Ratgeber Objektive

5 gebraucht ab EUR 104,52

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Olympus SZ-16 Digitalkamera (16 Megapixel, 24-fach Super Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, iHS, Full HD, OM-D Prozessor) schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Olympus SZ-16 Digitalkamera (16 Megapixel, 24-fach Super Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, iHS, Full HD, OM-D Prozessor) schwarz

von Olympus

Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 gebraucht ab EUR 104,52
schwarz
  • 17,5 Megapixel Sensorauflösung
  • Optisches Zoom 24x (WEITWINKEL), Brennweite 4,5 - 18,0 mm
  • 7,6 cm (3 Zoll) LCD mit einer Auflösung von 460.000 Pixeln
  • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100 bis 6400, Mechanischer Bildstabilisator
  • Lieferumfang: Olympus SZ-16 Digitalkamera LI-90B Lithium-Ionen-Akku, F-2AC Netzteil, CB-USB8 USB-Kabel, Trageschlaufe, Weltweite Garantiekarte, Bedienungsanleitung und Bildverwaltungssoftware

Hinweise und Aktionen

Farbe: schwarz
  • Sie suchen Informationen rund um das Thema Kompaktkameras? In unserem Ratgeber finden Sie nützliche Informationen rund um digitale Kompaktkameras.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace).
    Wie Sie nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 10 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

Farbe: schwarz
Produktdatenblatt [57 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 4 x 10,8 x 7 cm ; 218 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 476 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: V102100BE000
  • ASIN: B00AXU1CGI
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 8. Januar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.485 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Farbe: schwarz

Feature 01
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Optisches 24-fach-Weitwinkelzoom und bis zu 48-fache Vergrößerungen mit Super-Resolution Zoom.

Machen Sie phänomenale Nahaufnahmen mit dem optischen 24-fach-Zoom und vergrößern Sie diese mit Super-Resolution Zoom bis zu 48-fach.

Das kompakte und leichte optische 24-fach-Zoom mit einer beeindruckenden Brennweite von 25 bis 600 mm* bietet Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität. Mit dem Super-Resolution Zoom können Sie die Zoomleistung sogar verdoppeln (48-fach) und hervorragende Close-ups von richtig weit entfernten Motiven ohne Einbußen an Bildqualität machen.
*Entsprechend einer 35-mm-Kamera

Feature 02
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

iHS: intelligent, hochempfindlich und schnell.

Erleichtert die Aufnahme in der Dämmerung.

Die ursprünglich für digitale Spiegelreflexkameras entwickelten iHS-Technologien, eine Kombination aus dem leistungsstarken Bildprozessor TruePic V und einem hochempfindlichen CMOS-Sensor, zeichnen sich durch kürzere Reaktionszeiten und drastische Verbesserungen bei schlechten Lichtverhältnissen aus.

Feature 03
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Full-HD-Videos und High-Speed-HD-Videos.

Optimale Einzelbildqualität Ihrer Videoaufnahmen.

Neben Videoaufnahmen in Full-HD-Qualität bieten die High-Speed-Funktionen jetzt auch Serienaufnahmen von sich rasant bewegenden Motiven mit bis zu 240 Bildern pro Sekunde – gestochen scharf in Super-Slow-Motion. So können Sie auch für das menschliche Auge nicht wahrnehmbare Bewegungen aufzeichnen und diese dann auf einem Full-HD-TV in Slow Motion wiedergeben.

Feature 04
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Sogar aus größter Entfernung ganz nah am Geschehen.

Im Tele-Makro-Modus können Sie Makroaufnahmen auch mit größerem Abstand machen.

Mit dem extrem leistungsstarken Zoomobjektiv der SZ-16 können Sie das gewünschte Motiv bis auf 40 cm heranholen, ohne es zu stören, und beeindruckende, verwacklungsfreie Makroaufnahmen erzielen.

Feature 05
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Foto mit Videoclip.

Machen Sie vor oder nach dem Fotografieren automatisch eine Videoaufnahme.

Möchten Sie einen ganz speziellen Moment nicht nur durch Fotos, sondern auch durch Videoaufnahmen in Erinnerung bewahren? Mit der SZ-16 und ihrem hochmodernen Bildprozessor TruePic V können Sie sich diesen Wunsch erfüllen.

Feature 06
Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Smart Panorama.

Machen Sie wunderschöne Panoramaaufnahmen durch einfaches Schwenken Ihrer SZ-16.

Durch einfaches Schwenken der Kamera können Sie atemberaubende Panoramaaufnahmen auf Knopfdruck machen. Die einzelnen Bilder werden von der SZ-16 dann automatisch zusammengefügt.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helmut am 14. November 2013
Farbe: schwarz
Die SZ-16 wurde diesen Sommer bei Stiftung Warentest mit 2,6 erstaunlich gut bewertet und überrascht mich mit ihrer hochwertigen und handlichen Ausführung trotz starkem Superzoom mit echten 26 - 602 mm Brennweite zu dafür sehr günstigem Preis !!
Dazu passt die hörbare aber auch sehr wirksame Bildstabilisierung: Selbst bei dieser starken Vergrößerung sind noch scharfe Bilder aus der ruhigen Hand möglich, wobei die Lichtstärke bei vollem Zoom mit Blende 6,9 etwas schwach ist.
Auch Makrobilder sind erstaunlich gut und mit starker Vergrößerung möglich !!
Das dabei die weitere Umgebung natürlich nach Entfernung immer unschärfer wird, sollte nur völlige Laien wundern, gerade dadurch bekommt man ja so tolle Vordergrundbilder mit unscharfem Hintergrund.
Im Modus "P" Programmautomatik sind genügend Zusatzeinstellungen möglich, auch wenn rein manuelle Einstellungen fehlen.
Ist der flotte Autofocus auf "Gesicht/iESP" eingestellt, wird der Zielbereich grün angezeigt und meist gut getroffen, dadurch sind sehr schnelle Aufnahmen möglich. In komplizierten Situationen nutzt man eben die alte "Spot-Einstellung" für die Mitte. Wer damit keine scharfen Bilder bekommt, hat entweder eine defekte Kamera oder ist mit solchen Kameras grundsätzlich überfordert, das zeigen manche Rezensionen hier leider deutlich.
Gewisse Randunschärfen sind bei diesen kompakten Zoomkameras unvermeidlich, halten sich bei mir aber in engen Grenzen.
Der Blitz hat eine gute Reichweite und leuchtet das Zielobjekt gut aus, nähere Objekte im Vordergrund werden dabei logischerweise zu hell - das ist Physik. Fujifilm bekommt dieses Problem z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bill TOP 100 REZENSENT am 28. Januar 2014
Farbe: schwarz
Es gibt viele Kameras in diesem Preissegment, doch kaum eine verfügt über so einen extremen Zoombereich wie die Olympus SZ-16 von Olympus. Doch wie schaut es aus mit der Bildqualität? Wer sich überlegt, was es bedeutet 600mm Tele mit einer Spiegelreflexkamera zu erhalten, der denkt an große Teleobjektive, die gern mal 30-40cm lang oder länger sind und einem Stativ, da kaum noch eine verwacklungsfreie Aufnahme entstehen kann. Genau so sollte man bei der Olympus vorgehen. Verfolgen eines Sportlers auf einem Fußballfeld funktioniert kaum im Telebereich und auch bei einer gelungene Aufnahme hat die Kamera im iAuto-Modus den Isowert so hochgeschraubt, das die Ergebnisse nicht wirklich sehenswert sind. Den Telebereich sollte man eher für starre Aufnahmen benutzen wie für Landschaft oder Architektur. Hier können mit einem festgesetzten Isowert von 100 und einem Stativ im Selbstauslöser-Modus beachtliche Fotos entstehen, natürlich nicht wie bei einer DSLR, aber beachtlich.

Da im Automatikmodus eine Bildbewertung nur sehr bedingt möglich ist, da die Kamera manchmal unberechenbare Einstellungen vornimmt, werde ich hier eine Beurteilung nur mit bestimmten manuellen Einstellungen vornehmen. Dazu benutze ich den P-Modus, Iso 100, verwende die vollen 16,5 Megapixel und stelle die Bildqualität auf 'Fein'. Der Digitalzoom wird ausgeschaltet (nur der Optische kommt zum Einsatz) und der Blitz kommt nur sehr selten als künstliche Lichtquelle dazu. So eingestellt kann die Kamera ihr volles Potential entfalten. Die Aufnahmen werden wirklich gut wenn ausreichend Licht zu Verfügung steht. Reicht das Licht nicht mehr aus werden die Aufnahmewerte rot angezeigt. Nun muss der Blitz dazu oder ein Stativ.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernhard Jacob am 28. Mai 2013
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Ich bin begeistert von der Leistungsfähigkeit (verwacklungsfreie Aufnahmen im maximalen Tele-Bereich!) dieser leichten und handlichen Kamera. Ein idealer Reisebegleiter, vielseitig und flexibel. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Claudilla am 26. Februar 2015
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Es fällt auf, dass die SZ 17 identisch ist mit der SZ 16. Es handelt sich also offenbar nicht um das Nachfolge- sondern um ein identisches Modell mit neuem Namen (?). Auf der Internetseite von Olympus gibt es auch keinerlei Infos. Leider insgesamt sehr magere (Test)Berichterstattung über diese Kameraserie, schade.

Im eigenen Fototest ist das Ergebnis durchwachsen: einige Fotos mit dem Superzoom , z.B. von Eidechsen o..ä., locken wirklich ein anerkennendes "wow" hervor. 80 % der Fotos im Automatikmodus wurden aber entweder zu blass/fade (bei schlechten Lichtverhältnissen außen, bewölktem Himmel o.ä.) oder zu knallig/übertrieben kontrastreich (bei guten Lichtverhältnissen), sehr viele auch unscharf, obwohl das Zielobjekt fokussiert wurde. Ich habe den Eindruck, dass im Automatikmodus oft die Fokussierung von der Kamera irgendwie daneben geht.
Innenaufnahmen: Die Fotos von Personen in Innenräumen bei künstlichem Licht waren zu 100% unscharf. Ich fotografiere viel, auch komplett manuell, aber hier sind mir gute Ergebnisse nicht wirklich gelungen. Mein Anspruch an die Kompaktkameras sind aber gerade scharfe und möglichst farbgetreue Fotos -im Automatikmodus. Welche Kamera ist dafür wohl im 20-fach Zoombereich die beste...? Weitersuchen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen