Menge:1
Olympus Has Fallen - Die ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr


Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
72 neu ab EUR 5,35 22 gebraucht ab EUR 2,05 2 Sammlerstück(e) ab EUR 6,01

Amazon Instant Video

Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr sofort ab EUR 7,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr + White House Down + 2 Guns
Preis für alle drei: EUR 21,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Aaron Eckhart, Angela Bassett, Morgan Freeman, Dylan McDermott, Melissa Leo
  • Regisseur(e): Antoine Fuqua
  • Künstler: John Refoua, Conrad W. Hall, Creighton Rothenberger, Doug Hall, Derek R. Hill, Gerard Butler, Boaz Davidson, Avi Lerner, Katrin Benedikt, Ed Cathell, Mark Gill, Trevor Short, John Thompson, Danny Lerner
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 15. November 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 115 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (324 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00D3G2UQ0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.335 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Als die Ehefrau des US-Präsidenten bei einem Autounfall ums Leben kommt, macht sich Leibwächter Mike Banning Vorwürfe und wird in Folge zu einem Schreibtischjob verdonnert. Dann wird das Weiße Haus von einer Bande nordkoreanischer Terroristen überfallen und die zur Hilfe eilenden Soldaten werden von den Terroristen ausgeschaltet. Letztlich gelingt es nur Banning lebend in das Weiße Haus zu gelangen. Sein Special Forces Training kommt ihm nun gelegen und er schaffte es, die Terroristen mit seiner Ein-Mann-Kriegstaktik in die Knie zu zwingen.

VideoMarkt

Nachdem die Gattin des US-Präsidenten bei einem Autounfall ums Leben kam, macht sich Leibwächter Mike Banning Vorwürfe und wird in Folge zu einem Schreibtischjob verdonnert. Da wird das Weiße Haus von einer Bande nordkoreanischer Terroristen überfallen und die zur Hilfe eilenden Soldaten werden ausgeschaltet. Allein Banning gelingt es, lebend ins Weiße Haus zu gelangen. Sein Special Forces Training kommt ihm nun gelegen beim Wettlauf gegen die Zeit und im Kampf um das Schicksal der freien Welt.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zuphael am 5. September 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dieser Film ist für mich eine wunderbare Action-Überraschung und das obwohl es sich hierbei um einen dieser unsäglichen Filme handelt, bei denen zwei Hollywoodstudios ein ähnliches Thema zeitgleich verarbeiten und meist beides eher keine Kracher sind. "Olympus has Fallen" ist jedoch nach dem Studium des Trailers zu "White House Down" eher der klassische Actionfilm als das lustige Gegenstück "White House Down", welches von Roland Emmerich gemacht wurde, der zwar grundsätzlich gerne groß auffährt, aber doch eher Familientauglich arbeitet. Olympus ist jedoch von Antoine Fuqua gemacht, der mit "Training Day", "Tränen der Sonne" und "Shooter" sein Action-Talent schon eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Zwar kann Olympus an "Training Day" nicht anknüpfen - in dem Film hat Denzel Washington immerhin sein Oscar gewonnen - doch macht er trotzdem höllisch Spaß. Und das vor allem aus einem Grund: Gerald Butler. Der gebrochene Held scheint der uneheliche Sohn von John McClain zu sein, zumindest passt er von der Action besser zu ihm als das was wir in "Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben" präsentiert bekommen haben. Oder anders ausgedrückt: Wäre das Drehbuch mit Bruce Willis und winzigen Änderungen in den Neunzigern verfilmt worden, dann hätten wir einen Handfesten Stirb Langsam bejubelt.

Die Story lässt sich kurz um reißen: Mike (Gerard Butler) ist beim Secret Service beschäftigt, der Präsident (Aaron "Warum bloß" Eckhard) hat ihn jedoch nach einem Unfall - obwohl Mike alles richtig gemacht hat - wegversetzt, nur weil er seine Anwesenheit nicht erträgt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
122 von 139 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Breinig am 11. Januar 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Aufgrund der unterschiedlichen Meinungsäußerungen über Olympus has fallen hat es bei mir etwas gedauert bis ich den Film bestellt habe. Ich muß aber feststellen, daß ich nicht enttäuscht wurde - im Gegenteil: Hier handelt es sich meiner Meinung nach um einen kompromisslosen Action - Film, der seine Zuschauer nicht eine Sekunde langweilt oder gar den Kaufpreis bereuen lässt !! Einige Rezensenten haben den uneingeschränkten Patriotismus, die Glaubwürdigkeit und die Brutalität kritisiert - alles richtige Argumente. A B E R: Wer bitte schön analysiert einen Actionfilm ??????? Ist Bruce Willis, der sich mit einer Handvoll Amateuren dem Weltuntergang stellt glaubwürdiger ? Hat Sylvester Stallone alle vier RAMBO - Teile überstanden um hinterfragt zu werden ? Gibt es tatsächlich Exorzisten oder die Möglichkeit Dynosaurier zu klonen ????? Meiner Meinung nach werden Filme zur Unterhaltung gemacht, um den Zuschauer in eine andere Welt zu entführen, ihn aus dem Alltag zu befreien - kurz um ein paar Stunden n i c h t überlegen oder funktionieren zu müssen. Genau hier setzt Kino an, und genau hier haben Filme wie Olympus has fallen ihre Daseinsberechtigung. Noch ein Hinweis an alle Hund-Katze-Maus-Disney-Dumbo-Schlümpfe-weichgespülten Sonntagnachmittags - Gucker: Der Streifen geht knallhart zur Sache, die FSK 16 Freigabe ist mir stellenweise ein Rätsel - dennoch klare Kaufempfehlung. Wenn ich grübeln oder diskutieren will, geh`ich ins Theater oder lese die Bibel !!! LG Markus
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Big Harry am 1. März 2015
Format: DVD
Mitten am hellichten Tag fallen nordkoreanische Extremisten in Washington ein und
überfallen das Weisse Haus.
Sie kommen per Luft, mit Trucks und selbst unter den zahllosen Touristen sind sie
unterwegs.Der Präsident und sein Gefolge werden im Schutzbunker als Geiseln genommen.
Ein Massaker entbrennt und die Hölle tut sich auf. Das weisse Haus ist gefallen.
Secret-Service Agent Mike Banning (Gerard Butler) versucht der Lage Herr zu werden, da er im Haus ist und es noch keiner weiß.
Und er hat vor den Terroristen mächtig einzuheizen.

Ein spannungsgeladener Actionthriller. Gerard Butler als eine Ein-Mann Armee gegen skrupellose Terroristen.
Natürlich gibt es allerlei Logikfehler,z.B. wie kann ein Flugzeug so nah nach Washington kommen ohne abgefangen
zu werden? Wieso laufen Agents voll ins Mündungsfeuer? Wieso werden Fremde mit in Schutzbunker genommen?usw.
Aber ich finde die Spannung hebt das alles wieder auf und man sollte nicht jeden Film analysieren, sondern
einfach sich zurücklehnen und sich einen Hammerfilm ansehn, mit Gerard Butler, Morgan Freeman und Aaron Eckhart.

Wer Gerard Butler gern sieht, wird begeistert sein.
Ich empfehle ihn weiter den er ist mehr als nur sehenswert.
Gute Bild und Tonqualität.
Und ein besonderes Hoch auf die Pyrotechnik.
Als Bonus: Interviews mit Cast und Crew, B-Roll, Featurettes - Making of Olympus has fallen, Trailer,
Gerard Butler zum Photocall in München.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 0815 Mittendrin am 15. Oktober 2013
Format: Blu-ray
Dieser Film bietet wirklich starke Darsteller (wie auch immer man diese hierfür verpflichten konnte?) Ich "durfte" den Film auf einem Überseeflug in die USA genießen , auf Englisch.... danach fühlte ich mich wirklich sicher :-)

Eins vorweg: Dies ist kein Film mit Logik, super Handlung oder einer der zum nachdenken / mitdenken anregt.
Hier wird geballert und man bekommt Action ohne Ende!
Fazit: Amerika ist gut - die Anderen böse. Und wie es nunmal so ist gewinnt am Ende immer das Gute (auch wenn die Bösen kurz die Oberhand gewinnen!).

Auf diesen Film muss man sich einfach einlassen - Popcorn Kino at its best - einfach Chips holen, Bierchen trinken und sich die Aneinanderreihung von gut gemachter Action geben!

Nicht mehr aber auch nicht weniger!
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Linux 0 04.02.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen