Olivia Joules and the Overactive Imagination und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Olivia Joules and the Overactive Imagination auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Olivia Joules and the Overactive Imagination [Gebundene Ausgabe]

Helen Fielding
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,64  
Gebundene Ausgabe, Großdruck --  
Gebundene Ausgabe, 2003 --  
Taschenbuch EUR 7,80  
Hörkassette, Audiobook EUR 12,96  
Unbekannter Einband --  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 7,85 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Picador (imprint of Pan MacMillian ltd); Auflage: First American Edition (2003)
  • ISBN-10: 0230530370
  • ISBN-13: 978-0230530379
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
"The problem with you, Olivia, is that you have an overactive I imagination." Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschung 28. August 2004
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Wollte Fielding sich vom Bridget-Image trennen und mal ein neues Genre 'ausprobieren'? Schuster, bleib' bei deinen Leisten! Die Story ist so sehr an den Haaren herbeigezogen, dass man sich fragt, 'ist das vielleicht das einzige, über das ich hier lachen soll?'. Der Kauf hat sich nicht gelohnt. Einige müde Lacher, völlig überflüssige, holzschnittartige Bebilderungen (in meiner Ausgabe)..., also, besser Finger weg!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zum "am-Strand-wegschmökern" gut geeignet! 4. Oktober 2006
Von Schneider
Format:Taschenbuch
Die Hauptdarstellerin ist ähnlich wir Bridget Jones eine schrullige, von ständigen Missgeschicken begleitete Journalistin/Lebenskünstlerin.

Zugegebenermaßen ist der Plot (Entdeckung Osama bin Ladens und Terroristensuche) übertrieben und völlig überzogen. Der Roman hat aber viele "Schmunzel-Stellen" und ist meiner Ansicht nach ein z.B. für den Strand-Urlaub perfekt geeignetes Buch, denn es hat keinen Tiefgang und man muss sich nicht wirklich konzentrieren, wird aber trotzdem ganz nett unterhalten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Hilarious Satire of the James Bond Books 6. März 2007
Von Donald Mitchell TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Have you ever noticed that most people put corrupt dictators, nefarious scam artists and cheap crooks into their proper perspective as being little people whom you can poke fun at? Authors have no trouble taking that line in their books, and much great crime fiction is born that way.

But move anywhere near terrorism, and most people become deadly serious and fearful. Credit Helen Fielding with helping us poke fun at ourselves and James Bond by writing Olivia Joules and the Overactive Imagination.

As well all know, just because you're paranoid doesn't mean that someone is out to get you. This book builds on that theme. Journalist Olivia Joules has a vivid imagination, and sees evil-doers all around her. When she stumbles onto a group of terrorists it turns out that she isn't paranoid enough.

Much like Ian Fleming would arm James Bond to overcome anything, Olivia is quickly turned into an omniscient and powerful person who can foil any plot by anyone. The spoof is good fun.

Spoofs can fall down in several areas that hurt their entertainment value. They can go overboard and be too extreme. Unfortunately, Olivia Joules is guilty of that problem. Spoofs can also take the plot too lightly. Guilty again.

But Olivia herself is an amusing and entertaining character. You'll like her and enjoy reading about her. That's what separates this book for wannabe spoofs by lesser authors.

Ms. Fielding also has a good sense of humor, and the jokes are quite good. I found myself laughing aloud several times with full glee.

This book could be described as good beach reading . . . except that no one in the northern hemisphere heads for the beach to read this time of the year. So if you live in the southern hemisphere, this book will be great for your summer reading.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 100% spannend und einfach witzig 8. Juni 2004
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich hab das Hörbuch auf CD und es war ein Glücksgriff! Rachel Weisz liest hervorragend und bringt klar die Unterschiede zwischen den Persönlichkeiten mit Ihrer Stimme.
Die Geschichte ist wirklich spannend und ich muss ab und zu schmunzeln, aufgrund von Olivias verrückten Gedanken.
Aber vielleicht ist doch was dran? Ich hab erst die erste CD gehört, aber bin schon süchtig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar