Ratgeber Objektive

1 gebraucht ab EUR 194,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Olympus TG-830 Digitalkamera (16 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full HD, GPS, Wasserdicht bis 10m) silber
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Olympus TG-830 Digitalkamera (16 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full HD, GPS, Wasserdicht bis 10m) silber

von Olympus
45 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 194,00
silber
  • 16,8 Megapixel Sensorauflösung
  • Optisches Zoom 5x (WEITWINKEL), Brennweite 5,0 - 25,0 mm
  • 7,6 cm (3 Zoll) HyperCrystal III LCD mit einer Auflösung von 460.000 Pixeln
  • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100 bis 6400, Mechanischer Bildstabilisator
  • Lieferumfang: Olympus TG-830 Digitalkamera LI-50B Lithium-Ionen-Akku, F-2AC Netzteil, CB-USB8 USB-Kabel, Trageschlaufe, Weltweite Garantiekarte, Bedienungsanleitung und Bildverwaltungssoftware

Hinweise und Aktionen

Farbe: silber
  • Sie suchen Informationen rund um das Thema Kompaktkameras? In unserem Ratgeber finden Sie nützliche Informationen rund um digitale Kompaktkameras.

  • Kostenloser unbegrenzter Fotospeicherplatz mit Amazon Prime. Mehr Informationen hier.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 6 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace).
    Wie Sie nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 20 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

Farbe: silber
Produktdatenblatt [60 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 28,4 x 10,9 x 6,7 cm ; 204 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 558 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: TG-830
  • ASIN: B00AXU1HBS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 8. Januar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (45 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.263 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Farbe: silber

Feature 01
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Extrem robustes Design für Outdoorfans.

Bis 10 m wasserdicht, bis zu einer Höhe von 2,1 m stoßfest, bis zu -10 °C frostsicher und bis zu 100 kg bruchsicher.

Ein revolutionäres Verschluss- und Dichtungssystem sorgt für Wasserdichtigkeit und ermöglicht Unterwasseraufnahmen in bis zu 10 m Tiefe. Das robuste Gehäuse mit innovativer Stoßdämpfung schützt die Kamera bei Stürzen aus bis zu 2,1 m Höhe. Eisige Temperaturen beim Skifahren, Snowboarden, Schlittenfahren und bei anderen Winterfreuden machen dieser frostfesten Kamera nichts aus!

Feature 02
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Optisches 5-fach-Zoom.

Plus 10-fach-Zoom dank Super-Resolution-Technologie für gestochen scharfe Aufnamen von weit entfernten Motiven.

(28 – 140 mm, entsprechend einer 35-mm-Kamera) Mit dem optischen 5fach-Weitwinkel-Zoom können Sie Ihr Motiv ganz nah heranholen, während das 28-mm-Weitwinkelobjektiv Panorama- und Gruppenaufnahmen ermöglicht.

Feature 03
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

iHS: intelligent, hochempfindlich und schnell.

Erleichtert die Aufnahme in der Dämmerung.

Die Kombination hochmoderner Technologien von Olympus – TruePic VI und der CMOS-Sensor mit Hintergrundbeleuchtung – verringert das Bildrauschen und bietet eine höhere Bildqualität mit größerem Detailreichtum, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen.

Feature 04
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

GPS & elektronischer Kompass.

Präzise Positionsbestimmung und bessere Orientierung, unabhängig von Ihrem Standort!

Nur bei Olympus verfügen GPS und elektronischer Kompass über drei Sensoren zur Aufzeichnung der Kamerarichtung, selbst wenn die Kamera ausgeschaltet ist. Über 700.000 Sehenswürdigkeiten sind gespeichert und können angezeigt werden.

Feature 05
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Full-HD-Videos und HD-High-Speed-Videos.

Machen Sie wunderschöne Momentaufnahmen in HD-Qualität mit einer Geschwindigkeit von 120 Bildern pro Sekunde.

Neben Videoaufnahmen in Full-HD-Qualität (30p/60i) bieten die High-Speed-Funktionen jetzt auch gestochen scharfe Serienaufnahmen von sich rasant bewegenden Motiven mit 120 Bildern pro Sekunde in HD-Qualität und sogar 240 Bildern pro Sekunde in HVGA. Halten Sie auch kleinste Details, die für das menschliche Auge nicht zu erkennen sind, in Ihren Aufnahmen fest und geben sie dann in Slow Motion auf einem Full-HD-TV wieder.

Feature 06
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Multi Recording.

Machen Sie Videoaufnahmen und Fotos gleichzeitig.

Wollten Sie immer schon Videos aufnehmen und gleichzeitig fotografieren? Mit der in die TG-830 integrierten Multi Recording-Funktion können Sie jetzt unvergessliche Augenblicke in hochwertigen Fotos (16 MP) und Full-HD-Videoaufnahmen (1080p) im Bild festhalten.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von micaudi am 4. August 2013
Farbe: blau Verifizierter Kauf
Ich habe mir diese Kamera für unsere Meer-Urlaube, zum Motorrad fahren und für den Jr ;-) zugelegt. Aufgrund der guten Bewertungen, habe ich mich für die Olympus TG-830 entschieden.
Die Kamera macht einen wertigen Eindruck und ist es auch. Mir persönlich gefällt die doppelte Verriegelung, denn so sind die zwei möglichen Öffnungen fest verschlossen und soooo schwer gehen sie auch nicht zum aufmachen :-).
Auch sehr gut ist die Bedienung der Knöpfe und des Rädchens. Das fotografieren funktioniert ruck zuck und bringt keinen Frust.
Leider kann ich der Kamera nur 3 Sternchen geben, da die gemachten Fotos alle schwammig wirkten und teils unscharf waren , was mich eher frustrierten als freuten. Natürlich erwarte ich keine Bildqualität wie bei einer Spiegelreflex Kamera, aber für 310€ sollten schon ordentliche Bilder dabei raus kommen.
Ich bedaure das sehr, denn die Kamera hat mir sonst gut gefallen, aber eben die Bilder sind bei einer Kamera doch das wichtigste.
Ach ja...die Panoramafunktion ist absolute spitzenklasse...habe jetzt die Olympus TG-2 und hier ist diese Funktion grottig!!!!!! Auch diese Kamera wird aufgrund ungenügender Bildqualität zurück gegeben. Habe jetzt die Panasonic Lumix FT5 bestellt, mal guckn.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias H. HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 15. April 2013
Farbe: schwarz Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Mit Spannung habe ich die neue Olympus Though TG-830 erwartet.
Ich habe zuhause auch die Olympus Though TG-810 und die Nikon Coolpix AW100.

Die TG-810 war meine erste Outdoor-Kamera und überraschte mich (2011) mit einer unglaublich guten Bildqualität.
Aufnahmen bei gutem Licht (im Freien) suchen ihresgleichen in dieser Klasse.
Auch sonst ist die TG-810 eine richtig gute Kamera und bis auf die etwas "fummelige" Bedienung leistet sie sich keine Schwächen.

Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass die TG-830 hier noch etwas (zumindest ein wenig) draufsetzt.
Natürlich habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass so mancher Hersteller mit seinen Nachfolgemodellen nicht die Qualität der Vorgänger erreicht.

Leider so auch in diesem Fall!

Die TG-830 macht einen qualitativ guten Eindruck und ist etwas größer als die TG-810.
Von der Haptik erscheint die TG-810 aber definitiv robuster und schwerer.
Hinzu kommt, dass die TG-830 keinen Objektivschutz integriert hat, für mich ebenfalls ein Schwachpunkt.

Die Bedienbarkeit ist aber bei der TG-830 besser.

Das Display der TG-830 hat nur noch die halbe Auflösung als das Display der TG-810 (460.000 Bildpunkte zu 920.000 Bildpunkte).
Das bemerkt man sofort, denn Fotos mit schlechterer Qualität erscheinen im Display besser als sie sind (bei hochauflösenden Kameradisplays ist das meist umgekehrt).

Auch das Öffnen der wasserdichten Schutzdeckel erfordert bei der TG-830 mehr Geduld.
Wo bei der TG-810 nur 1 Deckel zum Öffnen nötig war (SD-Karte, Akku und USB-Anschlüsse) müssen bei der TG-830 nun 2 Deckel (je nach Bedarf) geöffnet werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vermitrax am 13. Februar 2014
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Olympus TG-830

Eigentlich bin ich ja seit über 25 Jahren eingefleischter Nikon Fan. Nachdem meine Nikon SLR im letzten isländischen Sommer arg gelitten hat und mir durch den Regen etliche Motive verloren gingen, weil ich der armen Kamera das nicht antun konnte, fiel die Entscheidung, eine Outdoor-Kamera anzuschaffen. Logisch, dass es eine Nikon werden sollte. Jedoch hielten mich die vielen negativen Bewertungen der Nikon AW 110 dann doch vom Kauf ab.

So ist es dann eine Olympus TG-830 geworden. Diese habe ich nun 3 Wochen lang intensiv getestet.
Wo fange ich an? Vielleicht damit, dass ich zu viele Tests und Bewertungen gelesen habe, in denen auch die schlechte Bildqualität der Olympus hervorgehoben wurde.

Also packte ich die Kamera aus, habe den Akku geladen und fing an, in der Wohnung erste Testbilder zu knipsen. Diese habe ich sofort auf den Rechner geladen und kontrolliert. Oh Schreck, die schlechten Bewertungen schienen zu stimmen. Bildrauschen ohne Ende, irgendwie unscharf. Na prima! Am ersten Tag habe ich die Kamera frustriert weggelegt.

Später habe ich durch die sehr gute Info-Funktion einmal die Bildparameter überprüft und mich gewundert, dass die Kamera einen ISO-Wert von 1600 und höher wählt. Ich hatte in der Funktion „iAuto“ fotografiert. Dort wählt die Kamera die Scene selbständig und stellt sich dementsprechend ein.

Na gut, versuche ich es halt in der normalen Programmautomatik noch einmal. Und sie da! Schon besser. Mit dieser Einstellung habe ich die Kamera dann endlich dahin genommen, wo sie hingehört. Nach draußen. Dort habe ich unter allen möglichen und unmöglichen Lichtverhältnissen Fotos geschossen. Ob es regnete, oder die Sonne schien.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AVANTASIA TOP 1000 REZENSENT am 24. April 2013
Farbe: schwarz Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Die Olympus TG-830 löst das Erfolgsmodell in der Outdoorklasse, die TG-820 ab.
Dieser Test soll zeigen, ob eine würdige Nachfolgerin am Start ist.

Die „Neue“ protzt mit 16 statt 12 Megapixeln, hat nun eingebautes GPS und kann im High-Speed-Modus Videos aufzeichnen und diese dann in Super-Slow-Motion abspielen.

Das klingt zumindest auf dem Datenblatt schon mal ganz gut. Doch wie sieht der direkte Vergleich in der Realität aus?

Von der Größe her schenken sich die beiden Kameras nicht viel. Die TG-830 ist minimal größer. Folglich ist der Nachfolger auch etwas schwerer ausgefallen. Der Grund findet sich schnell im verbauten GPS Modul und kann anhand dieses angenehmen Zubrots auch schnell wieder verziehen werden.

Angenehm fällt bei der TG-830 die integrierte Gummierung auf der Frontseite der Kamera (an der rechten Mittelfingerseite) auf. Die Haptik wird somit unterstützt und das Teil liegt einfach prima und fest in der Hand. Wie bei der TG-820 sollte man beim Fotografieren aber aufpassen, dass man mit dem Mittelfinger der linken Hand nicht das Objektiv verdeckt. Nach kurzer Eingewöhnung dürfte dies aber nicht mehr der Fall sein.

Neu ist nun auch ein Drehrad, mit dem die verschiedenen Funktionen bequem eingestellt werden können, ohne dass man sich durch das Menü quälen muss.

Wie schon bei der Vorgängerin sind unter der Funktion „MAGIC“ hilfreiche und gut brauchbare Aufnahmemodi einstellbar.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen