batterie hätte ich mir einen Acku gewünscht, den man per USB aufladen könnte.
Dann wäre eine Hintergrundbeleuchtung leichter zu realisieren gewesen und der lästige Austausch der leeren Batterie könnte entfallen. (Jeder MP3-Player macht es vor.)

2. Bei der Software hätte ich mir gewünscht, dass neben dem Datum auch der Wochentag (Mo/Di/Mi/DoFr/Sa/So) mit angegeben würde zB. bei der Monatsübersicht beim Klick auf den Tag bei der Anzeige der Schritte. Es würde auch genügen den ersten Tag der Woche in der Beschriftung farblich hervorzuheben.

3. Wünschenswert wäre es in der Software Notizen hinter den jeweiligen Tag legen zu können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden