Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 739,99
+ EUR 3,99 Versandkosten
Verkauft von: Luzern-D
In den Einkaufswagen
EUR 792,74
+ EUR 4,95 Versandkosten
Verkauft von: FOTO KAESBERG Ruhpolding
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Olympus M.Zuiko Digital ED 12 mm 1:2.0 Objektiv silber

von Olympus

Unverb. Preisempf.: EUR 839,00
Preis: EUR 699,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 140,00 (17%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 699,00
  • Spezielles, neuentwickeltes Design und Stilvoller Metallic-Look
  • Blende: Blendenlamellen 7 Kreisförmige Öffnungsblende für natürliche Hintergrundschärfe
  • Naheinstellgrenze 0.2m
  • Lieferumfang: Olympus M.Zuiko Digital ED 12 mm 1:2.0 Objektiv silber, LC-37B Objektivdeckel, Hintere Objektivkappe für Micro Four Thirds Objektive (LR-2), Objektiv-Deko-Ring (DR-40), Bedienungsanleitung, Garantiekarte

Filter
Gleich mitbestellen: Filter für Ihr SLR-Objektiv
Das optimale Objektiv-Zubehör: Bringen Sie Tiefen, kräftige Farben und andere Effekte in Ihre SLR-Fotos. Hier geht es zum Gesamten Filter-Sortiment bei Amazon.de

Wird oft zusammen gekauft

Olympus M.Zuiko Digital ED 12 mm 1:2.0 Objektiv silber + Olympus LH-48 Gegenlichtblende (Metall) für M1220 + B+W UV-Filter F-Pro MRC 010M SH 46mm
Preis für alle drei: EUR 796,79
Alle drei in den Einkaufswagen

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Besuchen Sie auch den Olympus Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Olympus-Produkte.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 8,3 x 8,3 x 8,3 cm ; 132 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 998 g
  • Modellnummer: EW-M1220
  • ASIN: B0058G40Z2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 6. Juli 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 716 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

OLYMPUS M.ZUIKO DIGITAL ED 12 mm 1:2.0 Objektiv silber

Produktbeschreibungen

(EW-M1220 silver)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

74 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Blue-Focus VINE-PRODUKTTESTER auf 30. August 2011
Olympus Zuiko endlich wieder erstklassig und Made in Japan!

Nach den sehr plastikmäßig wirkenden mFT-Objektiven sieht das 2,0/12 mm endlich wieder wie Zuiko aus und fast sich auch so an.
Den Zuiko steht seit mehr als 50 Jahren für die besten japanischen Objektive.

Für mich hätte ein solches Objektiv, wie auch das 1,8/45 mm gleich mit der Pen 1 erscheinen sollen,
aber Olympus wollte und mußte erst mit preiswerten Allerweltsobjektiven einen Markt erobern...
das hat zum Glück nur 2 Jahre gedauert.

12 mm und 45 mm sind für mich die wichtigsten Brennweiten, die ich immer brauche (24 & 90 mm KB)
und in der Lichtstärke und Kompaktheit und Verarbeitung sind sie perfekt.
Auch wenn jetzt wieder Theoretiker meckern mögen, dass sie ja doppelt so viel Schärfentiefe zeigen sollen
wie gewohnt - in der Praxis ist das fast bedeutungslos und auch so nicht richtig.
Außerdem tut mehr Schärfentiefe auch den allermeisten Motiven gut
und für die Kulleraugen-Porträts und den Wassertropfen an der Blüte kann ich ja das 0,95/25 mm einsetzen!

Ich finde Abmessung und Verarbeitung und Haptik perfekt - sehr schön auch das manuelle Schärfe-Feeling.
Hier hat sich Olympus von Pentax inspirieren lassen, durch zurückziehen des Schärferings kann man sofort und sehr gefühlvoll manuell fokussieren!
Es erinnerts mich sehr an die drei sensationellen Limited Objektive von Pentax (31 mm; 43 mm und 77 mm - dich ich hatte).
Leider fehlt ihm der Blendenring.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kookaburra911 auf 20. September 2011
Der Erstrezensent hat zum Objektiv schon alles Lobenswerte gesagt: Ich kann ihm nach eigenen ersten Testbildern nur voll zustimmen! :))
Was allerdings den billigen "serienmäßigen" PLastikobjektivdeckel :(( betrifft, muss ich wirklich unterstreichen, dass dies angesichts des hochwertigen und nicht billigen Objektivs ein absoluter Missgriff ist!
Hinzu kommt, dass ein (durchaus erhältlicher!) Original-Metall-Objektivdeckel von Olympus noch einmal derzeit zwischen ca. 36€ und ca. 43 € kostet! Und auch die Blende wirkt mit ca. 60 € bis 72 € (derzeit) trotz Metallausführung einfach überteuert!

Für das Objektiv gibt es daher von mir "nur" 4 Sterne. Denn auch einen vernünftigen serienmäßigen Lieferumfang (zumindest aber einen vernünftigen Objektivdeckel statt Billig-China-Ware!) hätte ich angesichts dieser Preisklasse schon von OLYMPUS erwartet!
24 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
58 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von joeschl auf 6. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Als langjähriger fourthirds-user und Besitzer der E-M5 bin ich leider von diesem Objektiv enttäuscht worden. Grund für die Anschaffung war der Wunsch nach bestmöglicher Qualität im Weitwinkelbereich, gepaart mit Lichtstärke. Letzteres spielt in der Praxis jedoch eine eher untergeordnete Rolle, wie sich im Foto-Alltag herausstellen sollte (auch dank des neuen Sensors der OM-D). Auch die gestalterisch so gehypte Freistellung von Objekten, sprich das Spiel mit der selektiven Schärfe, ist doch gerade im Weitwinkelbereich oftmals von geringerer Bedeutung - vielmehr profitieren die meisten Motive viel eher von besonders weitreichendem Schärfeverlauf, da man eigentlich gerade die Tiefe im Bildaufbau betonen will und im Vordergrund befindliche Objekte im Kontext zum Hintergrund darstellen möchte, ohne diesen unscharf abzubilden. Dazu schließt man die Blende dann aber mindestens bis f 4 und beginnt sich zu fragen, ob dann nicht auch ein Zoom-Objektiv wie z.B. das m.zuiko 9-18mm die praktischere und vielseitigere Wahl gewesen wäre.

Aber kann ein Zoom-Objektiv die Auflösungsqualität einer Festbrennweite erreichen? In diesem Fall (leider?) ja! Sowohl mein eher als Notlösung für alle Fälle angeschafftes m.zuiko 14-150mm als auch das nun gekaufte 9-18mm stehen in der Bildschärfe und im Kontrast dem 12mm-"Premium-Objektiv" in nichts nach. Schlimmer noch, es gibt Vergleichs-Aufnahmen, da ist das 12mm sogar unbefriedigend in der Schärfe! Das liegt dann allerdings am nicht immer richtig sitzenden Auto-Fokus, weshalb man eher geneigt ist manuell (hyperfokal) zu fokussieren, was durch den Fokusring und die Entfernungsskala ja gut unterstützt wird.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von André B. auf 10. Juni 2012
Endlich mal ein Top - Objektiv für die Pen Serien - Lichtstark, kompakt, leicht, super Abbildungsleistung. Für ca. 650€ erhält man ein wirklich sehr gutes Objektiv. Habe zunächst auch gezögert und erstmal das Porträtobjektiv 45mm geholt und war damit super zufrieden. Es eröffnet einem doch deutlich mehr kreativen Freiraum. Nachdem ich so begeistert von 45er war, stand schon fest, dass dieses irgendwann dazu kommen musste.

Wie hier schon öfters geschrieben, erwartet man eigentlich bei Pro Objektiven, dass eine Gegenlichtblende dabei ist. Der Aufpreis dafür ist gelinde gesagt ausverschämt für so ein stück plastik. Deshalb nur 4 von 5.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen